Abo
  • Services:
Anzeige

Video: Demonstration des Multitouchpakets von Windows 7

Touch Pack für Windows 7 ist als Technikdemo gedacht

Golem.de hat sich das Touch Pack für Windows 7 zeigen lassen und veröffentlicht zwei Videos dazu. Das Touch Pack verspricht eine einfache Einführung in die Multitouch-Bedienung. Das Touch Pack wird es aber nur für zertifizierte Displays geben.

Daniel Melanchthon, Microsofts Technologieberater im Windows-Bereich, zeigte Golem.de das Touch Pack für Windows 7. Das Touch Pack nutzt die Multitouch-Fähigkeiten von Windows 7 mit entsprechender Hardware. In dem Touch Pack befinden sich sechs Anwendungen, die sich mit zwei oder mehr Fingern bedienen lassen. Dazu gehören drei Spiele, ein Bildschirmschoner, ein Programm zum Erkunden des Globus sowie eine Software, um Fotos zu betrachten und zu manipulieren. Als Demosystem brachte Microsoft ein HP Touchsmart tx2 mit, welches mit einem Multitouch-Panel von N-Trig ausgestattet ist.

Anzeige
 

Microsoft konnte mit dem Touch Pack zeigen, welches Potenzial in dem N-Trig-Panel des tx2 steckt. Im Test des Latitude XT2, welches das gleiche Multitouchpanel verwendet, konnte die bisherige Multitouchunterstützung unter Windows Vista nicht überzeugen. Unter Windows 7 RC hinterließ Multitouch hingegen einen guten Eindruck.

Zugute kommt Microsoft die bereits gesammelte Erfahrung mit dem Surface-Projekt, einem Multitouch-Tisch, der allerdings für Endanwender mit einem Preis von 11.000 Euro zu teuer ist. Laut Melanchthon soll die Portierung bestehender Surface-Anwendungen für Entwickler recht einfach sein.

Das Touch Pack, genauso wie die Multitouch-Unterstützung in Paint und anderen Programmen, ist zunächst nur als Anfang zu verstehen. Es ist quasi eine Demonstration dessen, was möglich ist. Microsoft habe nicht das Ziel, die besten Multitouch-Anwendungen zu entwickeln, so Melanchthon.

Video: Demonstration des Multitouchpakets von Windows 7 

eye home zur Startseite
cacti 30. Jun 2009

Bildschirmtastatur ...

Der Kaiser! 29. Jun 2009

Spätestens wenn du eine URL eingeben musst ist Pustekuchen mit "Touch". Und dann...

KlappKlapp 29. Jun 2009

Menno, wieso werden viele hier beim Thema OSX/Apple so unsachlich. Du vergleichst allen...

Kenner_123 29. Jun 2009

Daraus resultierend: WIN: Software ohne Ende OSX: Eher Mau, daher gibt es viele MAC-PCs...

Gerlion 29. Jun 2009

Touch ist keine Alternative zur Maus. Man kann auch weiter eine Maus benutzen. Bei vielen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Joseph Vögele AG, Ludwigshafen
  2. WEGMANN automotive GmbH & Co. KG, Veitshöchheim
  3. FERCHAU Engineering GmbH, Raum Koblenz
  4. Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Palit Geforce GTX 1070 für 434,90€, Zotac Geforce GTX 1080 nur 689,00€, Samsung M.2 256...
  2. 199,00€
  3. 0,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  2. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  3. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  4. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan

  5. Gmane

    Wichtiges Mailing-Listen-Archiv offline

  6. Olympia

    Kann der Hashtag #Rio2016 verboten werden?

  7. Containerverwaltung

    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

  8. Drosselung

    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

  9. Quantenkrytographie

    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit

  10. Sony

    Absatz der Playstation 4 weiter stark



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

  1. Re: Der Preis...

    Pjörn | 04:26

  2. Wo soll das noch hinführen?

    hle.ogr | 04:14

  3. Re: Tiefbaukosten

    DerDy | 04:04

  4. Re: Klar kann #Rio2016 verboten werden!

    Hanmac | 03:46

  5. Re: Wo ist der Haken?

    Funnyzocker | 03:31


  1. 18:21

  2. 18:05

  3. 17:23

  4. 17:04

  5. 16:18

  6. 14:28

  7. 13:00

  8. 12:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel