CrossOver 8.0 für Linux und Mac verfügbar

Neue Version unterstützt zusätzliche Windows-Applikationen

CrossOver ist in der Version 8.0 erschienen. Mit der Software lassen sich Windows-Programme unter Linux und MacOS X nutzen. Die neue Version unterstützt nun auch Photoshop CS2.

Anzeige

Im Kern basiert CrossOver auf der freien Software Wine. Der Anbieter Codeweavers brachte das Produkt ursprünglich unter dem Namen CrossOver Office für Linux auf den Markt. Der Name wurde später um das Office verkürzt und die Software auch für MacOS X angeboten. Für CrossOver feilt Codeweavers an der Unterstützung einiger Programme, um deren Lauffähigkeit zu garantieren und so auch Support verkaufen zu können.

Die neue Version unterstützt zusätzlich Quicken 2009, den Internet Explorer 7 und Photoshop CS2. Zudem wurden Probleme mit Microsoft Office 2003 und 2007, mit Quicktime 7, Word XP und FrameMaker beseitigt. Unter MacOS X soll CrossOver besser funktionieren, wenn mehrere Monitore genutzt werden und unter Linux wurden Probleme mit der 64-Bit-Fassung beseitigt. Außerdem wurde das Verhalten der Zwischenablage verbessert und CrossOver 8.0 soll bereits mit der kommenden MacOS-X-Version Snow Leopard zusammenarbeiten.

CrossOver 8.0 soll ab sofort erhältlich sein. Die Standard Edition kostet 37 Euro, die Professional Edition 64 Euro. Die Standardfassung enthält dabei ein halbes Jahr, die Professional-Edition ein Jahr Support.


cdjm 18. Jun 2009

Bin selbst CrossOver-Kunde. Das Abo ist nur für die Upgrade-Berechtigung. Wenn Dein...

frlan 17. Jun 2009

ACK. Kann zwar nicht über konkrete aktuelle Erfahrungen sprechen, aber das meckern nervt...

IceRa 17. Jun 2009

...kann aber die angeblichen Probleme nicht nachvollziehen. Ich verwende Wine für...

frlan 17. Jun 2009

Adieb: Dann hast Du eine andere Version von O7 im Einsatz als ich hier. ;) Windows XP...

Adieb 17. Jun 2009

Vielleicht ist man den unbezahlbaren Vorteilen, die die Nutzung des Linux-Desktops bieten...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Projektkoodinator/in Schwerpunkt ERP / DMS
    Felss Holding GmbH, Königsbach-Stein
  2. Senior Systemadministrator (m/w) (Microsoft/AD / VMware / Citrix)
    DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt am Main
  3. Software-Entwickler Treiber Experte (m/w)
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, Karlsbad (Raum Karlsruhe/Stuttgart)
  4. IT Service Owner (m/w)
    IKEA IT Germany GmbH, Hofheim-Wallau

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. TIPP: Die Hobbit Trilogie (3 Steelbooks + Bilbo's Journal) [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    74,99€ Release 23.04.
  2. Game of Thrones - Die komplette 4. Staffel [Blu-ray]
    38,99€
  3. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Django Unchained, Rush, Das erstaunliche Leben des Walter Mitty,

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Unity Technologies

    Unity 5 mit neuen Grafikfunktionen verfügbar

  2. Windows 7

    Knapp fünf Jahre Haft im ersten PC-Fritz-Urteil

  3. Alcatel Onetouch Idol 3 im Hands On

    Oben, unten, egal

  4. Quantenmechanik

    Foto zeigt Licht als Wellen und Teilchen

  5. NGMN-Allianz

    200.000 5G-Mobilfunknutzer auf einem Quadratkilometer

  6. Vodafone

    "Mobilfunkpreise sollten zur Finanzierung von 5G steigen"

  7. Acer Liquid M220

    Markteinstieg mit Windows Phone für 90 Euro

  8. Ted Unangst

    OpenBSD will Browser sicherer machen

  9. Dual-Boot

    Console OS bringt Android-Spiele auf x86-Rechner

  10. Streaming

    O2 will trotz Drosselung Watchever anbieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Screamride im Test: Achterbahn mit Zerstörungsdrang
Screamride im Test
Achterbahn mit Zerstörungsdrang
  1. Test The Book of Unwritten Tales 2 Fantasywelt in rosa Plüschgefahr
  2. Test Grow Home Herzallerliebster Roboter
  3. Test Radiation Island Fantastische Spielwelt auf dem Smartphone

One M9 im Hands on: HTCs Lollipop-Smartphone hat ein Zusatzknöpfchen
One M9 im Hands on
HTCs Lollipop-Smartphone hat ein Zusatzknöpfchen
  1. Topsmartphone Deutscher Shop nennt vorab alle Details zu HTCs One (M9)
  2. HTC Neues One-Smartphone und erste Smartwatch im März

MIPS Creator CI20 angetestet: Die Platine zum Pausemachen
MIPS Creator CI20 angetestet
Die Platine zum Pausemachen
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

  1. Leider nicht für Linux

    Little_Green_Bot | 19:43

  2. Re: Kranke Welt

    FrankKi | 19:43

  3. Re: Kostenlos in HD

    zilti | 19:42

  4. Re: Und wieso soll ich mir ein S6 kaufen?

    Arib | 19:42

  5. Re: Wieso konnte er sich nicht mit 5000 Euro...

    houdap | 19:39


  1. 18:59

  2. 18:37

  3. 18:24

  4. 18:05

  5. 17:55

  6. 17:14

  7. 16:53

  8. 16:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel