Europa bekommt Windows 7 ohne Internet Explorer

Spezielle Versionen des Betriebssystems für Europa

Microsoft wird Windows 7 in Europa ohne den Browser Internet Explorer ausliefern, um weiteren Problemen mit der Europäischen Kommission aus dem Weg zu gehen. Das Betriebssystem soll ab 22. Oktober 2009 weltweit ausgeliefert werden.

Anzeige

Im Januar 2009 hatte die EU-Kommission Microsoft darüber informiert, dass die Bündelung von Windows und Internet Explorer nach ihrer Auffassung gegen europäisches Wettbewerbsrecht verstößt, da dadurch andere Browser ausgeschlossen würden.

Das erneute EU-Verfahren gegen Microsoft geht auf eine Beschwerde des norwegischen Browser-Herstellers Opera zurück, mittlerweile haben sich aber auch Mozilla und Google der Beschwerde angeschlossen.

Angesichts des Rechtsstreits, der sich kurz vor der Markteinführung von Windows 7 zuspitzt, hat sich Microsoft entschieden, sein neues Betriebssystem in Europa ohne den Internet Explorer auszuliefern. Nutzer und PC-Hersteller können den Browser allerdings selbst hinzufügen, so dass auch neue PCs durchaus weiterhin mit dem Internet Explorer ausgeliefert werden können.

Microsoft wird Windows 7 in Europa in speziellen Versionen ausliefern, die mit einem "E" am Ende des Produktnamens gekennzeichnet sind, beispielsweise "Windows 7 Home Premium E". Sie sollen in den gleichen Versionen zur gleichen Zeit verfügbar sein wie die US-Versionen.

 

Microsofts Entscheidung, Windows 7 ohne den Internet Explorer auszuliefern, ist aber nur vorläufig. Die Kommission erwägt, Microsoft dazu zu verpflichten, neben dem Internet Explorer auch alternative Browser mit Windows 7 auszuliefern oder Nutzern eine Auswahl anzubieten. Microsoft sieht diese Idee eher skeptisch.


Jaysn 05. Nov 2009

Bei Apple müsste natürlich die gleiche Regelung erfolgen. Doch es gibt einen kleinen...

rick 29. Jul 2009

Vielleicht sollte Microsoft auch bei der Installation von Windows alternative...

weiter gesponnen 29. Jul 2009

... wenn Google auf der Startseite alternative Suchmaschinen anbieten müsste ;)

rickberman 29. Jul 2009

Liefern die nicht auch ihr OS mit Safari aus ? Hat sich Opera über die auch bei der EU...

Flying Circus 18. Jun 2009

Was nützt Dir der IE, wenn Du einen anderen aktuellen Browser willst? Ach, Du willst nur...

Kommentieren


Flo's Privates Blog - Design Spaß Webdesign / 28. Jun 2009

Windows 7 Home Premium E schon für 50€

Early Adopter - Info-Blog für Technik Freaks / 25. Jun 2009

Die offiziellen Preise für Windows 7

TechBanger.de / 14. Jun 2009

News-Recycling am Wochenende

Martins Blog / 12. Jun 2009

Soviel zum Thema Browserwahl

Martins Blog / 12. Jun 2009

Soviel zum Thema Browserwahl

blumenstrasse / 12. Jun 2009

Das ist ja wie gefriergetrocknetes Wasser!



Anzeige

  1. Software-Entwickler (m/w)
    windream GmbH, Bochum
  2. Senior Software Entwickler (m/w)
    1eEurope Deutschland GmbH, Holzgerlingen
  3. IT-Security Professional (m/w) im Umfeld CERT
    SIZ GmbH, Bonn
  4. Data Miner / Data Analyst (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Wiesbaden

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Wissenschaft

    Wenn der Quantencomputer spazieren geht

  2. Cloud

    Erstmals betriebsbedingte Kündigungen bei SAP

  3. Microsoft

    Windows 10 Technical Preview ist da

  4. Omnicloud

    Fraunhofer-Institut verschlüsselt Daten für die Cloud

  5. Anonymisierung

    Tor könnte bald in jedem Firefox-Browser stecken

  6. Gutscheincodes

    Taxi-Unternehmer halten auch Ubertaxi für illegal

  7. Chris Roberts

    "Star Citizen ist heute besser als ich es mir erträumte"

  8. Leistungsschutzrecht

    Google keilt gegen Springer und Burda

  9. Onlinehändler

    Zalando geht an die Börse

  10. Panoramafreiheit

    Wikimedia erreicht Copyright-Änderungen in Russland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Elektromagnetik: Der Dietrich für den Dieb von heute
Elektromagnetik
Der Dietrich für den Dieb von heute

In eigener Sache: Golem.de sucht Videoredakteur/-in
In eigener Sache
Golem.de sucht Videoredakteur/-in
  1. Golem pur Golem.de startet werbefreies Abomodell
  2. In eigener Sache Golem.de definiert sich selbst

Mittelerde Mordors Schatten: 6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig
Mittelerde Mordors Schatten
6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig
  1. Mordors Schatten Zerstörte Ork-Karrieren in Mittelerde

    •  / 
    Zum Artikel