Anzeige

Update für Wolfram Alpha

Stephen Wolframs Wissensmaschine macht kleine Fortschritte

Die mit viel Brimborium gestartete Wissensmaschine Wolfram Alpha hat ein erste großes Update erhalten. Neue Daten werden täglich ins System eingepflegt.

Anzeige

Wolfram Alpha wurde zum Start viel Aufmerksamkeit zuteil, doch viele zeigten sich von dem System enttäuscht, das in manchen Medien im Vorfeld als Google-Killer tituliert wurde. Die Entwickler bezeichnen ihr System allerdings als Wissensmaschine, da sie eben nicht das Internet durchsucht, sondern aus einem eigenen Datenpool versucht, Antworten auf Fragen zu berechnen.

Aufgrund des noch eher kleinen Datenpools und der eingeschränkten Fragemöglichkeiten wirkt das System derzeit unspektakulär, was auch daran liegt, dass Erfinder Stephen Wolfram vermutlich eine zu hohe Erwartungshaltung geschürt hat. Das System steht noch ganz am Anfang und ist sehr langfristig angelegt.

 

Rund drei Wochen nach dem Start erhielt das System am 8. Juni 2009 ein erstes größeres Update. Dieses bringt dem System neue linguistische Formen für viele Daten und Fragen bei, erlaubt neue Formen von Vergleichen und Darstellungen von Zeitreihen ("germany gdp vs population"). Zudem kann das System mit politischen Ämtern besser umgehen, versteht beispielsweise das Wort Kanzler ("chancellor").

Darüber hinaus wurden die Landesgrenzen von Indien, China, Slowenien, Kroatien und einigen anderen Ländern korrigiert, ebenso politisch umstrittene Bezeichnungen von Ländern und Regionen. Die Datenbank mit historischen Ereignissen wurde erweitert und Wolfram Alpha kann nun Distanzen von Planeten berechnen.

Neue Fähigkeiten bekam Wolfram Alpha auch im mathematischen Bereich. Das System zeigt an, mit welcher Wahrscheinlichkeit ein bestimmtes Blatt im Kartenspiel auftritt ("2 or 3 aces"), kann Ganzzahlen zerlegen ("partitions of 47") und geometrische Figuren besser handhaben ("ellipse with area 6 and major axis 2"). Auch gibt es eine erweiterte Unterstützung der 3D-Syntax von Mathematica.

Insgesamt gab es 1.850 Änderungen an 591 Code-Dateien, 1,1 Millionen Datensätze wurden verändert.


eye home zur Startseite
blork42 14. Jun 2009

Gayt's noch ? Inner Suchmaschine Integrale ausrechnen und Statistiken vergleichen ist...

Dosenelefant 11. Jun 2009

Genau das ist das Problem. Ich habe gerade experimentiert und herausgefunden, dass...

me2 11. Jun 2009

Da muss ich zustimmen. Ich finde vor allem erstaunlich dass Wolfram Alpha nicht generell...

Realist 10. Jun 2009

Dafür gibt es aber Ubiquity für den Firefox. Das ist mein Wolfram Alpha. Und wenn man...

-110- 10. Jun 2009

es ist schon interessant, dass leute die noch nicht einmal ansatzweise verstehen wie...

Kommentieren



Anzeige

  1. Enterprise Architect "Quote to Cash" (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Netzwerk Spezialist, Schwerpunkt WLAN (m/w)
    Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  3. System Engineer (m/w) Citrix
    DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt am Main
  4. SAP-Entwickler/in Energiewirtschaft (Inhouse)
    Energie Südbayern GmbH, München

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. JETZT VERFÜGBAR: Total War: WARHAMMER
    54,99€
  2. TIPP: Zotac Geforce GTX970
    259,00€ (Vergleichspreis: 290,04€)
  3. NEU: Geforce GTX 1080 Info-Seite
    ab 27.05. verfügbar

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Oracle vs. Google

    Wie man Geschworene am besten verwirrt

  2. Dell P4317Q

    43-Zoll-Display mit 4K für extreme Multitasker

  3. Logos

    Google Maps bekommt Werbung im Kartenmaterial

  4. Fahrdienstvermittler

    VW steigt bei Gett mit 300 Millionen US-Dollar ein

  5. Services

    HP Enterprise gründet weiteren Konzernteil aus

  6. Toshiba OCZ RD400

    Schnelle Consumer-M.2-SSD mit Extender-Karte

  7. Hyperloop

    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

  8. Smartwatches

    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

  9. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  10. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

  1. Re: CDs sind wie Floppys, Kassetten und VHSs

    gadthrawn | 09:12

  2. Re: Wenn es unauffällig gemacht wird - warum nicht?

    sfalken | 09:11

  3. Re: Bei dem Produktbild...

    Kleine Schildkröte | 09:10

  4. Re: "Vectoring ist Glasfaser"

    serra.avatar | 09:10

  5. Re: UHD mit HDMI 1.4

    DetlevCM | 09:09


  1. 09:00

  2. 07:52

  3. 07:39

  4. 07:33

  5. 07:21

  6. 07:14

  7. 19:01

  8. 18:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel