Anzeige

iPhoneOS 3.0 mit Zwischenablage

Hard- und Software für Entwickler teilweise geöffnet

Apple hat wie erwartet iPhone OS 3.0 vorgestellt. Das Betriebssystem des iPhones und des iPod touch besitzt nun eine Zwischenablage, die anwendungsübergreifend arbeitet. Unter 100 neuen Funktionen ist auch eine zum Rückgängigmachen (Undo).

Die Zwischenablage arbeitet mit allen iPhone-Anwendungen zusammen, sagte Apple auf der Entwicklerkonferenz WWDC 2009. Die Textstelle wird zunächst markiert. Nach kurzer Zeit erscheint der Dialog "Ausschneiden, Kopieren, Einfügen" über der Anwendung.

Bislang funktionierte die Querformat-Anzeige nicht in allen Anwendungen. Mit dem iPhone OS 3.0 arbeitet die horizontale Tastatur nun in allen Anwendungen, inklusive Mail, Notizen und SMS. Dadurch soll die Bildschirmfläche besser ausgenutzt werden.

Anzeige

Das iPhone unterstützt mit der neuen Betriebssystemversion auch den Versand von MMS. Die Funktion war dem iPhone zum Spott seiner Kritiker bislang vorenthalten worden. In den USA unterstützt AT&T MMS-Nachrichten erst ab Spätsommer 2009. Das iPhone wird außerdem zum Modem und kann seine Internetverbindung über Bluetooth und USB mit Notebooks und PCs teilen. In den USA unterstützt AT&T diese Funktion allerdings nicht.

Die systemweite Suchfunktion arbeitet wie Spotlight unter MacOS X und kann Texte in allen Anwendungen finden. Filme, Fernsehsendungen, Musikvideos und Vorlesungsmitschnitte können künftig auch direkt vom iPhone und dem iPod touch aus über iTunes geliehen und gekauft werden. Apples Mobilgeräte unterstützen außerdem Jugendschutzfilter, so dass Kinder nur Videoinhalte und Anwendungen nutzen können, die für ihre Altersgruppe geeignet sind.

iPhoneOS 3.0 mit Zwischenablage 

eye home zur Startseite
eingebautes Hirn 11. Jun 2009

Dito.

Netspy 10. Jun 2009

Dito.

Sam80s 10. Jun 2009

Ich habe seit ca. 15 jahren viele verschieden Handy gehabt. Und noch NIE musste ich ein...

Netspy 10. Jun 2009

Gab es schon immer (ja, nur auf dem Display aber die funktioniert besser, als bspw. die...

Elcat 10. Jun 2009

Die erste Bluetooth-Modemverbindung zum Handy habe ich so ca 2004 gemacht, ich erinnere...

Kommentieren


itouch-bitbunnys.de / 08. Jun 2009



Anzeige

  1. Projektleiter/in - Frontend, Backend
    Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  2. Senior IT Risk Management und IT Governance (m/w)
    T-Systems International GmbH, Bonn
  3. Junior-Entwickler Microsoft Dynamics NAV (m/w)
    ORBIT, Bonn
  4. (Junior) Technical Consultant Automotive Vernetzte Dienste (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: FIFA 17 - [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Need for Speed: Shift [PC Origin Code]
    2,49€
  3. Battleborn stark reduziert
    ab 19,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Battlefield 1 angespielt

    Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburts-Spritze

  2. Förderung

    Telekom räumt ein, dass Fiber-To-The-Home billiger sein kann

  3. Procter & Gamble

    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

  4. AVM

    Routerfreiheit bringt Kabel-TV per WLAN auf mobile Geräte

  5. Oculus App

    Vive-Besitzer können wieder Rift-exklusive Titel spielen

  6. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  7. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  8. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  9. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  10. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Zenbook 3 im Hands on: Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
Zenbook 3 im Hands on
Kleiner, leichter und schneller als das Macbook
  1. 8x Asus ROG 180-Hz-Display, Project Avalon, SLI-WaKü-Notebook & mehr
  2. Transformer 3 (Pro) Asus zeigt Detachable mit Kaby Lake
  3. Asus Zenbook Flip kommt für fast 800 Euro in den Handel

  1. Re: Ich versteh immer nicht

    spezi | 22:34

  2. Re: Amazing, Tesla Roadster Äquivalent 8 Jahre zu...

    Sebbi | 22:34

  3. Re: Hauptsache, die Chips sind vegan ;-)

    Neuro-Chef | 22:25

  4. Re: Das ist ein Fan-Film-Verbot

    neocron | 22:22

  5. Re: Wie wird Telefon verfügbar gemacht?

    Tuxraxer007 | 22:22


  1. 15:00

  2. 10:36

  3. 09:50

  4. 09:15

  5. 09:01

  6. 14:45

  7. 13:59

  8. 13:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel