Abo
  • Services:
Anzeige

Fonic senkt Roaminggebühren ab Juli

Mobilfunkdiscounter setzt Weisung der Europäischen Kommission um

Ab 1. Juli 2009 telefonieren alle Fonic-Kunden im Ausland zu geringeren Kosten als bisher. Damit setzt der Mobilfunkdiscounter eine Weisung der Europäischen Kommission um, wonach für Roaminggebühren neue Preisobergrenzen gelten.

Die von der Europäischen Kommission ab 1. Juli 2009 vorgegeben Preisobergrenzen für Roaminggebühren unterbietet Fonic, weil der Netzbetreiber die Kommastellen bei den Telefon- und SMS-Preisen wegfallen lässt. Müssen Fonic-Kunden bislang im Ausland für den SMS-Versand noch 39 Cent pro Nachricht bezahlen, so verringern sich diese ab Juli 2009 auf 13 Cent.

Anzeige

Bei Telefonaten im Ausland sinken die Roaminggebühren weniger deutlich, allerdings wird die Taktung wesentlich kundenfreundlicher. Während Fonic bisher jede angefangene Telefonminute voll berechnet, werden ab dem 1. Juli 2009 die EU-Vorgaben eingehalten. Bei abgehenden Telefonaten dürfen nur noch die ersten 30 Sekunden voll berechnet werden, danach rechnet Fonic sekundengenau ab. Bei ankommenden Gesprächen im Ausland rechnet Fonic nun immer sekundengenau ab.

Bisher verlangt Fonic 54 Cent pro Minute, wenn vom Ausland aus telefoniert wird. Der Minutenpreis sinkt künftig auf 51 Cent. Bei eingehenden Gesprächen verringert sich der Minutenpreis von 26 Cent auf 22 Cent. Die neuen Roamingtarife gelten ab 1. Juli 2009 für alle Neu- und Bestandskunden von Fonic.

Zu den Kosten für die mobile Datennutzung im Ausland machte Fonic noch keine Angaben. Auch hier hat die EU-Kommission neue Preisobergrenzen bestimmt, die ab dem 1. Juli 2009 gelten.


eye home zur Startseite
Mark_simyo 09. Jun 2009

Hallo zusammen, auch wenn einzelne Anbieter in der Kommunikation vorpreschen, lohnt es...

jolloooab 09. Jun 2009

Ja, je nach Tarif sind dann die SMS im Ausland billiger als in DE. Blödsinn? Natürlich...

Lolmaster 08. Jun 2009

Wenn ich in Urlaub fahre, dann um Urlaub zu machen, nicht um mit anderen Leuten am...

Siga9999 08. Jun 2009

Hier hat jemand anders auf NatGeografic Karte hingewiesen. ("NG Sim" oder sowas bei...

Siga9999 08. Jun 2009

Da sieht man, wer die Basis bedient und wer die Bonzos sind. Allerdings gibt es auch...


Handypark.de / 08. Jun 2009

Handy-sparen.de / 08. Jun 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Woodmark Consulting AG, München
  2. T-Systems International GmbH, München
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart, Sindelfingen, Neu-Ulm, Ulm
  4. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 44,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 54,85€
  3. 699,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Ransomware

    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

  2. Megaupload

    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

  3. Observatory

    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

  4. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  5. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  6. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  7. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  8. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  9. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  10. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Re: Hinweis: Um sich diesen Artikel vorlesen zu...

    Squirrelchen | 03:56

  2. Re: BQ Aquaris X5 Plus (~290¤)

    ve2000 | 03:20

  3. Re: Ist doch billiger

    plutoniumsulfat | 02:29

  4. Re: 30 Stunden auf Abruf ?!?

    plutoniumsulfat | 02:28

  5. Re: Wenn wir jetzt noch den Faktor "bei gleicher...

    plutoniumsulfat | 02:21


  1. 13:49

  2. 12:46

  3. 11:34

  4. 15:59

  5. 15:18

  6. 13:51

  7. 12:59

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel