Oracle denkt über eigene Netbooks nach

Larry Ellison lässt sich als Anführer der Java Community feiern

Oracle-Chef Larry Ellison hat auf der JavaOne Conference in San Francisco laut über eigene Netbooks nachgedacht. "Ich sehe keinen Grund, warum einige dieser Geräte nicht von Sun-Oracle kommen sollten", sagte er.

Anzeige

Nach den Worten des Konzernchefs könnte das Softwareunternehmen Oracle in die Herstellung von Netbooks einsteigen. "Ich sehe keinen Grund, warum einige dieser Geräte nicht von Sun-Oracle kommen sollten", sagte Larry Ellison, der am 2. Juni 2009 überraschend auf der Fachmesse JavaOne aufgetreten war.

Am Ende der zweistündigen Eröffnungsveranstaltung präsentierte Sun-Aufsichtsratschef Scott McNealy den Oracle-Chef als "neuen Anführer der Java Community". Ellison erklärte: "Sie werden erleben, dass wir mit Java aggressiver auftreten und Java Apps für Telefone und Netbooks anbieten werden."

Ellison, der sich gern auf das Strategiehandbuch "Die Kunst des Krieges" des chinesischen Generals und Philosophen Sun Tzu beruft, könnte Netbooks aber auch nur erwähnt haben, um andere IT-Konzerne zu verunsichern.

Ellison betonte vor den anwesenden 15.000 Java-Entwicklern, dass Oracle die Unterstützung der objektorientierte Programmiersprache weiterführen wird. "Ich erwarte nicht, dass es viele Änderungen geben wird", erläuterte er. Oracle plane, massiv in Java zu investieren.

Oracle hatte im April 2009 vereinbart, Sun für 7,4 Milliarden US-Dollar zu übernehmen, wodurch das Unternehmen in Besitz einer eigenen Hardwaresparte kommt.


androidwarter 04. Jun 2009

Wenns denn mal auf die PC (X86, X64) Plattform portiert wird und es Treiber dafür gibt...

Picard 03. Jun 2009

Sie übernehmen ganze Webseiten und wir fallen zurück, Sie übernehmen ganze...

Holger Breggens 03. Jun 2009

Graph dazu: http://www.indal.de/twittertrends/index.php?datefrom=02.04.2009&datetill=02...

Siga9999 03. Jun 2009

Die Netbook-Meldung gabs gestern auch schon im Wirtschafts-TV. Spannender war aber...

theshredder 03. Jun 2009

Ich kenns! http://video.google.com/videoplay?docid=6304687408656696643

Kommentieren



Anzeige

  1. Informatiker/-in in "Connected Car" Entwicklung im Team Vehicle Homepage / Vehicle Backend
    Daimler AG, Sindelfingen
  2. Inhouse Sharepoint Consultant (m/w)
    ElringKlinger AG, Dettingen an der Erms
  3. Projektleiter/in im Bereich videobasierte Fahrerassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Informatiker (m/w) für Software-Entwicklung und Datenanalyse
    spectrumK GmbH, Essen

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Blu-rays je 9,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Ghostbusters I & II Bundle 8,99€, From Beyond, Highlander, Road - TT - Sucht nach...
  2. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Grand Budapest Hotel, Teenage Mutant Ninja Turtles, Django Unchained, Edge of...
  3. NEU: Kingsman - The Secret Service [Blu-ray]
    11,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Sony Xperia Z5 Premium

    Ein 4K-Display macht noch längst kein 4K-Smartphone

  2. Ifa-Ausblick im Video

    Notebook mit Wasserkühlung, ein Smartphone und eine Uhr

  3. Samsung Gear S2 im Hands on

    Drehbarer Ring schlägt Touchscreen

  4. Mobiles Internet

    Vodafone überbrückt Warten auf DSL-Anschluss mit Surfstick

  5. Alienware X51 R3

    Mini-PC setzt auf interne WaKü und externe Grafikkarten-Box

  6. Cross-Site-Scripting

    Netflix stellt Tool zum Auffinden von Sicherheitslücken vor

  7. Asynchronous Shader

    Nvidias Grafikkarten soll eine wichtige DX12-Funktion fehlen

  8. Huawei G8

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 400 Euro

  9. Pioneer XDP-100R

    Android-basierter Hi-Res-Audio-Player

  10. Verbraucherschützer

    Nicht über neue Hardware bei All-IP-Umstellung informiert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. 20 Jahre im Einsatz Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

Windows 10 IoT ausprobiert: Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT ausprobiert
Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Orange Pi PC Bastelrechner für 15 US-Dollar
  2. Odroid C1+ Ausnahmsweise teurer, dafür praktischer und mit mehr Sound
  3. PiUSV+ angetestet Überarbeitete USV für das Raspberry Pi

Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Elite Bundle Xbox One startet ein bisschen schneller
  2. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  3. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland

  1. Re: Owncloud auf 1&1 Server?

    chefin | 07:36

  2. Re: wer braucht sowas heute noch?

    Mario | 07:35

  3. Re: Die Telekom ignoriert vieles..

    Ovaron | 07:32

  4. Re: Qualität hörbar?

    frederik10k | 07:27

  5. Einfach dumm

    deus-ex | 07:26


  1. 07:00

  2. 22:52

  3. 19:00

  4. 18:14

  5. 18:09

  6. 17:34

  7. 16:42

  8. 16:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel