Abo
  • Services:
Anzeige

Google Docs lernt Microsofts Office Open XML

Online-Office importiert .docx und .xlsx

Googles Online-Office-Suite kann ab sofort auch Dateien in Microsofts neuem Office-Dateiformat Office Open XML lesen. Unterstützt werden die Formate von Word und Excel 2007, die mit .docx und .xlsx enden.

Neben älteren Dateien aus Microsoft Office (.doc, .xls, und .ppt), dem freien OpenDocument-Format (.odt und .ods) und anderen kann Google Docs nun auch Dateien aus Microsoft Office 2007 verarbeiten. Die Unterstützung von OOXML ist derzeit aber eingeschränkt: So werden nur Dateien aus Word und Excel (.docx und .xlsx) unterstützt, die zudem nach dem Upload von Google Docs in ein eigenes Format konvertiert werden.

Anzeige

Zwar können aus dem nativen Format von Google Docs wiederum diverse Ausgabeformate erzeugt werden, doch Formatierungen könnten dabei auf der Strecke bleiben.

Wer große Mengen an Dateien in Google Docs einstellen will, dem bietet Google mit dem Documents List API einen Weg, dies zu tun, denn der Upload einzelner Dateien wird andernfalls zu zeitaufwändig.


eye home zur Startseite
Loki Wotan 02. Jun 2009

OOXML ist auch ein offener Standard (ECMA-Standard ECMA-376 und ISO-Standard ISO/IEC...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. Fraunhofer-Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAI, Sankt Augustin
  3. e.solutions GmbH, Ingolstadt
  4. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,00€ (Lieferung am 10. November)
  2. 54,85€
  3. 349,00€

Folgen Sie uns
       


  1. SpaceX

    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

  2. Blau

    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen

  3. Mobilfunk

    Blackberry entwickelt keine Smartphones mehr

  4. Nvidia und Tomtom

    Besseres Cloud-Kartenmaterial für autonome Fahrzeuge

  5. Xavier

    Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein

  6. 5G

    Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung

  7. Techbold

    Gaming-PC nach Spiel, Auflösung und Framerate auswählen

  8. Besuch bei Dedrone

    Keine Chance für unerwünschte Flugobjekte

  9. In the Robot Skies

    Drohnen drehen einen Science-Fiction-Film

  10. Corelink CMN-600

    ARMs Interconnect macht 128 Kern-Chips möglich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

  1. Re: Fand solche Dienste eh etwas sinnlos

    Hello_World | 15:25

  2. Re: Sehr gute Idee!

    Kletty | 15:25

  3. Re: Alternate

    Missingno. | 15:23

  4. ymmd

    flasherle | 15:22

  5. Re: warum Urheberrecht-Verletzung?

    Flexy | 15:22


  1. 15:04

  2. 14:38

  3. 14:31

  4. 14:14

  5. 13:38

  6. 13:00

  7. 12:20

  8. 12:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel