Xbox 360: Modern Warfare 2, der Master Chief und Alan Wake

Microsoft kündigt erstes Metal-Gear-Spiel für Xbox 360 an

E3

Die erste Pressekonferenz auf der E3 veranstaltet fast schon traditionell Microsoft für seine Xbox 360. 2009 gab sich dort die Prominenz die Klinke in die Hand. Neben allen vier Beatles-Familien waren auch ein Starregisseur und eine Sportlegende dabei - und viele interessante Spiele.

Anzeige

"I walk like an android" - schade, dass von dem Platz der Golem.de-Redaktion während der Microsoft-Pressekonferenz aus nicht erkennbar war, wer da über seine Animationen lästerte: War es Paul McCartney oder doch Ringo Starr? Die beiden Beatles waren jedenfalls für ein paar Minuten auf der Bühne, um Werbung für die Pilzkopf-Ausgabe von Rock Band zu machen, die im September 2009 auf den Markt kommen soll. Die beiden nutzten die Gelegenheit aber vor allem, um Witze über ihr reales und ihr alter Ego zu reißen.

Erstmals waren Szenen aus dem Programm zu sehen, in dem unten - genauso wie in Guitar Hero & Co - die farblichen markierten Ton-Einsätze auf den Spieler zukommen, während oben die Polygon-Popstars auftreten. In Los Angeles waren neben Paul und Ringo auch Yoko Ono sowie der Sohn und die Frau von George Harrison anwesend. Bekannt gegeben wurden bei der Gelegenheit auch einige der zehn Songs, die das Musikspiel enthalten wird: Neben Klassikern wie "Here comes the Sun" oder "Get Back" auch etwas schwächere Songs wie "Back in the USSR" oder "Taxman". Exklusiv als Download für Mitglieder von Xbox Live wird es "All you need is Love" geben. Später soll es komplette Zusatzalben zum Herunterladen geben, den Anfang macht nach aktueller Planung Abbey Road.

Die Präsentation von Microsoft auf der E3 hatte im Grunde drei Teile: Erst ging es um die Beatles, um eine Reihe neuer Spieler - und am Schluss drehte sich alles um Project Natal. Außerdem kündigte Microsoft an, dass in die Bedienoberfläche von Xbox Live künftig auch der Onlinemusikdienst Last.FM sowie ab Herbst 2009 Twitter und Facebook integriert sein werden; an Facebook hält Microsoft einen kleinen Anteil. In Großbritannien wird es möglich sein, auf das Angebot der Pay-TV-Station Sky zuzugreifen. Es wäre verwunderlich, wenn ein ähnlicher Deal nicht auch bald für Deutschland verkündet wird.

Xbox 360: Modern Warfare 2, der Master Chief und Alan Wake 

Yates 02. Jun 2009

aber Deine Mutter... Du bist ja noch minderjährig..

Wurstbrot 02. Jun 2009

Warum? Die meisten Spiele auf der PS3 unterstützen nativ noch nicht mal 720p, von 1080p...

dp 02. Jun 2009

Und nächstes Mal fülle ich auch das Formular richtig aus ;)

Bewertung von... 02. Jun 2009

Es sollte noch erwähnt werden, dass es laut Microsoft ab Herbst möglich sein wird...

ratlos 02. Jun 2009

Also in der Demo sieht es echt cool aus wie Daddy da aufspringt aber in Wirklichkeit...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    ZF Friedrichshafen AG, Passau
  2. SharePoint Inhouse Consultant (m/w)
    BEUMER Group GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  3. JAVA und PL/1 Developer (m/w) für Systemdesign und Programmierung
    KfW Bankengruppe, Berlin
  4. Softwarearchitekt (m/w) - Portale und Internetanwendungen
    Deutscher Genossenschafts-Verlag eG, Wiesbaden

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Grammophon

    Klassik streamen mit bis zu 320 Kbps

  2. Alibaba

    Milliardenschwerer Börsengang wohl Mitte September

  3. Test Infamous First Light

    Neonbunter Actionspaß

  4. Nach Wurstfirmeninsolvenz

    Redtube-Abmahn-Anwalt verliert Zulassung

  5. Gat out of Hell

    Saints Row und die Froschplage in der Hölle

  6. Ridesharing

    Taxidienst Uber in 200 Städten verfügbar

  7. Telefónica und E-Plus

    "Haben endgültige Freigabe von EU-Kommission bekommen"

  8. Intel Core i7-5960X im Test

    Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4

  9. Nintendo

    Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick

  10. Onlinereiseplattform

    Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IPv6: Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
IPv6
Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
  1. Containerverwaltung Docker 1.2 erlaubt Regelung von Containerneustarts
  2. Stellenanzeige Facebook will Linux-Netzwerkstack wie in FreeBSD
  3. Für Azure Microsoft gehen US-IPv4-Adressen aus

Formel E: Motorsport zum Zuhören
Formel E
Motorsport zum Zuhören

Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

    •  / 
    Zum Artikel