Anzeige

Psion gibt "Netbook" frei

Streit mit Intel außergerichtlich beigelegt

Intel und Psion haben ihren Streit um die Marke Netbook beigelegt. Psion will künftig nicht mehr gegen die Nutzung des Namens vorgehen.

Psion hatte Ende 2008 einige Websites aufgefordert, den Begriff Netbook nicht mehr zu verwenden und Markenrechte an dem Gattungsbegriff geltend gemacht. Das Unternehmen hatte 1999 sein Psion netBook vorgestellt und später verkauft. Mittlerweile wird der Begriff aber als Sammelbezeichnung für Mini-Notebooks mit Intels Atom-Prozessor gebraucht. Der Begriff stammt in dieser Form von Intel.

Anzeige

Intel klagte denn auch gegen Psion, da Psion die Marke nach Ansicht von Intel seit fünf Jahren nicht mehr genutzt hat und keine entsprechenden Geräte verkauft. Die Marke sei nur durch falsche Behauptungen aufrechterhalten worden. Psion ging gegen die Klage vor und forderte seinerseits Schadenersatz von Intel.

Nun haben die Unternehmen ihren Streit beigelegt. Zwar gesteht keine der beiden Streitparteien ein Fehlverhalten ein, aber Psion hat sich im Rahmen der Einigung verpflichtet nicht mehr gegen die Nutzung des Begriffs Netbook durch Dritte vorzugehen.


eye home zur Startseite
Sepps Rache 02. Jun 2009

Sonntag's ist das mit den Aposteln... äh... Apostrofen schlimmer als nachmittag's und...

hr.bert 02. Jun 2009

Ich würde auf jeden Fall gerne auf Deine blöden und unangebrachten Apostrophen verzichten!

Sepps Rache 02. Jun 2009

Du tust der Wirtschaft nicht minder gut, wenn du RAM kaufst, nur weil er billig ist. Und...

Alternativvv 02. Jun 2009

mach ruhig weiter, tut der wirtschaft gut.

Sepps Rache 02. Jun 2009

Ich kaufe Speicher, wenn ich ihn brauche. Was interessieren mich die aktuellen Kurse?

Kommentieren




Anzeige

  1. Software Ingenieur (m/w) Embedded Systems (Antriebstechnik)
    YASKAWA Europe GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main
  2. Frontend Developer (m/w)
    anwalt.de services AG, Nürnberg
  3. Leiter/in der Fachgruppe "IT-Fachverfahren"
    Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg, Eisenhüttenstadt
  4. iOS-Developer (m/w)
    XYRALITY GmbH, Hamburg

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Der große Gatsby, Mad Max, Black Mass, San Andreas)
  2. NUR FÜR KURZE ZEIT: Adobe Photoshop Elements & Premiere Elements 14 (PC/Mac)
    69,90€ inkl. Versand
  3. NEU: Blu-rays zum Sonderpreis

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Gehalt.de

    Was Frauen in IT-Jobs verdienen

  2. Kurzstreckenflüge

    Lufthansa verspricht 15 MBit/s für jeden an Bord

  3. Anonymisierungsprojekt

    Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?

  4. Schalke 04

    Erst League of Legends und nun Fifa

  5. Patentverletzungen

    Qualcomm verklagt Meizu

  6. Deep Learning

    Algorithmus sagt menschliche Verhaltensweisen voraus

  7. Bungie

    Destiny-Karriere auf PS3 und Xbox 360 endet im August 2016

  8. Vive-Headset

    HTC muss sich auf Virtual Reality verlassen

  9. Mobilfunk

    Datenvolumen steigt während EM-Spiel um 25 Prozent

  10. Software Guard Extentions

    Linux-Code kann auf Intel-CPUs besser geschützt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

  1. Re: Sind Sie ein Terrorist?

    plutoniumsulfat | 18:28

  2. Re: Dvb-c

    johnripper | 18:28

  3. Re: Router mit Kabelmodem und open source software

    1ras | 18:25

  4. Re: Und wozu soll das gut sein?

    AllAgainstAds | 18:24

  5. Re: Was macht Schalke 04, nachdem sie Meister...

    Graveangel | 18:22


  1. 18:37

  2. 17:43

  3. 17:29

  4. 16:56

  5. 16:40

  6. 16:18

  7. 16:00

  8. 15:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel