Verkauf von Freenets DSL-Sparte könnte 900 Jobs kosten

United Internet hat nur die Kundendatenbank gekauft

Der Kauf von Freenets DSL-Sparte durch United Internet für 123 Millionen Euro könnte den Abbau von 900 Arbeitsplätzen bedeuten. United Internet hat nur das DSL-Geschäft mit 700.000 Kundenverträgen erworben. Die Mitarbeiter aus dem Freenet-Bereich gehen laut Vertrag nicht an United Internet, berichtet das Nachrichtenmagazin Focus.

Anzeige

Nach dem Verkauf des DSL-Bereichs von Freenet an United Internet sind 900 Freenet-Arbeitsplätze in Kiel in Gefahr klar. United Internet aus Montabaur hat nur die 700.000 Kundenverträge von Freenet erworben. Wenn die Übernahme Ende November 2009 abgeschlossen wird, würden die 900 Freenet-Mitarbeiter laut Vertrag nicht übernommen, erfuhr der Focus. Freenet plant, lediglich rund 100 DSL-Techniker und Produktmanager in der Zentrale in Büdelsdorf weiter zu beschäftigen.

Mit dem Kauf steigt United Internet zur Nummer 2 auf dem deutschen DSL-Markt auf, der seit Jahren von einem harten Preiskampf gekennzeichnet ist. Inzwischen hat der Marktpreis fast den Boden erreicht: Die Deutsche Telekom bietet Wettbewerbern die Anschlussleitung zum Kunden für 10,20 Euro im Monat an.

Freenet hatte deshalb zuletzt Verlust mit DSL-Verträgen gemacht und viele Kunden verloren. United Internet zahlte 123 Millionen Euro, davon 70 Millionen Euro in bar und 4,6 Millionen Euro in Aktien. Für die kommenden fünf Jahre bekommt Freenet noch eine Vertriebsprämie von circa 80 Millionen Euro für den Verkauf von United-Internet-Produkten in Freenet-Läden. Der neue Freenet-Chef Christoph Vilanek will sich künftig auf das Kerngeschäft Mobilfunk und mobiles Internet konzentrieren.


Dienstleister 03. Jun 2009

Ergebnisse 1 - 10 von ungefähr 386.000 für t com abzocke Ergebnisse 1 - 10 von ungefähr 2...

Dienstleister 03. Jun 2009

Auch für die Dienstleister geht das Licht am 30.06.09 aus. Wir haben gerade von unserem...

kloogshizer 01. Jun 2009

Was stört Dich an dieser grammatikalisch völlig korrekten Variante: "20 Millionen...

Kieler Sprotte 30. Mai 2009

Gibt es eigentlich einen Sozialplan? Immerhin soll in genau 6 Monaten das Licht...

Kieler Sprotte 30. Mai 2009

Billiger gehts durch externe! Google hilft: P&K, DundS. Sind beides externe...

Kommentieren




Anzeige

  1. ERP-Anwendungsbetreuer (m/w)
    über SLP Personalberatung GmbH, südlich von Stuttgart
  2. Data Scientist (m/w)
    Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS, St. Augustin
  3. Senior-Manager (m/w) Quality mit Schwerpunkt Prozessoptimierung
    PAUL HARTMANN AG, Heidenheim
  4. Lead Architect/in - Connected Services
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Guild Wars 2 Heart of Thorns Vorverkaufsbox
    44,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: Risen 3 Enhanced Edition (PS4)
    39,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 21.08.
  3. NEU: Final Fantasy Type-0 Steelbook Edition (PS4/XBO)
    39,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektromobilität

    Elektroautos sind etwas fürs Land

  2. TV-Kabelnetz

    Primacom will auf 500 MBit/s beschleunigen

  3. Linux-Distribution

    Fedora 22 ist ein Release für Admins

  4. Warlords of Draenor

    Flugverbot in neuen WoW-Gebieten

  5. Unitymedia-Konzern

    Liberty kauft Time Warner Cable für 55 Milliarden US-Dollar

  6. The Elder Scrolls Online

    Zenimax sperrt mutmaßlich illegale Nutzerkonten

  7. Sony

    Xperia Z4 erscheint in Deutschland als Xperia Z3+

  8. LTE Advanced Cat 6

    Vodafone bietet 225 MBit/s im LTE-Netz

  9. Google

    Chrome für Android ist nahezu Open Source

  10. Firefox OS

    Für Mozilla ist billig nicht mehr alles



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Die Woche im Video: Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test
Die Woche im Video
Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test
  1. Die Woche im Video Tests, Tests, Tests
  2. Die Woche im Video Microsoft greift an, AMD kündigt an, BND-Affäre zieht an
  3. Die Woche im Video Microsofts Build, LGs neues Smartphone und viel Open Source

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

  1. Schränkt das Farmen ein

    Dwalinn | 07:46

  2. Re: ich würde sofort

    kylecorver | 07:43

  3. Re: Erst in zukunft? ? Aha...

    Mabenan | 07:39

  4. Re: Wird sich nicht durchsetzen

    Workoft | 07:33

  5. Re: 500 MBit/s bringen nur was mit anständigem...

    RobertZingelmann | 07:14


  1. 20:29

  2. 20:22

  3. 17:21

  4. 16:26

  5. 16:20

  6. 15:22

  7. 13:57

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel