Interview: Eltern-LANs verringern die Generationenkluft

Eltern-LAN-Veranstalter Arne Buss im Gespräch mit Golem.de

Politiker schimpfen über "Killerspiele", Eltern sorgen sich wegen Counter-Strike. Dabei wissen viele Eltern und Lehrer nicht genau, was in solchen Spielen passiert. Eltern-LANs sollen da Abhilfe schaffen. Arne Busse, ein Organisator von Eltern-LANs, erklärte Golem.de das Konzept.

Anzeige

Arne Busse, Bundeszentrale für politische Bildung
Arne Busse, Bundeszentrale für politische Bildung
Arne Busse arbeitet bei der Bundeszentrale für politische Bildung im Fachbereich "Politikferne Zielgruppen". Dort kümmert er sich unter anderem um die Organisation und Durchführung von Eltern-LANs. Das sind Veranstaltungen, die zum Teil im Rahmen von E-Sportturnieren stattfinden und sich an Eltern, Lehrer und Pädagogen richten. Eine Eltern-LAN sollte es auch in Zusammenhang mit der mittlerweile abgesagten Intel Friday Night Game in Karlsruhe geben.

Eine Übersicht über die bis Ende 2009 geplanten Eltern-LANs ist auf der offiziellen Webseite zu finden.

Golem.de: Welche Ziele haben Eltern-LANs?

Arne Busse: Die Veranstaltungspartner möchten Eltern, Erwachsenen und pädagogischen Fach- und Lehrkräften die Möglichkeit geben, Computerspiele auszuprobieren und einen Einblick in das Hobby zu bekommen, mit dem viele Kinder und Jugendliche einen Großteil ihrer Freizeit verbringen. Unser Ziel ist es, die Generationenkluft, die in Bezug auf Medienhandeln und den Umgang mit Computerspielen zwischen Erwachsenen und Jugendlichen besteht, zu minimieren.

Mit der Eltern-LAN-Veranstaltungsreihe möchten wir Erwachsene dazu motivieren, sich kritisch und praxisnah mit Computerspielen auseinanderzusetzen und mit ihren Kindern wieder in einen Dialog über das besonders kontrovers diskutierte Thema "Computerspiele" zu treten.

Golem.de: Wie läuft eine Eltern-LAN ab?

Busse: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine Einführung zum Thema Computerspiele, ihnen wird Orientierungswissen vermittelt und sie erhalten die Möglichkeit, medienpädagogisch begleitet und angeleitet Computerspiele auszuprobieren. Zudem bieten wir die Möglichkeit zu Gesprächen mit Computerspielern und behandeln in einem gesonderten Themenblock auch das Phänomen "exzessives Spielen".

Abschließend geben wir den Teilnehmern die Möglichkeit zu einer ausführlichen Nachbesprechung, in der insbesondere auch die Aspekte zur Sprache kommen, die Eltern und Lehrkräfte besonders unter den Nägeln brennen wie eben gewaltverherrlichende Inhalte und exzessives Spielen. Die Veranstaltung endet mit geführten Rundgängen über das ESL-Event. Hier erhalten die Erwachsenen einen Einblick in die Computerspielkultur ihrer Kinder und können mit dem jugendlichen Publikum ins Gespräch kommen.

Interview: Eltern-LANs verringern die Generationenkluft 

qwert 02. Jun 2009

Berlin hat 3,4 Millionen Einwohner und davon können sich nur 20 eine Nanny leisten? Ach...

lol333 31. Mai 2009

Und was hat das jetzt mit dem Thema zu tun?

Django79 30. Mai 2009

So viele erlaubte Sachen gibt's gar nicht. Oder zumindest nicht mehr lange, wenn immer...

Django79 30. Mai 2009

Ist ja auch nicht schlimm. Menschen sind es trotzdem nicht, egal wie menschenähnlich die...

oni 30. Mai 2009

... warum die letzten E-Sports-Turniere alle abgesagt wurden? Immerhin würde dann ja das...

Kommentieren




Anzeige

  1. PHP-Developer (m/w)
    Pyrexx Data GmbH, Berlin
  2. Customer Service Performance Analyst (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  3. Objektleitung (m/w) für den IT-Service
    SRH Dienstleistungen GmbH, Neckargemünd
  4. JBoss Administrator (m/w)
    DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Fast & Furious 7 [Blu-ray]
    21,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. Jurassic Park 2 - Vergessene Welt - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€
  3. NEU: 3D Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Transformers 4 für 17,97€, Star Trek 12 für 13,97€, Hänsel und Gretel 13,97€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Lizenzklage

    "VMware wollte sich nicht an die GPL halten"

  2. Kabelnetzbetreiber

    Routerwahl soll zu Bruch des Fernmeldegeheimnisses führen

  3. Ineffiziente Leuchtmittel

    Erweitertes Lampenverbot tritt in Kraft

  4. Mini-PCs unter Linux

    Installation schwer gemacht

  5. Game Development

    Golem.de lädt zum Tech Summit ein

  6. Khronos Group

    Grafik-API Vulkan erscheint für die Playstation 4

  7. Mobilfunk

    Gericht untersagt verändertes SIM-Karten-Pfand

  8. League of Legends & Co

    Moba-Spieler investieren 24,92 US-Dollar in ihr Aussehen

  9. Stellenanzeige

    Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit

  10. Studie

    Spracherkennungs-Apps am Steuer erhöhen die Unfallgefahr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy S6 Edge im Test: Keine ganz runde Sache
Galaxy S6 Edge im Test
Keine ganz runde Sache
  1. Smartphones Oppo arbeitet an neuer Technik für fast randlose Displays
  2. Samsung Pay Samsung will auf Gebühren beim mobilen Bezahlen verzichten
  3. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen

Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  3. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz

Macbook Pro 13 Retina im Test: Force Touch funktioniert!
Macbook Pro 13 Retina im Test
Force Touch funktioniert!
  1. Macbook 12 mit USB 3.1 Typ C Dieser Anschluss ist besetzt
  2. Apple Macbook Pro bekommt fühlendes Touchpad
  3. Grafikfehler Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

  1. Re: Nach Verlassen der Wohnung wird die Tür...

    Grevier | 15:12

  2. Re: Portable Browser f. Facebook only?

    Zehnfusskrebs | 15:11

  3. Re: Yet Another Streaming Service

    Dwalinn | 15:11

  4. Re: Der Preis...

    Narancs | 15:10

  5. Re: Alles kompletter Bullshit

    dsfone | 15:10


  1. 15:02

  2. 13:23

  3. 13:13

  4. 12:00

  5. 11:53

  6. 10:41

  7. 10:35

  8. 10:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel