Abo
  • Services:
Anzeige

Amazon will Bands CD-Musikvertrieb anbieten

Medienbericht über Kooperation mit TuneCore

Amazon soll ab dem 1. Juli 2009 in den direkten Musikvertrieb einsteigen. Bands könnten dann ihre Musik direkt über Amazon verkaufen und schalten damit die Plattenindustrie und den Großhandel aus. Doch der Preis ist hoch.

Nach einem Bericht von The Register will Amazon zusammen mit dem Start-up TuneCore Künstlern anbieten, ihre Alben direkt über den Onlineladen zu vertreiben. Die Kunden erhalten nicht etwa Musik zum Herunterladen, sondern traditionelle CDs.

Mit 20 US-Dollar ist die Einstellgebühr pro Jahr und Album niedrig angesetzt. Pro Song auf dem Album kommen noch einmal 99 US-Cent dazu. Wird die CD verkauft, behält Amazon nach dem Bericht 60 Prozent des Umsatzes als Provision ein. Ein Album mit zehn Liedern kostet demnach ungefähr jährlich 30 US-Dollar Gebühren. Der Break-even ist dadurch schnell erreicht, selbst wenn das Album nur für einen einstelligen Eurobetrag verkauft wird.

Anzeige

Amazon will mit TuneCore das Booklet sowie die Hülle und einen Einleger produzieren. Ob die Band die Gestaltung selbst übernehmen kann, ist bislang nicht bekannt. Offiziell hat Amazon den Dienst bislang nicht angekündigt.


eye home zur Startseite
Procter 27. Mai 2009

Für die englischen Amazons kannte ich bisher www.ubongle.com. Aber nomarketplace.com...

GUTE FRAGE!!! 27. Mai 2009

Schade dass es auf diese gute Frage keine Antwort gibt!

^Andreas... 27. Mai 2009

Falsch: Die Masse legt fest, was die Norm ist.

musikus 26. Mai 2009

Na da brat mir doch einer nen Storch. Das ist auch nicht besser als ein majorlabel. Wie...

ghling 26. Mai 2009

Früher habe ich ganz gerne mal das eine oder andere Album bei Amazon gekauft, gab es doch...


Atomaffe / 26. Mai 2009

Amazon als Plattenfirma



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln (Home-Office)
  2. Pixelpark Bielefeld GmbH, verschiedene Standorte
  3. Digital Performance GmbH, Berlin
  4. Württembergische Lebensversicherung AG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  2. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Delid Die Mate 2

    Prozessoren köpfen leichter gemacht

  2. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  3. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  4. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  5. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  6. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  7. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  8. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  9. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  10. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Rust?

    windbeutel | 20:13

  2. Re: Zu hoch gepokert

    ha00x7 | 20:11

  3. Re: Mozilla und das offene Web: Erstmal EME...

    Vollbluthonk | 20:10

  4. From hero to zero

    WoainiLustig | 20:09

  5. Re: Wie ist das bei AMD?

    tg-- | 20:08


  1. 18:28

  2. 18:07

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:19

  6. 15:57

  7. 15:31

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel