Anzeige

Amazon will Bands CD-Musikvertrieb anbieten

Medienbericht über Kooperation mit TuneCore

Amazon soll ab dem 1. Juli 2009 in den direkten Musikvertrieb einsteigen. Bands könnten dann ihre Musik direkt über Amazon verkaufen und schalten damit die Plattenindustrie und den Großhandel aus. Doch der Preis ist hoch.

Nach einem Bericht von The Register will Amazon zusammen mit dem Start-up TuneCore Künstlern anbieten, ihre Alben direkt über den Onlineladen zu vertreiben. Die Kunden erhalten nicht etwa Musik zum Herunterladen, sondern traditionelle CDs.

Mit 20 US-Dollar ist die Einstellgebühr pro Jahr und Album niedrig angesetzt. Pro Song auf dem Album kommen noch einmal 99 US-Cent dazu. Wird die CD verkauft, behält Amazon nach dem Bericht 60 Prozent des Umsatzes als Provision ein. Ein Album mit zehn Liedern kostet demnach ungefähr jährlich 30 US-Dollar Gebühren. Der Break-even ist dadurch schnell erreicht, selbst wenn das Album nur für einen einstelligen Eurobetrag verkauft wird.

Anzeige

Amazon will mit TuneCore das Booklet sowie die Hülle und einen Einleger produzieren. Ob die Band die Gestaltung selbst übernehmen kann, ist bislang nicht bekannt. Offiziell hat Amazon den Dienst bislang nicht angekündigt.


eye home zur Startseite
Procter 27. Mai 2009

Für die englischen Amazons kannte ich bisher www.ubongle.com. Aber nomarketplace.com...

GUTE FRAGE!!! 27. Mai 2009

Schade dass es auf diese gute Frage keine Antwort gibt!

^Andreas... 27. Mai 2009

Falsch: Die Masse legt fest, was die Norm ist.

Andy386 27. Mai 2009

"Es ist genau so ein Onlinevertrieb wie Amazon" ach, du kaufst bei iTunes CDs? Gib mal...

Musikant 26. Mai 2009

Ja, das wäre so die wichtigste Frage, die sich mir als Musikant stellt: Ist das denn eine...

Kommentieren


Atomaffe / 26. Mai 2009

Amazon als Plattenfirma



Anzeige

  1. Technical E-Learning Developer (m/w)
    TTA International GmbH, Raum Köln
  2. IT Project Manager Microsoft SharePoint (m/w)
    Infoman AG, Stuttgart
  3. Fachanalyst/in
    Landeshauptstadt München, München
  4. Softwareentwickler (m/w) Automatisierung
    Rasco GmbH, Kolbermoor Raum Rosenheim

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       

  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Mail-Verschlüsselung: EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
E-Mail-Verschlüsselung
EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
  1. Netflix und Co. EU schafft Geoblocking ein bisschen ab
  2. Android FTC weitet Ermittlungen gegen Google aus
  3. Pay-TV Paramount gibt im Streit um Geoblocking nach

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. exit from brexit

    pk_erchner | 02:56

  2. Re: Das wird die EU retten!

    /mecki78 | 02:49

  3. Re: Das ist ein Fan-Film-Verbot

    Sharra | 02:42

  4. Kleiner Verbesserungsvorschlag an die Redaktion

    havok2 | 02:13

  5. Re: Dann schreibt die doch mal und fragt wann die...

    KrAtZer | 01:45


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel