LTE wird sich schneller durchsetzen als UMTS

Marktforscher sehen hohe Wachstumsrate für UMTS-Nachfolger

Der als UMTS-Nachfolger gehandelte Mobilfunkstandard Long Term Evolution (LTE) wird sich schneller durchsetzen als alle Vorgänger, so eine Studie der Telekommunikationsanalysten Pyramid Research. Die Nutzerschaft soll von 2010 bis 2014 eine Wachstumsrate von über 400 Prozent zeigen.

Anzeige

Die Analysten von Pyramid Research sagen dem kommenden Mobilfunkstandard Long Term Evolution (LTE) in einer Studie eine große Zukunft voraus. Zum ersten Mal stünden die meisten wichtigen Akteure, Netzbetreiber und Anbieter hinter dem gleichen neuen Standard, so Daniel Locke von Pyramid Research. LTE erlaube kostengünstig sehr schnelle mobile Datenverbindungen. "Bis heute haben weltweit 27 Mobilfunkbetreiber öffentlich erklärt, auf den Einsatz von LTE zu setzen, zwölf davon erwarten den Roll-out erster kommerzieller Dienstleistungen im Jahr 2010 und den Rest 2011 und 2012", fügte er hinzu.

So errichten beispielsweise der schwedische Telekommunikationskonzern Tele2 und die norwegische Telenor gemeinsam ein LTE-Mobilfunknetzwerk in Schweden. Mit dem landesweiten Netz sollen mobile Datenverbindungen mit 150 MBit/s möglich werden.

Pyramid erwartet, dass LTE ein schnelleres Wachstumstempo zeigt als UMTS. "UMTS/HSPA hat fast sechs Jahre gebraucht, um 100 Millionen Nutzer zu erreichen, Pyramid erwartet, dass LTE nur vier Jahre braucht, um diesen Meilenstein zu nehmen", so Locke. "Die Zahl der LTE-Nutzerverträge wird mit einer Wachstumsrate von 404 Prozent von 2010 bis 2014 auf 136 Millionen Nutzer ansteigen."

Die meisten Nutzer in der Frühphase kämen aus den USA und Japan. Aber auf den Märkten der Schwellenländer wird LTE um 30 Prozent schneller wachsen als in den angestammten Industrienationen. Bis 2014 sollen 43 Prozent der LTE-Nutzer aus diesen Ländern kommen, allen voran aus China, wo die Anbieter TDD (Time Division Duplex) unterstützen.

Der chinesische Netzwerkausrüster Huawei Technologies hatte am 12. Mai 2009 in Peking End-to-End TD-LTE/SAE (Time Division Duplex-LTE/System Architecture Evolution) auf dem dortigen "Next Generation Mobile Network"-Kongress vorgestellt. Huawei zeigte die Übertragung von Sprachdaten zwischen verschiedenen Technologien. Bei der Veranstaltung kamen Netzbetreiber wie Vodafone, NTT DoCoMo, AT&T, China Mobile und TeliaSonera zusammen. "Aufgrund der Kapazitäten im TDD-Spektrum stößt die Anwendung von TD-LTE derzeit bei Netzbetreibern weltweit auf großes Interesse", kommentierte Wan Biao, President der Wireless-Sparte bei Huawei.

Darüber hinaus zeigte der Hersteller Handoff-Feldversuche für Multi-User-Access und Multizellen auf der Basis eines TD-LTE-Netzwerks. Dabei wurden Video on Demand, Videotelefonie und VoIP gleichzeitig auf unterschiedlichen Geräten getestet.


dzarek78 01. Jun 2009

Hallo Ich habe UMTS YAGI XP 15 dBi Antenne ( http://www.beste-partner.de/index.php?artid...

Zipfelgrütze 27. Mai 2009

Die Vorlage zum 3:1 war Weltklasse.

Rumulus 27. Mai 2009

Rooney war imho besser, einfach überragend.

Helena 27. Mai 2009

Glückwunsch nach Manchester, ihr habt die Spanier mächtig entzaubert! Ronaldo war mit 2...

C. Napf 24. Mai 2009

Männerballet.

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemarchitekt/in Projekt Internet der Dinge
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Architect Cloud Platform / IaaS (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  3. Mitarbeiter (m/w) IT Service Desk First / Second Level
    Heide-Park Soltau GmbH, Soltau
  4. (Junior) Survey Manager (m/w) Beratung Global Marketing Services
    Siemens AG, Mannheim

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. VORBESTELL-BESTSELLER: Star Wars Battlefront (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. NUR BIS MONTAG 09:00 UHR: Saturn Online Only Offers
    (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Razer Goliathus Speed Medium u. Seagate Central 2TB 97...
  3. TIPP: Intel i7-4790K Prozessor
    322,89€ (Bestpreis!)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Forschung

    Graphen sollen LEDs verbessern

  2. Qualitätsprobleme

    Withings Activité Pop mit Glasbruch und Verletzungsgefahr

  3. Apple-Patent

    Smartphone-Kamera mit drei Sensoren

  4. Taxi-Dienst

    Uber plant neuen Dienst für Deutschland

  5. Pilotprojekt

    DHL-Paketkasten kommt in Mehrfamilienhäuser

  6. Technical Preview

    Windows 10 erscheint in Kürze für weitere Smartphones

  7. Freie Bürosoftware

    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

  8. Smartwatch

    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar

  9. Manfrotto

    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

  10. Test Woolfe

    Rotkäppchen schwingt die Axt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  2. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück
  3. Urheberrecht Abmahnung wegen Nutzung des Facebook-Buttons bei Bild.de

  1. Re: Ohne Outlook-Ersatz wird das weder bei Libre...

    Thunderbird1400 | 07:47

  2. Re: Das ist nur eine Meinung

    Coding4Money | 07:43

  3. Re: Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

    robinx999 | 07:43

  4. Elon Musk

    Terence01 | 07:43

  5. Re: Indies vs AAA

    Feyh | 07:41


  1. 07:23

  2. 16:09

  3. 15:29

  4. 12:41

  5. 11:51

  6. 09:43

  7. 17:19

  8. 15:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel