Anzeige

Start-up verspricht Flashnachfolger mit weniger Transistoren

CMOx-Speicher mit höherer Kapazität, Tempo und Langlebigkeit

Gleich drei Wünsche auf einmal will das seit Jahren mit Millionen aufgebaute US-Unternehmen "Unity Semiconductor" erfüllen: Sein neuer Speichertyp namens "CMOx" soll schneller als NAND-Flash, aber noch günstiger herzustellen und viel langlebiger sein. Zu den Unterstützern gehört auch ein mysteriöser Festplattenhersteller.

Anzeige

Zwei Punkte unterscheiden das Unternehmen Unity, das sich nun erstmals an die Öffentlichkeit gewagt hat, von vielen anderen Start-ups der Halbleiterbranche. Zum einen soll es die Firma mit sieben Jahren schon vergleichsweise lange geben, und zum anderen will sie bereits 53 Millionen US-Dollar an Risikokapital ausgegeben haben, wozu nun weitere 22 Millionen kommen. Die Investitionen stammen von den Finanzhäusern August Capital, Lightspeed Ventures und Morgenthaler Ventures.

Ein weiterer Anleger ist laut Unity "ein großer Festplattenhersteller, der ebenfalls schon mehrfach investiert hat". Den Namen dieses Unternehmens nennt das Start-up nicht. Dabei könnte es sich beispielsweise um Seagate handeln, welche noch keine SSDs anbieten, aber wiederholt ihren Einstieg in dieses Marktsegment angekündigt hatten.

SSDs sind auch eines der Einsatzgebiete für die Technik namens "CMOx". Die bereits als Marke geschützte Bezeichnung ist ein Kunstwort aus CMOS (Complementary Metal Oxide Semiconductor), der Bauform der meisten Logikbausteine, und der in den USA gebräuchlichen Abkürzung "Ox" für Sauerstoff.

Sauerstoffionen sind es nämlich auch, die die Information in einem CMOx-Baustein speichern sollen. Der eigentliche Informationsträger ist also kein Transistor, wie bei einem NAND-Flash, sondern das Sauerstoffion. Dennoch zielt CMOx auf denselben Einsatzbereich, denn die Information geht anders als bei einem DRAM nicht verloren, wenn die Spannung abfällt. Da zudem nicht mit Spannungen, sondern nur mit Ladungen geschrieben wird, soll sich CMOx zudem kaum abnutzen.

Die Ionen sollen sich bei CMOx-Chips an den Kreuzungspunkten von verschiedenen Metalloxiden anlagern, die Bezeichnungen dieser Materialien nennt das Unternehmen noch nicht. Die Kreuzungen entsprechen damit den Zellen eines Flashspeichers und bestimmen die Kapazität. Diese soll bei CMOx aber bei gleicher Chipfläche rund viermal so groß sein wie bei NAND-Flash in der Bauweise mit Multi-Level-Cells (MLC).

Start-up verspricht Flashnachfolger mit weniger Transistoren 

Dor Nocci 21. Mai 2009

Ähm Frage: wozu brauchst du eine SSD? Ich brauche sie weil sie schneller ist, demzufolge...

spanther 21. Mai 2009

Dein Link hat was interessantes. Nun aber erstmal zu meinem anderen Anliegen. Mir...

Dor Nocci 20. Mai 2009

Ich verstehe dich durchaus, jedoch vergisst du dabei eines: wenn SSDs bei 1 TB angelangt...

spanther 20. Mai 2009

spanther wurde draus, nachdem es (s)panther war. Dies stand für Stealth-Clan und Panther...

spanther 20. Mai 2009

Ähm dazu muss ich sagen das wenn ich merke das eine Technik brauchbar wird, dann kann...

Kommentieren


SearchComm.de / 20. Mai 2009

Die Zukunft der Datenspeicherung



Anzeige

  1. (Senior-) Berater (m/w) Core Insurance
    Capgemini Deutschland GmbH, Düsseldorf, Köln/Bonn, Hannover, München, Frankfurt am Main
  2. IT-Spezialist (m/w) Infrastruktur und Anwendungsbetreuung
    Madeleine Mode GmbH, Zirndorf (bei Nürnberg/Fürth)
  3. Penetration Tester / Ethical Hacker (m/w) für Unternehmensanwendungen
    TÜV Informationstechnik GmbH, Essen
  4. IT-Kundenbetreuer / 2nd Level Supporter (m/w)
    TUI InfoTec GmbH, Hannover

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Publisher-Sale bei EA
    (u. a. Star Wars Battlefront 29,99€, Battlefield 4 9,99€, Battlefield Hardline 9,99€)
  2. NEU: Logitech G710 Gaming Keyboard
    88,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis: 101,80€)
  3. NEU: XCOM 2
    44,00€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Alpenföhn

    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen

  2. Eurocom X9E

    Monster-Notebook nutzt Diamant- und Flüssigmetallpaste

  3. Willkürliche Festsetzung

    Schwedische Regierung spottet über Assange

  4. IoT statt Smartphones

    Mozilla gibt Firefox OS schneller auf als erwartet

  5. Rise of the Tomb Raider

    Update schafft Klarheit

  6. Time Machine VR angespielt

    Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe

  7. KEF

    Kommission empfiehlt Senkung des Rundfunkbeitrags

  8. Helio X20

    Mediatek bestreitet Hitzeprobleme des Smartphone-Chips

  9. Container

    CoreOS setzt mit rkt 1.0 weiter auf Sicherheit

  10. Gerichtsurteil

    E-Plus darf Datenflatrate nicht beliebig drosseln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Astronomie: Die lange Suche nach Planet X
Astronomie
Die lange Suche nach Planet X
  1. Planet X Es könnte den neunten Planeten geben
  2. Weltall Woher stammt das Wow-Signal?
  3. Raumsonden und Teleskope Sieht der Weltraum wirklich so aus wie auf Fotos?

Arduino 101 angetestet: Endlich ein genuines Bastelboard von Intel
Arduino 101 angetestet
Endlich ein genuines Bastelboard von Intel
  1. Kosmobits Neues Arduino-Set gewinnt Preis auf der Spielwarenmesse
  2. Bastelsets und Spielzeug Spiel- und Lern-Ideen für Weihnachten
  3. MKR1000 Kräftiger Arduino mit integriertem WLAN

Rise of the Tomb Raider im Technik-Test: Lara sieht einfach klasse aus
Rise of the Tomb Raider im Technik-Test
Lara sieht einfach klasse aus
  1. Rise of the Tomb Raider Lara im Überlebenskampf
  2. Rise of the Tomb Raider PC-Lara erscheint bereits im Januar 2016
  3. Rise of the Tomb Raider im Test Lara und das ewige Leben im ewigem Eis

  1. Re: PDF Anl. mit Skizze beim Herst. Olymp-Abmessungen

    Ach | 01:10

  2. Um welche "Klausel zur Drosselung" geht es im...

    Pjörn | 01:07

  3. Re: Ich habe in Fallout 4 noch keinen einzigen...

    most | 00:53

  4. Was für ein Wärmeleitpasten-Voodoo...

    Flexy | 00:48

  5. Re: Heutzutage ist auch jeder am rumheulen. (Ja...

    AIM-9 Sidewinder | 00:39


  1. 21:49

  2. 16:04

  3. 15:45

  4. 15:18

  5. 15:02

  6. 14:03

  7. 13:30

  8. 13:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel