Abo
  • Services:
Anzeige

Die Sims 3: Vor Veröffentlichung illegal im Internet

Gecrackte Version ist in Tauschbörsen aufgetaucht

Offiziell erscheint Die Sims 3 erst am 4. Juni 2009 - aber bereits jetzt ist das Spiel illegal in den einschlägigen Tauschbörsen des Internets aufgetaucht. Besonders bitter für EA: Ausgerechnet bei diesem Programm verzichtet der Hersteller auf einen allzu rabiaten Kopierschutz.

Rund zweieinhalb Wochen vor der Veröffentlichung von Die Sims 3 ist eine gecrackte Version des Aufbauspiels in den Tauschbörsen des Internets aufgetaucht. Erst am 9. Mai 2009 hatte Electronic Arts gemeldet, dass die Arbeiten an dem Programm abgeschlossen sind und sich die Goldmaster-DVD auf dem Weg ins Presswerk befindet. Besonders bitter für den Publisher: Nachdem es unter anderem bei der Veröffentlichung von Spore zu Protesten durch Spieler kam, weil EA eine auf dem Kopierschutzsystem SecuRom basierende Onlineaktivierung verlangte, kommt Die Sims 3 mit einem weniger rigiden Offlinekopierschutz aus. Spieler müssen lediglich, wie bei den meisten Spielen, einen Code eingeben.

Anzeige
 

Die Sims 3 ist für Electronic Arts die wahrscheinlich wichtigste Veröffentlichung im Jahr 2009. Das Unternehmen hatte im letzten Geschäftsjahr hohe Verluste einstecken müssen und kann einen weiteren Bestseller - der das Programm nach sehr guten Verkaufszahlen der Vorgänger werden dürfte - gut gebrauchen.


eye home zur Startseite
kitty kitty 03. Jun 2009

Wäre es "Müll", würden es nicht so viele kaufen (oder auch illegal "ziehen"). Denk mal...

Der Kaiser! 26. Mai 2009

Danke. :)

Sauerei 23. Mai 2009

Die wurden alle geknackt, also keinen mist hier erzählen *g*. Wenn ein spiel mit einem...

DrAgOnTuX 20. Mai 2009

Meine Meinung, mal abgesehen davon, dass man so nicht immer die superduperhighendhardware...

Spieletester 20. Mai 2009

Dann ist das Spiel jetzt schon auf dem (Schwarz)markt... auf die Verkäufe wird sich das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Akademie GmbH & Co. KG, Freiburg im Breisgau
  2. Hanse Orga AG, Hamburg
  3. Hisense Europe Research & Development Center GmbH, Düsseldorf
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Ingolstadt, Regensburg, Neutraubling


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 349,99€
  2. (u. a. Battlefield 4 für 4,99€, Battlefield Hardline 4,99€, Battlefront 19,99€, Mirrors Edge...
  3. 44,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus

  2. No Man's Sky

    Steam wehrt sich gegen Erstattungen

  3. Electronic Arts

    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

  4. Kaby Lake

    Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

  5. Telefonnummern für Facebook

    Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch

  6. Browser

    Google Cast ist nativ in Chrome eingebaut

  7. Master of Orion im Kurztest

    Geradlinig wie der Himmelsäquator

  8. EU-Kommission

    Apple soll 13 Milliarden Euro an Steuern nachzahlen

  9. Videocodec

    Für Netflix ist H.265 besser als VP9

  10. Weltraumforschung

    DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Re: Der Grund ist... die Mehrheit hat kein...

    Thug | 06:19

  2. Re: Europäische Union einmischen

    gadthrawn | 06:17

  3. Re: Windows + Schnittstellen am Gerät

    Lasse Bierstrom | 06:07

  4. Re: Das sollte man mit anderen Konzernen auch machen

    Der Supporter | 05:18

  5. Re: "will fair behandelt werden"

    ClausWARE | 04:59


  1. 17:39

  2. 17:19

  3. 15:32

  4. 15:01

  5. 14:57

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel