Abo
  • Services:
Anzeige

Ideapad S10-2: Lenovos Netbook dünner und mit HD-Display

Neuauflage mit gleicher Rechenleistung

Lenovo hat sein neues Netbook Ideapad S10-2 auch in Deutschland angekündigt. Die Geräte wurden vor allem einer optischen Modellpflege unterzogen. Die wesentliche technische Neuerung ist ein höher aufgelöstes Display sowie ein UMTS-Modem, das aber erst später auf den Markt kommt.

Ende Juni 2009 will Lenovo in Deutschland und Österreich das Ideapad S10-2 anbieten. Das Display ist bei beiden geplanten Modellen 10,1 Zoll groß und steht mit 1.024 x 600 Pixeln oder 1.280 x 720 Pixeln zur Verfügung. Das Display ist, wie inzwischen bei Netbooks üblich, mit LEDs beleuchtet. Mit der geringeren Auflösung kostet das Netbook ab 399 Euro, mit höherer ab 429 Euro, jeweils mit einem 3-Zellen-Akku. Ein doppelt so großer Stromspeicher ist optional erhältlich. Erst im September 2009 sollen Versionen mit UMTS-Modem folgen.

Anzeige

Bedingt durch Microsofts Auflagen für die günstige ULCPC-Lizenz für Windows XP Home, mit dem beide Versionen des Netbooks ausgestattet sind, ist die restliche Ausstattung identisch mit dem Gros der Netbooks: 1 GByte DDR2-Speicher, eine 160-GByte-Festplatte und ein Atom N270 mit 1,6 GHz sind geboten. Als Option gibt es noch eine 32-GByte-SSD, für diese Bestückung nennt Lenovo aber noch keinen Preis. Der Soundchip ist inzwischen mit einem Treiber für Dolby-Headphone ausgestattet.

Ein Datenblatt gibt es noch nicht, Lenovo Deutschland bestätigte bisher nur die genannten Komponenten sowie den Preis und den voraussichtlichen Liefertermin. Da das Gerät Berichten wie von eWeek zufolge in den USA der Presse bereits vorgestellt wurde, gibt es immerhin noch eine grobe Angabe zur Laufzeit. Bis zu sechs Stunden soll das Netbook mit dem 6-Zellen-Akku durchhalten.

Den ebenfalls veröffentlichen Bildern nach zu urteilen ist das Ideapad zudem etwas flacher als die Vorgänger S10 und S10e geworden. Touchpad und Tastatur wurden etwas größer, was auch einem Video von Gottabemobile zu entnehmen ist, das einen Vergleich mit dem Ideapad S10 zeigt.

Die von Lenovos neuem Chief Operating Officer bereits angekündigten weiteren Netbooks, die auch Nvidias Ion-Plattform nutzen sollen, sind bisher noch nicht in Sicht.


eye home zur Startseite
8JRqhPLL6tf95r4... 21. Mai 2009

Windows und vielfältig? Selten so gelacht...

KMX 18. Mai 2009

Guck mal hier: http://www.thinkwiki.org/wiki/Category:240 Dieses Thinkpad 240 stammt von...

audio-jack 17. Mai 2009

Schöne Umschreibung für deinen Trollköder! ;)

Schweinchen-Rosa 17. Mai 2009

Das Ding ist tatsächlich ein Haufen billige Plastikscheiße, wie man sie bei Lenovo nicht...

uffpasse 17. Mai 2009

die ideapads s9 und s10 beherrschen kein WPA2 und werden verflucht warm. jeztt auch noch...


CYBERBLOC / 18. Mai 2009

Netbook: Lenovo S10-2 vorgestellt!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Esslingen
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  4. Swyx Solutions AG, Dortmund


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  2. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...
  3. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix-Nutzer wollen keine Topfilme

  2. Star Wars Rogue One VR Angespielt

    "S-Flügel in Angriffsposition!"

  3. Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte

  4. Android

    Google kann Größe von App-Updates weiter verringern

  5. Exilim EX-FR 110H

    Casio stellt Actionkamera für die Nacht vor

  6. Webmailer

    Mit einer Mail Code in Roundcube ausführen

  7. A1 Telekom Austria

    Im kommenden Jahr hohe Datenraten mit LTE

  8. Pebble am Ende

    Pebble Time 2 und Core wegen Übernahme gecancelt

  9. Handheld

    Nintendo zahlt bis zu 20.000 US-Dollar für 3DS-Hacks

  10. Großbatterien

    Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  2. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  3. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Re: Digitale Zähler und "Nachtarif" würden das...

    Sebbi | 13:36

  2. Re: Die Frage ist doch...

    My1 | 13:35

  3. Re: Das war mein Kündigungsgrund

    Hotohori | 13:35

  4. Kodi plus passendes Plugin hilft die Lücken zu...

    MrT | 13:35

  5. Ps4 vs pro

    No name089 | 13:35


  1. 13:10

  2. 12:25

  3. 11:59

  4. 11:44

  5. 11:38

  6. 11:05

  7. 10:53

  8. 10:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel