DVB-T-Stick mit eingebauter Software

Fernsehunterhaltung ohne Softwareinstallation

PCTV hat mit dem "DVB-T Flash Stick" einen Fernsehempfänger für terrestrisches Fernsehen vorgestellt, der seine Betriebssoftware gleich mitbringt. Im Stick befindet sich zusätzlich ein Speicherbaustein, der die notwendige Windows-Software bereits enthält.

Anzeige

Mit dem Stick soll der Fernsehempfang ohne Softwareinstallation möglich sein - das Programm auf dem Fernsehempfänger kann direkt von diesem ausgeführt werden. Die Software ist nach Herstellerangaben rund 200 MByte groß und wird direkt vom Stick aus gestartet.

Das eingebaute Programm zeigt nicht nur die aktuellen Fernsehsender, sondern besitzt auch eine Videorekorderfunktionen. Damit sind Timeshifting sowie programmierte Aufnahmen möglich. Gespeichert wird nicht nur in MPEG2, sondern auf Wunsch nachträglich auch im DivX-Format. Zudem beherrscht die Software den Empfang von Internetradiosendungen.

Der Fernsehempfänger wird zusammen mit einer Antenne, einer Fernbedienung und einem USB-Anschlusskabel ausgeliefert. Der PCTV DVB-T Flash Stick läuft unter Windows XP (SP2) oder Vista (32 bit). An die Adresse von Netbook-Besitzern richtet sich der Hinweis, dass mindestens eine CPU in der Leistungsklasse eines Pentium M 1,3 GHz benötigt wird.

Der PCTV DVB-T Flash Stick soll 49 Euro kosten und ab sofort erhältlich sein.


tretkurbel 27. Mai 2009

Der PCTV läuft auf Vistasystemen nur bei 32Bit. 64Bit werden nicht unterstützt...

Siga1 16. Mai 2009

Machen die doch momentan. Irgendwie als Stream von vermutlich paketen. Aber halt bei...

borg 16. Mai 2009

Das wäre, seitens des Wiedergabegerätes zu aufwändig, würde vor allem wieder andere...

Siga1 15. Mai 2009

geexbox draufmachen. iirc braucht es nur 8 MB. wenn linuxer schlauer wären, würden sie...

Siga1 15. Mai 2009

Sowas ähnliches fordere ich für TVs. Player, DVB-[12345...] würden als USB in den TV...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Software-Entwickler Java / JavaScript (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim
  3. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  4. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  2. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  3. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  4. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  5. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  6. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  7. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  8. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  9. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  10. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel