Zelda, GTA für Iren und die Sache mit der dünnen PS3

Vorschau auf die weltgrößte Spielemesse E3 in Los Angeles

E3

Was zeigt Nintendo, welche Überraschung plant Microsoft, sinkt der Preis der Playstation 3 oder schrumpft sie gar in der Höhe? Im Vorfeld der Spielemesse E3 brodelt die Gerüchteküche. Golem.de stellt die interessantesten Spekulationen vor und erklärt, was dran sein könnte.

Anzeige

Anfang Juni 2009 findet in Los Angeles die Spielemesse E3 2009 statt und die Gerüchteküche kocht - von den Spielepublishern und Hardwareherstellern kräftig befeuert. Vor allem Mitarbeiter von Microsoft hauen mit immer neuen Andeutungen kräftig auf die PR-Pauke. Aber auch Nintendo, Rockstar Games und Sony Computer Entertainment versprechen Großes. Kein Wunder: Viele Unternehmen erhoffen sich von ihrem Auftritt auf der E3 einen möglichst guten Start in die zweite Jahreshälfte und ins Jahresendgeschäft 2009. Wenn die gesamte Presse da ist, müssen PR und Marketing möglichst viel Wirkung zeigen.

Golem.de hat die Unternehmen, soweit möglich, zu den interessantesten Gerüchten und Spekulationen um Stellungnahmen zum Wahrheitsgehalt gebeten. In vielen Fällen wollten die Firmen allerdings nichts sagen oder dementierten mehr oder weniger vehement. Was am Ende wirklich stimmt, das berichtet Golem.de ab 1. Juni 2009 aus Los Angeles.

Microsoft

Die erste Pressekonferenz bei der E3 ist von Microsoft: Die Präsentation findet morgens um 10 Uhr Ortszeit am Tag vor der regulären Eröffnung der Messe statt. Das Unternehmen weist schon jetzt wie kein anderes darauf hin, dass Sensationelles für die Xbox 360 zu sehen sein wird. Selbst Konzernchef Steve Ballmer stimmt die Medien auf große Neuigkeiten ein. Eine mögliche Neuigkeit ist allerdings bereits enthüllt: ein Bewegungssensor, der jüngsten Meldungen zufolge den Namen "Xbox Fluid" tragen soll, und mit dem sich Spiele vollständig und in vorher nicht gekannter Qualität mit Hand- und Körperbewegungen steuern lassen.

Microsoft hat die Gerüchte über Fluid zurückgewiesen und zwischen den Zeilen angedeutet, eine solche Innovation komme nicht ansatzweise in die Nähe dessen, was der Welt tatsächlich präsentiert werde. Ganz gewagte Spekulationen drehen sich um ein neues Handheld von Microsoft: Genannt wird eine Mischung aus iPod und Game Boy mit Onlinefunktionen, die im Rahmen der - bislang in Europa nicht erhältlichen - Zune-Reihe von Musikabspielgeräten erscheinen könnte. Wahrscheinlichkeit: absolut spekulativ.

Zelda, GTA für Iren und die Sache mit der dünnen PS3 

Jahresendzeitfi... 18. Mai 2009

Geht bei GOLEM die kulturlose PC um, oder wurde nur ein Ami-Begriff wörtlich übersetzt...

Replay 17. Mai 2009

Dann steuere MKW halt mit dem Classic-Controler oder mit dem GC-Controller. Damit geht's...

Yeeeeeeeeha 17. Mai 2009

Jup, anfangs war es Joystick _oder_ Tastatur, was aber nur so lange ging, wie die Maps...

Yeeeeeeeeha 17. Mai 2009

*hüstel* Dann lass mich dich noch etwas weiter aufklären: Die "Sensorleiste" besteht nur...

sdghsgh 16. Mai 2009

oder trollst du nur rum, weil ja pc soooooo viel besser ist? :D

Kommentieren


ps3dev - playstation 3 news blog / 15. Mai 2009

Erste Bilder der PS3 Slim



Anzeige

  1. Projektmitarbeiter / -manager (m/w) mit Schwerpunkt IT-Sicherheit
    PSI AG, Aschaffenburg
  2. Senior Business Analyst - Simulation & Systems Engineering, IT Services (m/w)
    Bombardier Transportation, Berlin
  3. Business Analyst (m/w) für Online Communication Systems
    HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  4. Experte/-in IT Security / Network / Infrastructure
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  2. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  3. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  4. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  5. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  6. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  7. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  8. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  9. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  10. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Oneget Paketmanager von Microsoft für Windows 10
  2. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  3. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel