Anzeige

IDC: Virtualisierung beeinflusst Servermarkt

Marktforscher prophezeien 2009 mehr virtuelle Maschinen als physische Server

Die Marktforscher bei IDC gehen davon aus, dass in Europa noch 2009 10 Prozent mehr virtuelle Maschinen als physische Server ausgeliefert werden. Virtualisierung verändere den Servermarkt.

Bereits 2008 seien 26,5 Prozent mehr Systeme mit Virtualisierungstechnik ausgeliefert worden als noch 2007, berichtet IDC. Das entspreche 358.000 Systemen in Westeuropa. Virtualisierung verändere den x86-Servermarkt weiter. So seien 2008 etwa 18 Prozent aller in Europa ausgelieferten Server virtualisiert gewesen. 2007 lag der Anteil noch bei 14,6 Prozent. IDC geht davon aus, dass der Anteil 2010 bei etwa 21 Prozent liegen wird.

Anzeige

2009 soll es dann so weit sein, dass 10 Prozent mehr virtuelle als physische Server ausgeliefert werden. 2013 soll das Verhältnis bei drei zu zwei liegen. IDC geht davon aus, dass der Bedarf an Managementlösungen in Zukunft steigen wird, mit denen sich sowohl virtuelle als auch physische Systeme betreuen lassen.

IDC macht die Finanzkrise mitverantwortlich für den zunehmenden Einsatz von Virtualisierung. Kunden bräuchten Server, müssten aber gleichzeitig die Kosten senken. Das spiegle sich dann auch bei den Serverangeboten wider, die immer mehr auf virtualisierungstaugliche Architekturen setzten.

Für die Studie hat IDC den Servermarkt in Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, den Niederlanden, Norwegen, Portugal, Spanien, Schweden, der Schweiz und Österreich untersucht.


eye home zur Startseite
Auslacher 20. Mai 2009

Wie dumm kann man sein einen Computer zu kaufen den man vorher nicht starten kann? Keine...

LUN-Gustel 14. Mai 2009

Die werden virtual per Mail versendet! ^^

Gaius Gugelhupf 14. Mai 2009

Kein Text.

Siga2 14. Mai 2009

Am Flohmarkt gibts keine Steckdosen. Und die Akkus sind von den vorgängern leergesaugt...

Auslacher 14. Mai 2009

Wenn man doof ist weiss man das nicht Ansonsten eher schon MAN kann schon DU kannst...

Kommentieren



Anzeige

  1. Java EE-Entwickler (m/w)
    Topcart GmbH, Wiesbaden
  2. Systembetreuer RBL / Mobile Solutions (m/w)
    Die Länderbahn GmbH DLB, Neumark, Dresden
  3. Junior Quality Manager (m/w) IT
    Concardis GmbH, Eschborn
  4. Senior Information Security Analyst (m/w)
    GENTHERM GmbH, Odelzhausen

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Battlefield 1 [PC]
    49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: Xbox Wireless Controller (kompatibel mit Windows 10 Geräten)
    59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: Titanfall 2 "Vanguard SRS" Collectors Edition Merchandise - ohne Spiel
    199,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Gehalt.de

    Was Frauen in IT-Jobs verdienen

  2. Kurzstreckenflüge

    Lufthansa verspricht 15 MBit/s für jeden an Bord

  3. Anonymisierungsprojekt

    Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?

  4. Schalke 04

    Erst League of Legends und nun Fifa

  5. Patentverletzungen

    Qualcomm verklagt Meizu

  6. Deep Learning

    Algorithmus sagt menschliche Verhaltensweisen voraus

  7. Bungie

    Destiny-Karriere auf PS3 und Xbox 360 endet im August 2016

  8. Vive-Headset

    HTC muss sich auf Virtual Reality verlassen

  9. Mobilfunk

    Datenvolumen steigt während EM-Spiel um 25 Prozent

  10. Software Guard Extentions

    Linux-Code kann auf Intel-CPUs besser geschützt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

  1. Re: Warum nicht gleich nen vollautomatisiertes...

    neocron | 23:48

  2. Tor ist unsicher geworden

    Thomas Kraal | 23:45

  3. Re: Frauen in der EDV ...

    Dadie | 23:38

  4. Re: es gibt KEINE Entgeldlücke in Deutschland

    casaper | 23:38

  5. Re: Wieder nach Hause geschickt zu werden

    Snoozel | 23:31


  1. 18:37

  2. 17:43

  3. 17:29

  4. 16:56

  5. 16:40

  6. 16:18

  7. 16:00

  8. 15:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel