Abo
  • Services:
Anzeige

Logos für Altersfreigabe bei Spielen neu gestaltet

USK-Logos erinnern ab Juni 2009 an Altersfreigabesymbole der Filmwirtschaft

Ab Juni 2009 prangen sie in Deutschland nach und nach auf allen Computerspielverpackungen: die neuen Logos mit den Alterskennzeichen der USK. Neue Grafik und geänderte Beschriftung sollen für Verständlichkeit und Akzeptanz sorgen.

"Ich bin sehr froh, dass wir mehr Klarheit bei den Alterskennzeichen bekommen", sagte Monika Griefahn, Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion für Kultur und Medien zu Golem.de bei der Vorstellung der neuen USK-Logos in Berlin. Besonders wichtig ist für Griefahn, dass die Kennzeichen "ab 0" und "ab 18" neu gestaltet und beschriftet sind. "Die Klarheit finde ich wichtiger als die Größe. Zum Beispiel im Hinblick auf die Großmutter, die ihrem Enkel zu Weihnachten ein Computerspiel schenken möchte", sagte sie. Anstelle der neuen Alterseignungen standen in der weißen und roten Version bislang die Kürzel "o. A." und "k. J.".

Anzeige

Die neuen USK-Logos lehnen sich grafisch an die FSK-Alterssiegel der Filmwirtschaft an. Ihre Größe ändert sich nicht - sie ist gesetzlich vorgeschrieben. Aber durch den teils transparenten Rahmen sollen sie auf den Verpackungen weniger dominant wirken. Die neuen Logos sollen ab Juni 2009 nach und nach auf den Schachteln zu sehen sein, die endgültige Einführung ist nach Einschätzung von Olaf Wolters - Geschäftsführer der USK und des Branchenverbandes BIU - bis Anfang 2010 abgeschlossen. Auf der Kölner Spielemesse GamesCom 2009 sollen Aufklärungskampagnen für Eltern und Spieler über das USK-Altersfreigabesystem informieren.

Bei der Veranstaltung ging es auch allgemeiner um Fragen des Jugendschutzes - zuletzt hatte es aus mehreren Bundesländern Kritik unter anderem an der Arbeit der USK gegeben. Griefahn hält die bestehenden Gesetze für gut: "Die vielen Gespräche und Expertenrunden haben immer wieder gezeigt, dass unsere Altersfreigabe vorbildlich ist, vielleicht sogar weltweit."

Griefahn hält es für richtig, dass der Vollzug der aktuellen Gesetze überprüft und beispielsweise durch Testkäufe festgestellt wird, ob sich der Handel an die Altersfreigaben hält. Sie verweist darauf, dass ausgerechnet in Bayern - das am lautesten nach neuen gesetzlichen Regelungen ruft - dieser Vollzug am wenigsten kontrolliert wird. Verbesserungsbedarf bestehe vor allem im Bereich des Onlinejugendschutzes.


eye home zur Startseite
spanther 22. Mai 2009

Boah du bist so ein.... OMG! xD mit "Ab 18" "Ab 16" "Ab 12" etc. war gemeint, das sie...

ifel kniefel 19. Mai 2009

wie die ami's, australierer etc... das logo ist IMMER auf der vorderseite und nicht zu...

MarilynBorland 15. Mai 2009

Ist ja auch kein Symbol für deinen nächsten Hexensabbat- darum Trashy ;>

smile4yaaaaa 14. Mai 2009

Argumente, bitte.

inselberg 14. Mai 2009

.. steht man am ende zu zweit neben einer auflistung der symbole ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin
  2. Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. Deutsche Rückversicherung AG Verband öffentlicher Versicherer, Düsseldorf
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699,00€
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  3. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  2. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  3. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  4. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  5. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  6. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"

  7. Pegasus

    Ausgeklügelte Spyware attackiert gezielt iPhones

  8. Fenix Chronos

    Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro

  9. C-94

    Cratoni baut vernetzten Fahrradhelm mit Crash-Sensor

  10. Hybridluftschiff

    Airlander 10 streifte Überlandleitung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Re: OT: Galaxy S5 bekommt auch Update

    sebastian4699 | 19:25

  2. Re: Ockhams Rasiermesser

    der_wahre_hannes | 19:25

  3. Re: Ich will das konservatie MS zurück

    FreiGeistler | 19:23

  4. Re: IMHO: FTTH ist auch ziemlicher overkill

    sneaker | 19:17

  5. Re: "aber weiterhin Probleme mit der Kultur der...

    lala1 | 19:16


  1. 15:33

  2. 15:17

  3. 14:29

  4. 12:57

  5. 12:30

  6. 12:01

  7. 11:57

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel