Lucas Arts zeigt Star Wars: Clone Wars - Republic Heroes

Neues Actionspiel basiert auf "Krieg der Sterne"-Zeichentrickreihe

Die Lichtschwerter brummen weiter: Lucas Arts stellt im Trailer und mit Bildern das kommende Jedi-, Macht- und Klonkrieger-Actionspiel "The Clone Wars - Republic Heroes" für Konsolen und PC vor. Das Spiel ist eng mit der gleichnamigen Zeichentrickreihe verknüpft. Spieler landen nach dem Finale in der zweiten Staffel.

Anzeige

Wieder einmal ist die Macht mit den Entwicklern bei Lucas Arts - sie kündigen ein weiteres Actionspiel in der Welt von Star Wars an. Das heißt "The Clone Wars - Republic Heros", nicht nur erfahrene Sternenkrieger erkennen schon anhand des Titels, dass es zur Zeit der Klonkriege spielt. Wahlweise als Jedi-Ritter oder als Clone-Tropper macht der Spieler Jagd auf einen mysteriösen Kopfgeldjäger namens Cad Bane und kämpft gegen die Truppen des skakoanischen Superschurken Kul Teska.

 

Geplant sind über 30 Einsätze, in denen sich der Spieler als Jedi mit dem Lichtschwert und als Clone-Trooper mit Raketenwerfer und Thermaldetonatoren durch die feindlichen Reihen kämpft. In einigen speziell dafür entworfenen Levels darf der Spieler sogar dank Jet-Pack fliegend antreten. Die Handlung wird nach dem Spielefinale mehr oder weniger nahtlos mit der zweiten Staffel der Clone-Wars-Fernsehserie fortgesetzt. Auch sonst sind Spiel und Serie eng verzahnt: Zahlreiche Animationen, Grafik und Storysequenzen stammen von deren Cartoonkünstlern.

Das Spiel soll im Sommer 2009 für die gängigen Konsolen und Handhelds sowie für Windows-PC erscheinen. Nur auf Xbox 360 und Playstation 3 ist ein Online- und Offline-Koopmodus vorgesehen.


Anonymous Coward 16. Mai 2009

kotzt mich total an! Wieso nicht den KotOR-Stil nehmen? Ich wuerde mir gerne die Clone...

kkdtukl 14. Mai 2009

Jedi Knight war echt richtig Goil! bin schonimmer StarWars fan gewesen aber dieser...

aloha 14. Mai 2009

verstehe, dir sind die argumente ausgegangen, da bleibt dann nur die vulgäre form sich...

Ron G. 14. Mai 2009

halt einfach mal deine vorlaute fresse, wenn du schon ausser blödem gesabbel nix anderes...

Kyle Katarn 13. Mai 2009

Dark Forces war auch ganz gut. Und ich meine Dark Forces und nicht die schrottigen Dark...

Kommentieren



Anzeige

  1. ABAP Software Entwickler (m/w)
    REALTECH Deutschland GmbH, Walldorf
  2. Anwendungs- / Softwareberater/in Business Intelligence (BI)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Consultant Finance Processes & Applications (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. IT-Engineer/SE (m/w)
    HWI IT e.K., Teningen

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. The Witcher 3: Wild Hunt
    44,99€ USK 18
  2. Games-Downloads Angebote
    (u. a. AC III Ezio Trilogie 11,89€, AC: Liberation HD 3,39€)
  3. World of Warcraft: Warlords of Draenor
    26,99€ statt 41,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Spieleentwicklung

    "Free-to-Play ist das beste Geschäftsmodell für E-Sport"

  2. Hohe Reichweite

    5er BMW mit Wasserstoffantrieb kommt 500 km weit

  3. Patentantrag

    Apple Pay von Nutzer zu Nutzer denkbar

  4. Euro

    Griechische Nutzer bei Paypal, iTunes und Amazon ausgesperrt

  5. Telefonie und Internet

    Störungen bei O2 und 1und1 in Berlin

  6. Telltale

    Details und Trailer zu Minecraft Story Mode veröffentlicht

  7. Geheimdienst

    NSA spähte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens aus

  8. Raumfahrt

    Russisches Versorgungsschiff erreicht ISS

  9. UNHRC

    Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

  10. Nordamerika

    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



BND-Selektorenaffäre: Die Hasen vom Bundeskanzleramt
BND-Selektorenaffäre
Die Hasen vom Bundeskanzleramt
  1. Ex-Minister Pofalla NSA-Affäre war doch nicht beendet
  2. BND-Sonderermittler Graulich Zen-Buddhist mit Billig-Smartphone und Virenscanner
  3. Innenminister de Maizière "BND ist zu 100 Prozent für Fehler verantwortlich"

Berliner Datenschutzbeauftragter: Jemand muss den Datenschutz sexy machen!
Berliner Datenschutzbeauftragter
Jemand muss den Datenschutz sexy machen!
  1. E-Gesundheitskarte Mangelnde Personenüberprüfung gefährdet Patientendaten
  2. EU-Ministerrat Showdown für Europas Datenschutz
  3. Umfrage E-Personalausweis im Internet kaum genutzt

Intel Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt
Intel Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt
  1. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  2. FPGAs Intel wird Kauf von Altera heute ankündigen
  3. FPGAs Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

  1. Re: ... zu spät ...

    gadthrawn | 09:06

  2. Re: Mir tut es so leid für das Volk

    Ekelpack | 09:06

  3. Re: Bitcoin

    Wed | 09:05

  4. Re: schon geil, aber

    Rigel | 08:59

  5. Re: SmartPass

    Lala Satalin... | 08:55


  1. 09:05

  2. 08:57

  3. 08:10

  4. 07:41

  5. 14:50

  6. 14:34

  7. 12:32

  8. 12:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel