Abo
  • Services:
Anzeige

Qt-Entwicklung öffnet sich

Entwickler können Code beisteuern

Nokia hat das Quellcodeverwaltungssystem der GUI-Bibliothek Qt geöffnet. Programmierer haben die Möglichkeit, die Entwicklung zu verfolgen und sich selbst daran zu beteiligen.

Unter qt.gitorious.org haben Programmierer Zugriff auf das webbasierende Quellcodeverwaltungssystem. Im Hintergrund arbeiten Git und Gitorious. So ist es möglich, die Entwicklung zu verfolgen. Aber auch selbst Beiträge in Form von Code, Übersetzungen oder Ähnlichem zu leisten. Neben Qt finden sich auch weitere Projekte wie Qt Creator und Qt Jambi. Auch andere Projekte aus den Qt Labs sollen über die Seite erreichbar sein.

Anzeige

Nokia wird die Entwicklung des C++-Frameworks weiter leiten und entscheiden, welche Funktionen integriert werden. Unter qtsoftware.com ist ab sofort eine Roadmap verfügbar, die Einblick in die geplanten Entwicklungen gibt.

Qt Jambi ist nun in der Version 4.5.0_01 verfügbar. Dies ist wie angekündigt die letzte Version, die jetzt unter der LGPL steht.

Nokia hatte den Qt-Entwickler Trolltech Anfang 2008 gekauft und in Qt Software umbenannt. Nokia hatte bereits angekündigt, die Qt-Entwicklung offener zu gestalten.


eye home zur Startseite
_/\/\/\/ 05. Jul 2009

Na hoffentlich kriegen sie jetzt endlich mal ein vernünftiges Layout/Widget Management...

hb 12. Mai 2009

Weiterhin bestehende komerzielle Version, deswegen die Bedingung der Erlaubniserteilung...

redwolf_ 11. Mai 2009

Bei den ganzen Trollposts muste sein ;)

redwolf_ 11. Mai 2009

LOLD daran habe ich auch gedacht ;)

mars96 11. Mai 2009

Eine neue eComStation (eCS...auch bekannt als OS/2 Nachfolger) Portierung ist ebenfalls...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg
  2. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit
  3. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin
  4. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 189,00€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 224€)

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  2. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  3. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  4. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  5. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  6. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  7. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  8. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  9. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  10. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
  1. Online-Einkauf Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

  1. Re: Impfgegner nutzen Logik und IQ die...

    h223hq | 20:58

  2. Re: Es wird immer was vergessen

    superdachs | 20:56

  3. Naja, ganz so klar ist das auch nicht

    logged_in | 20:51

  4. Re: klappt bei mir nur ohne . hinter onion...

    torrbox | 20:48

  5. Re: "Das ist keine leere Drohung."

    v2nc | 20:47


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel