Anzeige

WLAN-SD-Cards von Eye-Fi laden nun auch Videos zu Picasa

25 Onlinedienste zum Foto- und Videosharing werden unterstützt

Auf die WLAN-bestückten SDHC-Cards von Eye-Fi aufgenommene Videos können nun auch automatisch zu Picasa Web Albums, Photobucket und SmugMug übertragen werden. In Verbindung mit Flickr und Youtube war das bereits möglich.

Anzeige

Eye-Fi bietet mit der Eye-Fi Share Video und der Eye-Fi Explore zwei 4-GByte-SDHC-Speicherkarten mit integrierter WLAN-Funktion (IEEE 802.11b/g) an. Eingesteckt in die Kamera und in Reichweite offener oder WEP/WPA-verschlüsselter Access Points können sie die auf ihnen gespeicherten JPEG-Bilder und Videos zu verschiedenen Diensten übertragen. Die Einwahl klappt nur, wenn der Hotspot keine Webanmeldung voraussetzt.

Alternativ lassen sich die Daten auch über WLAN zum eigenen PC oder Mac funken. Sind diese nicht angeschaltet, kann sie der Eye-Fi-Server zwischenspeichern. Die Eye-Fi Explore kann ein Jahr lang kostenlos auf Wayport-Hotspots zugreifen und unterstützt zudem in den USA Geotagging, wobei der Standort anhand einer Hotspot-Datenbank ermittelt wird.

Die Zugänge für die mittlerweile 25 unterstützten Video- und Foto-Sharing-Websites werden über die Eye-Fi-Website konfiguriert. Neu hinzugekommen sind bei Videouploads die Dienste Picasa Web Albums, Photobucket und SmugMug. Bereits zuvor konnten Videos zu Flickr und Youtube hochgeladen werden. Fotos lassen sich über WLAN - auch mit den älteren 2-GByte-SD-Karten Eye-Fi Home und Eye-Fi Share (mit Webspeicherplatz) - unter anderem zu Flickr, Facebook, Apples Mobileme, zu den Fotocommunitys von Nikon und Kodak sowie zu Bloghostern wie TypePad übertragen.

 

Die Eye-Fi Share Video und die Eye-Fi Explore kosten 79 US-Dollar respektive 99 US-Dollar. Die nur für Fotos gedachten 2-GByte-Karten Eye-Fi Home und Eye-Fi Share kosten 49,99 respektive 59,99 US-Dollar. In Europa werden die SD-/SDHC-Karten noch nicht regulär angeboten.


eye home zur Startseite
TeraX 15. Mai 2009

CF-Karten/Adapter haben in der regel ein dickes Blech als Abschirmung. Beeinträchtigt...

fafafafa 07. Mai 2009

WTF?? Wlan IN einer SD-Karte INTIGRIERT?? Alleine das wäre doch ne Meldung wert! Wenn ich...

Termi 06. Mai 2009

Ich hatte mal die erste Eye-Fi Karte, da ich mir immer gewünscht habe, beim Fotografieren...

Termi 06. Mai 2009

Ja, Eye-Fi gibt es nun schon seit geraumer Zeit und die haben eine Speicherkarte mit...

Ouch 06. Mai 2009

Irgendwie redet Golem die ganze Zeit über dieses "Picasa", aber irgendwie krieg ich's net...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Komponentenverantwortlich- e/r für Backupsysteme
    Landeshauptstadt München, München
  2. Anwendungsentwickler (m/w) i.s.h.med / COPRA6
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Flash-Ingenieur / ICT-Ingenieur (m/w)
    Preh GmbH, Bad Neustadt (Saale)
  4. Softwareentwickler (m/w) C++
    CST - Computer Simulation Technology AG, Darmstadt

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Battleborn stark reduziert
    ab 29,97€
  2. VORBESTELLBAR: Gran Turismo Sport - Steel Book Edition [PlayStation 4]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Battlefield 4 [PC]
    9,07€ USK 18

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Zum Weltnichtrauchertag

    BSI warnt vor Malware in E-Zigaretten

  2. Analoges Radio

    UKW-Sendeanlage bei laufendem Betrieb umgezogen

  3. Kernel

    Linux 4.7-rc1 unterstützt AMDs Polaris

  4. Fehler in Blogsystem

    200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert

  5. Aufräumen von Prozessen beim Logout

    Systemd-Neuerung sorgt für Nutzerkontroversen

  6. Overwatch im Test

    Superhelden ohne Sammelsucht

  7. Mobilfunk

    Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen

  8. Streit der Tech-Milliardäre

    Ebay-Gründer unterstützt Gawker im Streit mit Hulk Hogan

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple setzt auf Horch und Guck

  10. Soylent-Flüssignahrung

    Die Freiheit, nicht ans Essen zu denken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  2. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Security Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten
  2. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Soylent ist nicht Bio...

    GourmetZocker | 18:27

  2. Genau richtig

    Flatsch | 18:27

  3. Ich verzichte lieber...

    hum4n0id3 | 18:26

  4. Re: Wieso fehlt die URL zur BSI-Pressemitteilung...

    hg (Golem.de) | 18:23

  5. Re: Was für ein verstörender Artikel

    freddypad | 18:22


  1. 17:41

  2. 16:36

  3. 16:29

  4. 15:57

  5. 15:15

  6. 14:00

  7. 13:28

  8. 13:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel