MonoDevelop für MacOS X

Vorabversion veröffentlicht

Miguel de Icaza hat eine Vorabversion der Entwicklungsumgebung MonoDevelop für MacOS X veröffentlicht. Die IDE richtet sich an Programmierer, die mit der freien .Net-Implementierung Mono arbeiten.

Anzeige

MonoDevelop benötigt Mono 2.4 für MacOS X, womit es dann auch möglich sein soll, ASP.Net-MVC-Anwendungen auf dem Mac zu entwickeln. MonoDevelop wurde ursprünglich für Linux mit Gnome entwickelt und ist für Programmierer gedacht, die mit der freien .Net-Alternative Mono arbeiten.

Die Vorabversion der IDE soll sich bereits gut in den MacOS-Desktop integrieren. So wird beispielsweise das globale Mac-Menü genutzt.

Die Linux-Version von MonoDevelop 2.0 wurde zusammen mit Mono 2.4 freigegeben. An einer Windows-Variante arbeiten die Programmierer ebenfalls. Wann finale Varianten der Portierungen zu erwarten sind, verriet de Icaza nicht.


RaiseLee 07. Mai 2009

Der Entwicklungsaufwand um ein Programm in C++ zu schreiben ist extrem viel höher als z...

lollolloll 06. Mai 2009

.net ist ebenfalls sehr langsam. Als Beispiel mag hier CDBurnerXp hinhalten, das mit C...

Mirfälltgeradek... 06. Mai 2009

Wer braucht schon VM-Sprachen? C++ ist auch portabel und läuft wesentlich schneller...

autor 06. Mai 2009

Doch, damals als Java noch keinen Just-in-Time-Compiler mit Hotspot-Optimierung hatte...

RaiseLee 06. Mai 2009

Das Problem war wohl früher eher das träge GUI und daher die Vorurteile. Schade finde ich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Solution Manager (m/w)
    TecAlliance GmbH, Köln
  2. Softwareentwickler C++/C# (m/w) für die Analysetools CANoe und CANalyzer
    Vector Informatik GmbH, Stuttgart, Karlsruhe
  3. Facharchitekt (m/w) im Bereich Digitalisierung
    Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring
  4. Javaentwickler (m/w)
    init AG, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bungie

    Destiny und der Gesundheitsbalken

  2. Galaxy A3 und A5

    Samsungs dünne Smartphones im Metallkleid

  3. MSI GT80 Titan

    Erstes Gaming-Notebook mit mechanischer Tastatur

  4. Ministerpräsident

    Viktor Orban zieht Internetsteuer für Ungarn zurück

  5. Spielentwickung

    Engine-Trends jenseits der Grafik

  6. Gesetz über geistiges Eigentum

    Spanien erlässt eine Google-Gebühr

  7. Android-Smartphone

    Huaweis Ascend Mate 7 für 500 Euro zu haben

  8. Crescent Bay

    Oculus Rift und die Sache mit dem T-Rex

  9. Foto-App

    Instagram jetzt auch mit Werbefilmen

  10. Personalie

    Android-Schöpfer Andy Rubin verlässt Google



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Civilization Beyond Earth: Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
Test Civilization Beyond Earth
Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
  1. Civ Beyond Earth Benchmark Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle
  2. Take 2 34 Millionen GTA 5 ausgeliefert

Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

    •  / 
    Zum Artikel