Abo
  • Services:
Anzeige

MonoDevelop für MacOS X

Vorabversion veröffentlicht

Miguel de Icaza hat eine Vorabversion der Entwicklungsumgebung MonoDevelop für MacOS X veröffentlicht. Die IDE richtet sich an Programmierer, die mit der freien .Net-Implementierung Mono arbeiten.

MonoDevelop benötigt Mono 2.4 für MacOS X, womit es dann auch möglich sein soll, ASP.Net-MVC-Anwendungen auf dem Mac zu entwickeln. MonoDevelop wurde ursprünglich für Linux mit Gnome entwickelt und ist für Programmierer gedacht, die mit der freien .Net-Alternative Mono arbeiten.

Die Vorabversion der IDE soll sich bereits gut in den MacOS-Desktop integrieren. So wird beispielsweise das globale Mac-Menü genutzt.

Anzeige

Die Linux-Version von MonoDevelop 2.0 wurde zusammen mit Mono 2.4 freigegeben. An einer Windows-Variante arbeiten die Programmierer ebenfalls. Wann finale Varianten der Portierungen zu erwarten sind, verriet de Icaza nicht.


eye home zur Startseite
RaiseLee 07. Mai 2009

Der Entwicklungsaufwand um ein Programm in C++ zu schreiben ist extrem viel höher als z...

harry klein 06. Mai 2009

wieso Miguel de Icaza? der Link geht auf das Blog eines gewissen Michael Hutchinson, und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MSH Medien System Haus GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. über Hanseatisches Personalkontor Kassel, Kassel
  4. über Hanseatisches Personalkontor München, Großraum München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  2. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  2. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  3. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  4. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  5. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  6. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  7. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  8. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  9. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  10. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
  1. Online-Einkauf Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

  1. Re: Aktionismus und Kriminalisierung ohne Not ?

    lemmer | 09:25

  2. Re: Ping-Zeiten

    M.P. | 09:18

  3. Die xBox ist fünstiger und schöner

    maze_1980 | 09:13

  4. Re: Und wenn das Ding GPS-gesteuert fliegt?

    Prinzeumel | 09:07

  5. Re: Auflösung

    Toaster | 08:56


  1. 09:02

  2. 19:03

  3. 18:45

  4. 18:27

  5. 18:12

  6. 17:57

  7. 17:41

  8. 17:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel