Abo
  • Services:
Anzeige

Erste zivile Drohnen-Weltmeisterschaft

Verein Motodrone veranstaltet Wettbewerb für unbemannte Flugobjekte in Finowfurt

Konstrukteure von unbemannten Flugobjekten (UAV) sind zu einem internationalen Wettbewerb nach Finowfurt eingeladen. Teams sollen ihre selbstentwickelten Drohnen in verschiedenen Disziplinen gegeneinander antreten lassen und zeigen, dass UAVs auch zu zivilen Zwecken taugen.

Unbemannte Flugobjekte (Unmanned Aerial Vehicle, UAV) sind in erster Linie eine Domäne des Militärs: Drohnen wie Predator oder Global Hawk gehören zum Standardrepertoire vieler Armeen. Der Verein Motodrone will diesen Bereich aber nicht den Militärs überlassen. Seiner Vorstellung nach sollen UAVs auch für zivile Zwecke eingesetzt werden. Motodrone veranstaltet deshalb die erste freie Weltmeisterschaft für zivile UAVs.

Anzeige

Der Wettbewerb findet am 13. und 14. Juni 2009 im Luftfahrtmuseum im brandenburgischen Finowfurt statt. Teilnehmen können Teams mit "Fluggeräten in Form von Rotationsflüglern mit Elektromotor in einer Größe von höchstens 80 cm". Die Teams können aus Unternehmen stammen, aus Universitäten oder sich aus Privatleuten zusammensetzen.

Die Fluggeräte müssen entweder autonom fliegen, also von einem Bordcomputer gesteuert werden, oder sie können von einem Menschen ferngesteuert werden; der darf dann aber keinen Sichtkontakt zum Fluggerät haben. Die UAVs müssen mehrere Aufgaben bewältigen: Sie müssen automatisch starten und landen, bei wechselnden Windbedingungen stabil schweben, bestimmte Wegpunkte anfliegen, Objekte mit einer Kamera aufnehmen sowie einen unerwarteten freien Fall abfangen und sich wieder stabilisieren.

Da die Veranstalter die Open Source Community fördern wollen, empfehlen sie den Teilnehmern, ihre Konstruktionen offenzulegen. Zwar dürfen auch Teams teilnehmen, die ihre Programmcodes nicht dokumentieren wollen. Allerdings können diese Teams laut Teilnahmebedingungen nicht prämiert werden.

Erste zivile Drohnen-Weltmeisterschaft 

eye home zur Startseite
Trottel08/15 09. Dez 2011

Naja, aber er hat recht, geht durchaus ^^ Hab diese AR Spielzeug Drohne zuhaue, die hält...

Trottel08/15 09. Dez 2011

Jein ^^ hab mir diese AR Drone fürs Iphone gegönnt, und natürlich kann mans damit...

an0nymus 03. Jun 2009

schiess die dinger doch einfach mit einer luftpistole ab und scavange die teile . völlig...

an0nymus 03. Jun 2009

das problem hierbei ist das das militär diese drohnen schon längst erfunden hat und die...

an0nymus 03. Jun 2009

selbstverständlich verfügt polizei und milär über sämtliche rechte diese technik in...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. jobvector, Düsseldorf
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neu-Ulm, Lindau
  3. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden) bei Lörrach
  4. T-Systems International GmbH, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. 48,00€ inkl. Versand
  3. 699,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Leap Motion

    Early-Access-Beta der Interaktions-Engine für VR

  2. Princeton Piton

    Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen

  3. BGH-Urteil

    Abbruchjäger auf Ebay missbrauchen Recht

  4. Übernahme

    Instapaper gehört Pinterest

  5. Kooperation vereinbart

    Delphi und Mobileye versprechen autonomes Auto bis 2019

  6. Galaxy Note 7 im Test

    Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!

  7. Terrorbekämpfung

    Denn sie wissen nicht, wen sie scannen

  8. Neuer Akku

    Tesla lässt fliegen

  9. FBI

    Russland soll die New York Times attackiert haben

  10. Smach Z ausprobiert

    So wird das nichts



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

Analog in Rio: Die Technik hinter den Olympia-Kulissen
Analog in Rio
Die Technik hinter den Olympia-Kulissen
  1. Technik bei Rio 2016 Per Stromschlag zu Gold
  2. Rio 2016 Twitter soll Nutzerkonto wegen IOC-Beschwerde gelöscht haben
  3. Rio 2016 Keine Gifs und Vines von den Olympischen Spielen

­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Programmiersprache Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes
  2. Festplatten mit Flash-Cache Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

  1. Re: Stärkere Version bisher nur in China erhältlich

    datenmuell | 13:49

  2. Re: "Flüssige Performance"

    Niaxa | 13:48

  3. Re: Offentliche Sicherheit vs. Privatsphäre

    Blackhazard | 13:48

  4. Cache-Kohärenz

    CiC | 13:46

  5. Bald kommen die ersten Klagen: Das Auto...

    HanSwurst101 | 13:45


  1. 13:40

  2. 13:25

  3. 13:10

  4. 13:00

  5. 12:40

  6. 12:16

  7. 12:14

  8. 11:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel