Amazon verschickt nun auch über Hermes

DHL bleibt im Boot

Amazon Deutschland setzt seit rund zehn Jahren auf das Logistikunternehmen DHL, das zur Deutschen Post AG gehört. Seit April 2009 ist diese Zusammenarbeit nicht mehr exklusiv. Seitdem ist auch die Hermes Logistik Gruppe mit im Boot.

Anzeige

Amazon verschickt nun einen Teil seiner Pakete auch über Hermes, ein Unternehmen des Otto-Versandes. Hermes gilt als zweitgrößter Logistikdienstleister für die Zustellung an private Haushalte nach der Post selbst.

"Amazon arbeitet in ganz Europa mit verschiedenen Transportdienstleistern zusammen, um sicherzustellen, dass unsere Kunden ihre Lieferungen immer schnell, zuverlässig und auf bequeme Art und Weise erhalten. In Deutschland zählen DHL und nun auch Hermes zu unseren Transportdienstleistern", sagte Amazon.de gegenüber Golem.de.

Offiziell ist dies die einzige Information von Amazon.de. Nach Informationen der Zeitung Die Welt geht es zunächst um fünf Millionen Pakete. In den kommenden zwei Jahren soll die Menge verdreifacht werden.


bootschafter 21. Feb 2013

DHL übt sich in der Praxis, Sendungen nicht mehr zuzustellen. Am 11. Febr. 2013 hatte ich...

antonio r 06. Jan 2012

Hallo, ich möchte als Mitarbeiter einer Post- und somit DHL- Filiale etwas dazu sagen...

Tobi2 12. Mär 2010

Ganz einfach: Der Service ist schlechter, weil Sie mehr als 3 Zeilen brauch um Diesen...

Amazone 04. Mär 2010

Das ist ein schlechterer Service, da man eben nicht bei der Post vorbeigehen und sich das...

Inge 24. Feb 2010

Zum Vorredner, die Aussage so stimmt nicht. Kann ein Paket nicht persönlich zugestellt...

Kommentieren


DimidoBlog / 30. Apr 2009

Amazon - Jetzt auch Hermes Versand

shopanbieter.de Blog für den Onlinehandel / 30. Apr 2009

Amazon nun auch mit Götterboten



Anzeige

  1. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin
  2. Web-Entwickler (m/w) mit Schwerpunkt PHP
    LLG Media GmbH, Bonn
  3. IT-Projektleiter/in (SAP)
    Landeshauptstadt München, München
  4. Systemadministrator (m/w) Windows
    KDO Personaldienste, Oldenburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Augmented Reality

    Metaio unterstützt 3D-Sensor für das iPad

  2. Olloclip

    Zusatzobjektive für iPhone 6 und 6 Plus

  3. 2Play Premium 200

    Unitymedia KabelBW bietet 200 MBit/s für 35 Euro

  4. Fabric

    Twitter stellt eigenes Delevoper-Kit vor

  5. Inbox

    Google erfindet die E-Mail neu

  6. Pangu 1.0.1

    Jailbreak für iOS 8.1

  7. Gratiseinwilligung für Google

    Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein

  8. John Riccitiello

    Ex-EA-Chef ist neuer Boss von Unity Technologies

  9. Android Wear

    Moto 360 und G Watch erhalten Update

  10. Digitale Dividende II

    Bundesnetzagentur will DVB-T ab April 2015 beenden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

    •  / 
    Zum Artikel