Abo
  • Services:
Anzeige

Termine und Details zum Windows-XP-Mode für Windows 7 RC

Beta des XP-Mode kommt zeitgleich mit Windows 7 RC

Der Windows-XP-Mode ist eine der Neuerungen, die Microsoft erst mit dem Release Candidate von Windows 7 veröffentlicht. Microsoft hat bekanntgegeben, wann die erste Beta erscheinen soll und ein paar Details genannt.

Der Windows-XP-Mode geht zeitgleich mit der Veröffentlichung des Release Candidates von Windows 7 in die Betaphase. Das bedeutet, dass Technet- und MSDN-Abonnenten ab dem 30. April 2009 Zugriff auf die erste offizielle Beta des XP-Mode haben werden. Für die Allgemeinheit steht die Beta erst am 5. Mai zur Verfügung. Aufgrund der Zeitverschiebung wird der Download wohl erst abends möglich sein. Microsoft hat vorab einige Details zu dem XP-Mode bekanntgegeben.

Anzeige

Der Windows-XP-Mode besteht aus einer vorgefertigten Windows-XP-Installation und Microsofts VirtualPC. Wer Programme in die virtuelle Maschine installieren möchte, kann diese direkt unter Windows 7 benutzen. Windows-XP-Anwendungen werden in die Oberfläche integriert und können auch direkt von der Taskleiste aus gestartet werden. Das bieten andere Virtualisierungslösungen auch, allerdings liefert Microsoft in dem Gesamtpaket gleich eine Windows-XP-Lizenz mit installiertem Service Pack 3 mit.

Mit der einfachen Bereitstellung der virtuellen Maschine richtet sich Microsoft vor allem an kleine Unternehmen, die so ihre alten Anwendungen weiter nutzen können. Im virtualisierten Windows XP werden automatisch Sicherheitsupdates heruntergeladen und die Firewall ist aktiv, so dass sich der Administrationsaufwand in Grenzen halten soll. Es fehlt allerdings ein Virenscanner, dessen Einsatz Microsoft empfiehlt.

Für große Kunden wird es Microsofts Enterprise Desktop Virtualization (MED-V) in der Version 2 geben. MED-V 2.0 soll innerhalb von 90 Tagen nach Veröffentlichung des Windows-7-RCs als Beta veröffentlicht werden.

Um die Beta des Windows-XP-Mode nutzen zu können, müssen verschiedene Voraussetzungen erfüllt sein. Die kleinste Hürde stellt die Windows-7-Lizenz dar: Es muss eine Professional- oder Ultimate-Lizenz sein. Firmenkunden mit Enterprise-Lizenz können ebenfalls darauf zugreifen. Zumindest in der RC-Phase von Windows 7 kann jeder den XP-Mode ausprobieren, da die Lizenz wohl wie bei der Beta von Windows 7 frei gewählt werden kann.

Termine und Details zum Windows-XP-Mode für Windows 7 RC 

eye home zur Startseite
huahuahuahua 06. Mai 2009

MUAHAHAHAHAHA, noch ein zufriedener Golem.de Leser, hähähähähäh

huahuahua 06. Mai 2009

Was habe Golem.de-Redakteure und Politiker gemeinsam? "[...]mindestens 2 GByte RAM. Das...

dEEkAy 30. Apr 2009

ymmd sauber geschrieben

dEEkAy 30. Apr 2009

MOMENT MAL da steht doch drin das für den XP-Mode spezielle Hardware...

omgrofllol 29. Apr 2009

Wie hat Henry Ford es mal so schön auf den Punkt gebracht: "Wenn ich die Leute gefragt...


incomplete-news / 04. Mai 2009

[Windows] XP Mode on Windows 7 for older CPU's

incomplete-news / 29. Apr 2009

[Windows] Windows 7 and XPM Release Dates



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Bonn, Bremen, Hamburg, München
  3. über Robert Half Deutschland GmbH & Co. KG, Großraum Düsseldorf
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 134,98€
  3. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Blincam

    Brillenkamera löst beim Blinzeln aus

  2. Case Remote Air

    WLAN-Fernbedienung für DSLRs entwickelt

  3. China

    Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern

  4. Verizon Communications

    Yahoo hat einen Käufer gefunden

  5. Deutschland

    Preiserhöhung bei Netflix jetzt auch für Bestandskunden

  6. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  7. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  8. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  9. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  10. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Vodafone EasyBox 804 Angeblich Hochladen von Schadsoftware möglich
  2. Cyber Grand Challenge Finale US-Militär lässt Computer als Hacker aufeinander los
  3. Patchday Sicherheitslücke lässt Drucker Malware verteilen

Miniscooter: E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
Miniscooter
E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
  1. Leistungsschutzrecht Kollateralschäden eines unsinnigen Gesetzes
  2. Relativity Space Raketenbau ohne Menschen
  3. Besuch bei Senic Das Kreuzberger Shenzhen

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland
  2. Pokémon Go Verbraucherschützer reichen Abmahnung gegen Niantic ein
  3. Nintendo auf dem Smartphone Pokémon Go Out!

  1. Der Name Cosmos Rings ist nicht zweideutig

    kayozz | 07:57

  2. Re: Chinesen werfen Deutschen Hinterhältigkeit vor

    menno | 07:55

  3. Re: Und schon ist alles weg...

    neocron | 07:45

  4. Re: Frauen können eben alles

    chefin | 07:42

  5. Re: Kritik verstehe ich nicht

    TTX | 07:42


  1. 07:42

  2. 07:25

  3. 15:30

  4. 14:13

  5. 12:52

  6. 15:17

  7. 14:19

  8. 13:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel