Firefox 3.5 Beta 4 veröffentlicht

Neue Beta kommt nach wiederholten Verzögerungen

Nach wiederholten Verzögerungen steht ab sofort die Beta 4 von Firefox 3.5 zum Download bereit. Sie folgt der Beta 3 von Firefox 3.1, denn die Versionsnummer wurde aufgrund der zahlreichen Neuerungen geändert.

Anzeige

Die Beta 4 korrigiert in erster Linie Fehler, wartet mit Verbesserungen auf und ist in 70 Sprachen verfügbar. Einen konkreten Veröffentlichungstermin für Firefox 3.5 nannte Mozilla nicht, allerdings sind noch ein oder mehrere Release Candidates für Firefox 3.5 geplant, so dass eine Veröffentlichung der fertigen Version nicht in den nächsten Wochen zu erwarten ist.

 

Zu den Neuerungen von Firefox 3.5 zählen unter anderem Private-Browsing, die neue, deutlich schnellere JavaScript-Engine TraceMonkey, Web Worker, um JavaScript im Hintergrund auszuführen, und native JSON-Unterstützung.

Hinzu kommt die Unterstützung für Location Aware Browsing. Der Browser kann dazu Webapplikationen über das Geolocation-API des W3C den aktuellen Aufenthaltsort des Nutzers verraten, sofern dieser es zulässt. Ebenfalls neu ist die Unterstützung von HTML-5-Tags zur direkten Einbindung von Video und Audio in den Formaten Ogg Theora und Ogg Vorbis, die Unterstützung herunterladbarer Fonts und anderer neuer CSS-Eigenschaften.

Firefox 3.5 wird darüber hinaus SQLite als lokale Datenbank für Webapplikationen bereitstellen und unterstützt SVG Transforms.

Die Beta 4 von Firefox 3.5 steht ab sofort unter mozilla.com zum Download bereit.


betatester_ 08. Mai 2009

kann mich aber auch täuschen. war vorher ne ganze zeit lang mit konqueror drin. ;)

betatester_ 08. Mai 2009

also ich habe schon den eindruck dass er ein wenig schneller geworden ist.

Mormone 03. Mai 2009

Das habe ich hier... http://forum.golem.de/read.php?32123,1738854,1741085#msg-1741085...

xsosos 01. Mai 2009

Welche Seite hast du getestet? Es kann doch nicht etwas gehen das nicht gehen kann...

foxx 30. Apr 2009

Meines Wissens nach wird nur regelmäßig eine Liste von Phishing Webseiten von einem...

Kommentieren


Computerspezi / 28. Apr 2009

Firefox 3.5 Beta 4 veröffentlicht



Anzeige

  1. Projektleiter/in Produktentwicklung
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. IT-Anforderungs- und Projektmanager (m/w)
    Stadtwerke München GmbH, München
  3. Software-Entwickler .NET (m/w)
    SYSTECS Informationssysteme GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Softwareentwickler für Embedded Systeme (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neutraubling bei Regensburg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Prestige - Die Meister der Magie (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€ (Release 31.3.)
  2. Game of Thrones - Staffel 4 (Digipack + Bonusdisc) (exkl. bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    44,99€ - Release 26.03.
  3. Der Tatortreiniger 3 (Folge 10-13) [Blu-ray]
    9,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    All-IP-Anschlüsse sind auch ohne DSL möglich

  2. Internetversorgung in Zügen

    Empfangsqualität des Bahn-WLAN ist geheim

  3. Zweites Hearthstone-Adventure

    Der Preis ist heiß - nicht!

  4. Freifunker

    "WLAN-Gesetzentwurf bewirkt Gegenteil von öffentlichem WLAN"

  5. Wiko

    Neue LTE-Smartphones sollen um die 300 Euro kosten

  6. Near Field Magnetic Induction Hands on

    Drahtlos-Ohrhörer noch drahtloser

  7. LG

    Neue Android-Smartphones kosten ab 100 Euro

  8. Browserhersteller

    Firefox und Chrome erzwingen HTTP/2-Verschlüsselung

  9. Powerspy

    Stalking über den Akkuverbrauch

  10. LTE + Super Vectoring

    Hybridrouter der Telekom soll künftig 550 MBit/s bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



OxygenOS von Oneplus: "Wir wollen keine Funktionen entwickeln, die nerven"
OxygenOS von Oneplus
"Wir wollen keine Funktionen entwickeln, die nerven"
  1. Oneplus One-Smartphone bekommt Lollipop erst im März
  2. Alternatives ROM Paranoid Android schließt sich Oneplus an
  3. OxygenOS Oneplus greift auf Paranoid-Android-Entwickler zurück

MIPS Creator CI20 angetestet: Die Platine zum Pausemachen
MIPS Creator CI20 angetestet
Die Platine zum Pausemachen
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Bastelrechner Das Raspberry Pi 2 hat viermal mehr Wumms
  2. Dual-Monitor-Betrieb VGA-Anschluss für Plus-Modelle des Raspberry Pi
  3. Bitscope Micro im Test Oszilloskop und Logic Analyzer für den Bastelrechner

  1. Re: Das Z1 hat gerade einen Straßenpreis von 299¤

    Toaster | 22:30

  2. Ich bitte die Redaktion von Golem darum,

    Nadja Neumann | 22:22

  3. Re: Deutschland / BND

    Moe479 | 22:20

  4. Passwort: "k.e.i.n.e.s"

    borg | 22:17

  5. Re: Lösung

    User_x | 22:16


  1. 19:50

  2. 18:41

  3. 18:34

  4. 17:16

  5. 16:45

  6. 16:19

  7. 15:11

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel