Abo
  • Services:
Anzeige

Infineon liefert Nokia EDGE-Chipsätze

Hersteller kann weiteren Auftrag beim Weltmarktführer landen

Infineon wird Nokia EDGE-Chipsätze für Billighandys mit Internetzugang liefern. Für den angeschlagenen Chiphersteller ist dies ein wichtiger Auftrag.

Der Chiphersteller Infineon wird dem Weltmarktführer Nokia weitere EDGE-Produkte für Billighandys liefern. "Wir sind froh, dass wir die erfolgreiche Kooperation mit Nokia im Bereich der Ultra-Low-Cost-Produkte XMM 1010 und XMM 1100 jetzt auf unsere EDGE-Produkte ausdehnen können", sagte Infineon-Chef Peter Bauer heute. Zu den finanziellen Konditionen wurden keine Angaben gemacht.

Anzeige

Infineon wird Nokia mit der XMM-2130-EDGE-Plattform beliefern. Mit dieser Plattform wolle der finnische Mobiltelefonhersteller weitere kostengünstige, internetfähige Mobilfunkgeräte auf den Markt bringen. Zum Funktionsumfang der Infineon-Chipsatz-Plattform zählen ein EDGE-Modem, Audioplayer, Stereo-RDS-FM-Radio-Receiver, Stereo-Headset, USB-Schnittstelle und Schnittstellen für Speicherkarten. Die Single-Chip-Lösung XMM 2130 wird in 65-Nanometer-Prozesstechnologie gefertigt.

Nokia bezieht Chipsätze meist von Texas Instruments, hat in letzter Zeit die Liste der Zulieferer aber auf Qualcomm und andere erweitert. "Das zeigt, dass Nokia die Qualität von Infineon-Produkten schätzt", sagte Unicredit-Analyst Günther Hollfelder der Nachrichtenagentur Reuters.


eye home zur Startseite
Abseus 25. Apr 2009

entweder kommt das designe der chips von nokia, was ich net glaube, oder nokia gibt...

-.- 22. Apr 2009

Schon; allerdings wäre es durchaus sinnvoll, GSM mal so langsam, aber sicher auslaufen...

Basta 22. Apr 2009

Das ist eine weitere meldung die darauf hoffen läßt, dass Infineon nicht das selbe...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wittur Holding GmbH, Wiedenzhausen
  2. UnitCon GmbH, Darmstadt
  3. Deichmann SE, Essen
  4. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 19 % Cashback bekommen
  2. (Core i7-6700HQ + Geforce GTX 1070)

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: dauert noch

    thinksimple | 20:35

  2. Re: Wie kann man so etwas berechnen ?

    LordSiesta | 20:35

  3. Re: DAU-Gesetzgebung für DAUs

    tnn85 | 20:34

  4. Re: Hätte man das Geld doch bloß für was...

    ArcherV | 20:34

  5. Re: Statt Rueckrufaktion bei Autos mit defekten...

    Mithrandir | 20:25


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel