Daten aus Palm Desktop mit Palm Pre synchronisieren

CompanionLink für Google erledigt Datenabgleich

Palm selbst sieht keine Möglichkeit vor, Daten aus dem Palm Desktop mit dem künftigen Pre-Smartphone abzugleichen. Mit CompanionLink für Google ist ein Datenabgleich mit einigen Abstrichen bereits jetzt möglich.

Anzeige

Seit Mai 2006 bietet CompanionLink eine Software an, um Daten aus verschiedenen PIM-Applikationen wie Palm Desktop, Outlook oder Lotus Notes mit einem Google-Konto abzugleichen. Seitdem wurde der Funktionsumfang der Software erweitert. Auch Blackberry-Geräte und Apples iPhone werden unterstützt. Da Palms Pre direkten Zugang auf Daten eines Google-Kontos hat, ist auch ein Datenaustausch mit dem Palm Desktop oder Outlook kein Problem.

 
Video: Palm Desktop mit Palm Pre über Google synchronisieren

CompanionLink für Google muss lokal installiert werden und dann kann die Software so konfiguriert werden, dass sie Daten regelmäßig oder zu bestimmten Ereignissen abgleicht. So gelangen Daten eines Google-Kontos in den Palm Desktop oder eben vom Palm Desktop auf ein Google-Konto. Wird dieses Google-Konto dann mit dem Palm Pre abgefragt, stehen die Daten aus dem Palm Desktop auch auf dem Neuling zur Verfügung.

Allerdings gibt es noch eine Einschränkung, denn die CompanionLink-Software synchronisiert nur Termine, Adressen und Aufgaben. Notizen aus dem Palm Desktop würden also nicht zu Google übertragen und stünden damit auch nicht auf dem Palm Pre zur Verfügung.

CompanionLink für Google kostet 29,95 US-Dollar und steht als 14-Tage-Testversion über die Herstellerseite zum Download bereit.


Der Hans 31. Okt 2009

Schade. Mal wieder ein innovatives Konzept von Palm. Und dann ohne Offline...

horaquinta 14. Okt 2009

Bin war ) großer palm liebhaber. Aber das pre ist eine mogelpackung. Die software zum...

domkakaka 28. Apr 2009

das pre unterstützt exchange...

ObiWan_MacGyver 22. Apr 2009

Ich sehe irgendeine Form des Offline-Hotsync als verpflichtend an. Die könnte m.E. aber...

Gernot 21. Apr 2009

Du glaubst wirklich, Palm hat Geschäftskunden beim Pre im Auge? Solange das Trumm sich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Sachbearbeiter/-in SharePoint (AIDA / Finanzmarktwächter)
    Verbraucherzentrale Bundesverband e.V., Berlin
  2. Software Entwickler (m/w) für Web-Applikationen Industrie 4.0
    Continental AG, Ingolstadt
  3. Softwareentwickler/in
    GOI Vertriebs GmbH, Göppingen
  4. Softwareentwickler (m/w)
    BayWa r.e. Solarsysteme GmbH, Tübingen

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: Battlefield 4 Download
    11,97€
  2. TIPP: Call of Juarez Gunslinger + PCGH-Ausgabe 01/2015
    5,50€
  3. Batman: Arkham Knight Collector's Edition
    109,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. BSI-Sicherheitsbericht

    Hacker beschädigen Hochofen in deutschem Stahlwerk

  2. Innenminister de Maizière

    Jeder kleine Webshop muss sicher sein

  3. Smartwatch

    Pebble unterstützt Android Wear

  4. Sony-Leaks

    MPAA lobbyiert weiter für DNS-Sperren

  5. South Park S18

    Eine sehenswerte Staffel voller IT-Kritik

  6. Wiredtiger

    MongoDB übernimmt schnellen, skalierbaren Datenspeicher

  7. Trinity Desktop R14

    KDE3-Fork integriert neue Software

  8. Automatische Filterfunktion

    Facebook macht dunkle Selfies hell

  9. IT-Sicherheitsgesetz

    Kabinett beschließt Meldepflicht für Cyberangriffe

  10. Jahresrückblick

    Was 2014 bei Golem.de los war



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto
  2. Tweak Carplay ohne passendes Auto verwenden
  3. Streckenerkennung Audi-Rennwagen fährt fahrerlos auf dem Hockenheimring

Rock n' Roll Racing (1993): Nachbrenner vom Schneesturm
Rock n' Roll Racing (1993)
Nachbrenner vom Schneesturm
  1. Ultima Underworld (1992) Der revolutionäre Dungeon Simulator
  2. Sid Meier's Colonization (1994) Auf Augenhöhe mit George Washington
  3. Star Wars X-Wing (1993) Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

    •  / 
    Zum Artikel