Anzeige

Bethesda sichert sich Filmrechte von Fallout - für Pro7?

Postnukleares Rollenspiel wird möglicherweise für Kino oder TV verfilmt

Erst das Spiel, künftig Fernsehen und Kino? Bethesda hat sich die Filmrechte an der Fallout-Serie gesichert. Das Entwicklerstudio gehört einer Firma, an der auch Pro 7 beteiligt ist - und im Aufsichtsrat sitzt Erfolgsproduzent Jerry Bruckheimer.

Anzeige

Bethesda Softworks, das Entwicklerstudio von Fallout 3, hat sich am 5. Februar 2009 beim amerikanischen Patent- und Markenamt die Rechte für Kinofilme und TV-Serien auf Basis des Rollenspiels gesichert. Unter der Seriennummer 77663852 ist ein Antrag auf "motion picture films about a post-nuclear apocalyptic world, unter der 77663853 auf "entertainment services in the nature of an on-going television program" genehmigt worden.

 

Interessant dabei ist, dass Bethesda der Medienbeteiligungsgesellschaft Zenimax gehört. Und an der hält wiederum das deutsche TV-Unternehmen ProSiebenSat.1 einen Anteil von rund 9 Prozent. Ein Mitglied im Aufsichtsrat ist sogar ein Teil von Hollywood: Jerry Bruckheimer, Produzent von Blockbusterfilmen wie der "Pirates of the Caribbean"-Reihe. Mit Verfilmungen von Computerspielen sammelt Bruckheimer derzeit Erfahrungen: Er arbeitet gerade an einem Streifen zu Prince of Persia.


eye home zur Startseite
VigarLunaris 27. Apr 2009

Man sollte i. d. F. bedenken das der Stoff von Fallout schon immer HOLLYWOOD! Reif war...

cos3 21. Apr 2009

die filme von silent hill + resident evil waren ziemlich grottig.. wann wurde denn monkey...

sfvasfdv 21. Apr 2009

oder halt irgendeiner der bisher x-fach vorhandenen "postkulearen" b-movies. selbst der...

Bayne 21. Apr 2009

Bei dem Bay war ich von The Island echt positiv überrascht. Zwar kein Spitzenfilm, aber...

Anonymer Benutzer 21. Apr 2009

Verwechsle Bruckheimer nicht mit Michael Bay.

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektmanager (m/w)
    T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Darmstadt, München, Münster
  2. Consultant (m/w) Business Intelligence (Reporting)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  3. Webentwickler/-in
    ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard (Österreich)
  4. Einkäufer IT (m/w) Workplace Services
    über HRM CONSULTING GmbH, Nürnberg

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Section Control

    Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

  2. Beam

    ISS-Modul erfolgreich aufgeblasen

  3. Arbeitsbedingungen

    Apple-Store-Mitarbeiterin gewährt Blick hinter die Kulissen

  4. Modulares Smartphone

    Project-Ara-Ideengeber hat von Google mehr erwartet

  5. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  6. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  7. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  8. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  9. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  10. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

  1. Re: Hätte den Totalschaden meines Wagens verhindert

    crazypsycho | 04:44

  2. Re: Kann also höchstens noch 10 Jahre dauern

    WonderGoal | 03:45

  3. Re: Erschreckend

    picaschaf | 03:33

  4. Re: Der Telekom Fressesprecher informiert: Wir...

    Rulf | 03:32

  5. Re: Tesla kann auch nix

    picaschaf | 03:30


  1. 12:45

  2. 12:12

  3. 11:19

  4. 09:44

  5. 14:15

  6. 13:47

  7. 13:00

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel