Belkin: USB-Ladegerät für den Zigarettenanzünder im Auto

Unauffälliger Ladeadapter zum Laden von USB-Geräten im Auto

Wenn der Akku des MP3-Players im Auto aufgibt, soll Belkins Ladeadapter helfen. Er bedient sich am 12-Volt-Anschluss des Zigarettenanzünders und lädt USB-Geräte mit eingebautem Akku auf.

Anzeige

Belkins Micro Auto Charger gehört zu den kleinsten Adaptern, die Strom für USB-Geräte über den Zigarettenanzünderanschluss bereitstellen. Der USB-Adapter soll direkt in der Fassung des Zigarettenanzünders des Autos versenkt werden. Damit ist das kleine Ladegerät recht unauffällig und soll es Anwendern ermöglichen, auch im Auto Akkus von USB-Geräten aufzuladen.

Belkins USB-Ladegerät für den Zigarettenanzünder
Belkins USB-Ladegerät für den Zigarettenanzünder

Das Zubehör soll von Apple für iPods zertifiziert sein und auch andere Geräte aufladen können. Mit einem iPod-USB-Kabel kostet das Ladegerät 20 Euro. Wer keinen iPod hat und andere Geräte damit aufladen möchte, kann die Variante ohne Kabel kaufen, die knapp 13 Euro kostet. Das Ladegerät soll im Handel bereits erhältlich sein.


suki11 21. Apr 2009

Das passende Zubehör dafür: http://www.weltdergadgets.de/usb-feuerzeug-fur-den-pc

Abseus 21. Apr 2009

nee darfs net vorallem nich wenn das ganze dann so hässlich is wie bei pearl....

Abseus 21. Apr 2009

wenn man nur ne schrottigen golfopelfiatmazdanissan...karren fährt kann man sich ja a so...

emaN rhI 20. Apr 2009

..Der das Auto über den Zigarettenanzünder lädt. Perpetuum Mobile :D

Quizzler 20. Apr 2009

Genau das ist super, ich hab ein Nichtraucherauto und mein Zigarettenanzünder ist leer...

Kommentieren




Anzeige

  1. (Senior-) Architekt (m/w) Business Intelligence Oracle BI
    Capgemini, verschiedene Standorte
  2. Backend Developer / NodeJS (m/w)
    audibene GmbH, Berlin
  3. Firmware- / Hardwareentwickler (m/w)
    FRAKO Kondensatoren- und Anlagenbau GmbH, Teningen bei Freiburg
  4. Senior Referent - Servicereporting Service Center (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bundesgerichtshof

    Ärzte müssen Bewertungen im Internet dulden

  2. Apt

    Buffer Overflow in Debians Paketmanagement

  3. Impera i10G

    Allview stellt neues Windows-Tablet für 280 Euro vor

  4. Payment Blocking

    Bundesländer verbieten über 100 Glücksspielseiten

  5. 125 Jahre Nintendo

    Zum Geburtstag mehr Mut

  6. Android

    Google Now zeigt jetzt günstigere Flüge an

  7. Abstimmung

    Streiks bei Amazon auf drei Tage verlängert

  8. Eemshaven

    Google baut riesiges Rechenzentrum in Europa

  9. Neue Android-Version

    Google-Entwickler diskutieren bereits über Android M

  10. Dead Man Zone

    Totmannschalter im Darkweb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Wasteland 2: Abenteuer in der postnuklearen Textwüste
Test Wasteland 2
Abenteuer in der postnuklearen Textwüste
  1. Wasteland 2 Fallout für Toaster-Reparierer

VarioPlace: Industriemaschinen zu einem bezahlbaren Preis bauen
VarioPlace
Industriemaschinen zu einem bezahlbaren Preis bauen
  1. Allplay-Smarthome-Demonstration Qualcomms Alljoyn wird breit unterstützt
  2. Siemens Backofen und Spülmaschine mit WLAN
  3. Studie Internet der Dinge entpuppt sich als Stromfresser

Cryptophone: Verschlüsselung nicht für jedermann
Cryptophone
Verschlüsselung nicht für jedermann
  1. Bayern Datenschutzbeauftragter mahnt mangelnde Verschlüsselung an
  2. IT-Sicherheit Doom auf gehackten Druckern installiert
  3. Security Heartbleed-Lücke war zuvor nicht bekannt

    •  / 
    Zum Artikel