Anzeige

Youtube bietet Spielfilme und TV-Serien

Angebot soll künftig auch außerhalb der USA zur Verfügung stehen

Das Videoportal Youtube wird künftig viele Spielfilme und Fernsehserien kostenlos anbieten. Entsprechende Vereinbarungen hat Google mit mehreren Rechteinhabern getroffen. Die Filme werden durch Werbung finanziert und sollen sobald wie möglich auch außerhalb der USA abrufbar sein.

Anzeige

Google hat Vereinbarungen mit mehreren Filmunternehmen, darunter Lionsgate, CBS, Sony und MGM, getroffen und wird künftig "tausende von Fernsehsendungen und hunderte von Filmen" auf seinem Videoportal Youtube anbieten, schreiben Shiva Rajaraman, Produktmanagerin, und Sara Pollack aus der Marketingabteilung von Youtube im offiziellen Blog.

Damit die Nutzer diese Inhalte schnell und einfach finden, hat Youtube zwei neue Menüpunkte auf der Startseite eingerichtet: Shows und Filme. Im Angebot sind meist Produktionen älteren Datums. Dazu gehören etwa die Fernsehserien T.J. Hooker mit dem alternden William Shatner in der Titelrolle, Starsky und Hutch, Fantasy Island oder Spielfilme wie die Stephen-King-Verfilmung Carrie - Des Satans jüngste Tochter, das Bergsteigerspektakel Cliffhanger mit Sylvester Stallone oder der 80er-Jahre-Teenager-Kultfilm St. Elmo's Fire. Zu sehen sind jedoch nicht nur US-Produktionen, sondern auch einige aus anderen Ländern, darunter mehrere Bollywood-Produktionen oder die Werner-Herzog-Filme Woyzeck und Fitzcarraldo.

Finanziert wird das neue Angebot über Werbung. So sind zum Teil vor dem Film kurze Werbefilme zu sehen. Diese können jedoch auch während des Films, in den üblichen Werbepausen der Fernsehproduktionen eingeblendet werden, schreibt Geoff Smith, Produktmanager für Google TV Ads, im Blog Let's Take it Offline des Google-TV-Ads-Team.

Nach Angaben von Rajaraman und Pollack steht das Angebot vorerst nur Nutzern in den USA zur Verfügung. Youtube will es aber "sobald wie möglich auch in anderen Regionen" zugänglich machen. Tests vom Golem.de ergaben, dass die Videos vereinzelt jetzt schon aus Deutschland abrufbar sind.

Für Youtube ist es wichtig, mehr professionelle Inhalte anzubieten, um gegen Konkurrent Hulu bestehen zu können. Der im März 2008 gestartete Videodienst, ein Joint Venture von Rupert Murdochs News Corporation und dem Medienkonzern NBC Universal, bietet Spielfilme und Folgen aus TV-Serien, in die Werbung eingeblendet wird. Das macht das Angebot für Werbetreibende attraktiver als Youtube, das zwar deutlich mehr Nutzer hat, dessen Inhalte aber vor allem aus von Nutzern erstellten Videos bestehen.


eye home zur Startseite
Yea! 19. Apr 2009

KO-Schlag! :-D

futzi 18. Apr 2009

Hahahahaha. YMMD.

redwolf_ 17. Apr 2009

Kluge sache diesen Vorgang so breit in der Presse zu treten, damit auf die GEMA Druck...

lol23 17. Apr 2009

den apple usern kann man auch jeden schrott andrehen

sonnendeck 17. Apr 2009

Man man Golem das entschiedene Vergessen , die haben ein neues Portal gegründet mit dem...

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemtechniker (m/w)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Hamburg, Oldenburg
  2. Managementberater (m/w) im Bereich Business Intelligence - Senior Professional
    Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München oder Stuttgart
  3. IT-Mitarbeiter / innen fachlich-technische Dienstleistungen
    Landeshauptstadt München, München
  4. Projektingenieur MES (m/w)
    Roche Diagnostics GmbH, Mannheim

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Ultra Compact Network

    Nokia baut LTE-Station als Rucksacklösung

  2. Juniper EX2300-C-12T/P

    Kompakt, lüfterlos und mit 124 Watt Powerbudget

  3. Vorratsdatenspeicherung

    Alarm im VDS-Tresor

  4. Be Quiet Silent Loop

    Sei leise, Wasserkühlung!

  5. Kryptowährung

    Australische Behörden versteigern beschlagnahmte Bitcoins

  6. ZUK Z2

    Android-Smartphone mit Snapdragon 820 für 245 Euro

  7. Zenbook 3 im Hands on

    Kleiner, leichter und schneller als das Macbook

  8. Autokauf

    Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen

  9. Toughpad FZ-B2 Mk 2

    Panasonic zeigt neues Full-Ruggedized-Tablet mit Android

  10. Charm

    Samsungs Fitness-Tracker mit langer Laufzeit kostet 30 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. iPhone 7 Erste Kopfhörer-Adapter für Lightning-auf-Klinke gesichtet
  2. Snapdragon Wear 1100 Neuer Chip für kleine Linux- und RTOS-Wearables
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

  1. Re: unverständlich

    Trockenobst | 19:54

  2. Re: was nützs, wenn darauf windows läuft?

    AllAgainstAds | 19:53

  3. Re: Seltsame Schlussfolgerung des Artikels

    m9898 | 19:51

  4. Re: Wenn Tim Cook aus dem Fenster springt.....

    Graveangel | 19:50

  5. Re: Wäre es nicht einfacher

    plutoniumsulfat | 19:49


  1. 19:26

  2. 18:41

  3. 18:36

  4. 18:16

  5. 18:11

  6. 17:31

  7. 17:26

  8. 16:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel