Abo
  • Services:
Anzeige

Haftstrafen für Pirate-Bay-Betreiber

Gefängnis- und Geldstrafen wegen Beihilfe zur Urheberrechtsverletzung

In Schweden sind die Angeklagten im Pirate-Bay-Prozess wegen Beihilfe zur Urheberrechtsverletzung schuldig gesprochen worden. Alle vier Angeklagten sollen für ein Jahr ins Gefängnis. Darüber hinaus sollen sie Schadensersatz in Millionenhöhe zahlen.

Das weltweit mit Spannung erwartete Urteil gegen die vier Pirate-Bay-Betreiber ist gesprochen. Fredrik Neij, Gottfrid Svartholm Warg, Peter Sunde und Carl Lundström sind der Beihilfe zur Urheberrechtsverletzung für schuldig befunden worden. Neben einer Gefängnisstrafe von einem Jahr sieht das Urteil auch Schadensersatzzahlungen in Höhe von rund 3,5 Millionen US-Dollar (30 Millionen Schwedische Kronen) vor, berichtet die schwedische Tageszeitung The Local.

Anzeige

Das Urteil fiel vergleichsweise hart aus, da das Gericht den Angeklagten bescheinigte, mit dem Betreiben von The Pirate Bay wirtschaftliche Ziele verfolgt zu haben. Sie sollen demnach jährlich rund 1,2 Millionen US-Dollar (10 Millionen Schwedische Kronen) verdient haben. Die Angeklagten hatten im Prozess immer wieder bestritten, Gewinne erzielt zu haben.

Bereits vor Prozessende hatten die vier Pirate-Bay-Betreiber für den Fall einer Verurteilung angekündigt, in Berufung gehen zu wollen. Beobachter rechnen damit, dass der Prozess am Ende vor dem Obersten Gericht Schwedens oder sogar vor dem Europäischen Gerichtshof entschieden werden muss. Es wird also vermutlich noch Jahre dauern, bis ein endgültiges Urteil feststeht. [von Robert A. Gehring]


eye home zur Startseite
IhrName9999 20. Apr 2009

Nö. "Stoppen" lässt sich von aussen nichts, es sei denn der Server-Anbieter bzw. dessen...

IhrName9999 20. Apr 2009

Joar, aber auch in anderen Ländern kann man sich das leisten, dort zahlt man eben statt...

Dummquatscher 19. Apr 2009

...

OhMeinGott 19. Apr 2009

Der Musikmarkt ist doch völlig Überbewertet und braucht dringend Veränderung. Diese...

Sfu 18. Apr 2009

Ich hoffe man geht auch gegen minderbemittelte Trolle wie dich vor, und zwar mit der...


Heinkas News / 18. Apr 2009

Pirate-Bay-Prozess

PR-Kloster / 17. Apr 2009

Digitale Inhalte lieber verschenken?

IT-Blogger / 17. Apr 2009

PirateBay Betreiber verknackt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Markdorf
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München, Nürnberg, Wolfsburg
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Stuttgart, Neu-Ulm, Ulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Expendables 3 Extended 7,29€, Fight Club 6,56€, Predator 1-3 Collection 24,99€)
  2. (u. a. Interstellar 8,99€, Django Unchained 8,99€, Das Leben des Brian 7,99€)
  3. (u. a. Jurassic World, Fast & Furious 7, Die Unfassbaren, Interstellar, Terminator 5)

Folgen Sie uns
       


  1. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  2. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  3. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  4. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  5. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  6. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  7. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"

  8. Pegasus

    Ausgeklügelte Spyware attackiert gezielt iPhones

  9. Fenix Chronos

    Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro

  10. C-94

    Cratoni baut vernetzten Fahrradhelm mit Crash-Sensor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Der schwerste Schritt für Entwickler

    GaliMali | 13:19

  2. Re: IMHO: FTTH ist auch ziemlicher overkill

    Mett | 13:18

  3. Re: Nur um das nochmal klar zu stellen

    Komischer_Phreak | 13:14

  4. Mund aufmachen reicht leider nicht

    Friedhelm | 13:14

  5. Gute Idee, doch in Zeiten von KI nicht...

    Friedhelm | 13:02


  1. 12:59

  2. 15:33

  3. 15:17

  4. 14:29

  5. 12:57

  6. 12:30

  7. 12:01

  8. 11:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel