Intel bessert SSD-Firmware für höhere Datenraten nach

X25-Laufwerke fragmentieren sich weniger

Mit einer neuen Firmware für die Mainstream-Serien X25 und X18 seiner SSD-Laufwerke hat Intel ein grundlegendes Problem der Geräte behoben. Die Schreibraten brechen nicht mehr ein, wenn das Laufwerk beinahe voll ist oder viele Schreibvorgänge mit kleinen Dateien zu verkraften hatte.

Anzeige

Für Aufsehen sorgte Mitte Februar 2009 ein Bericht von PC Perspective. Die Tester hatten die SSD X25-M mit mehreren Benchmarks und im Praxiseinsatz dermaßen gequält, dass das Laufwerk statt der Herstellerangabe von 80 MByte/s beim Schreiben nur noch einen Bruchteil dieser Geschwindigkeit erreichte. Auch die Leseraten waren dadurch eingebrochen.

Als Grund vermutete PC Perspective eine interne Fragmentierung der Daten. Jeder Flashbaustein arbeitet mit einer festen Blockgröße, beispielsweise 4 KByte. Schreibt man eine Datei von 6 KByte, so muss ein Block vollständig gefüllt werden, ein anderer ebenfalls. Dieser kann aber durch das "Wear Levelling" des Laufwerks an einer ganz anderen Stelle liegen. Mit diesen Algorithmen verteilt das Laufwerk die Schreibzugriffe, da diese die Flashzellen abnutzen.

Werden sehr viele kleine Dateien immer wieder geschrieben, so sind deren Blöcke über die gesamte Kapazität verstreut. Auch ein Defragmentierungsprogramm hilft dabei nicht, sondern verschlimmert das Problem sogar, weil das Laufwerk dabei selbst alle Daten wieder neu verteilt. PC-Anwendungen, Dateisysteme und Treiber haben keinen Einblick in das Wear Levelling einer SSD. Daher wurden auch wiederholt neue Dateisysteme für SSDs gefordert.

Im Falle von Intels SSDs führt die interne Fragmentierung offenbar dazu, dass der Controller der SSD irgendwann sowohl beim Lesen als auch beim Schreiben nicht mehr nachkommt und die Geschwindigkeiten stark sinken. Dieser Controller, eine Eigenentwicklung des Chipherstellers, arbeitet mit zehn Kanälen, auf die er Lese- und Schreibzugriffe verteilt. Er ist der Grund, warum diese Laufwerke Geschwindigkeiten von bis zu 250 MByte/s beim Lesen erreichen - zum Zeitpunkt der Vorstellung schaffte das sonst keiner.

Intel bessert SSD-Firmware für höhere Datenraten nach 

Werwiewas 14. Apr 2009

Dann geh halt vernünftig arbeiten, dann kannste se dir auch leisten.

ntx 14. Apr 2009

habe gestern abend gepatched, seitdem wird das ding auch an nem nvidia controller (son on...

nein-sager 14. Apr 2009

die X25-M ist ihren preis mehr als wert

user 14. Apr 2009

Sicher? Im PCPER Review steht dass dies nicht beseitigt wurde. Sofern wir vom selben Bug...

ntx 14. Apr 2009

...naemlich laeuft das Laufwerk danach auch an den weitverbreiteten Nvidia Controllern...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Ingenieur (m/w)
    FrymaKoruma GmbH, Neuenburg
  2. Technical Consultant - ALFABET (m/w)
    ITARICON Digital Customer Solutions, Dresden
  3. Service Desk Mitarbeiter (m/w)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin
  4. Produktmanager (m/w) ERP-Software
    SCHLEUPEN AG, Moers

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)
  2. PCGH-Performance-PC Fury-X-Edition
    (Core i7-4790K + AMD Radeon R9 Fury X)
  3. Samsung-UHDTV kaufen und Sommer-Bonus erhalten
    100,00€ bis 1.000,00€ Cashback

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Xbox One

    Windows 10 für Spieler und ein neues Halo

  2. #Landesverrat

    Justizminister Maas schmeißt Generalbundesanwalt raus

  3. Piranha Bytes' Elex

    Der Held hat einen Namen

  4. Stratolaunch Carrier

    Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten

  5. Android-Schwachstelle

    Stagefright-Exploits wohl bald aktiv

  6. Steam VR

    Augmented Reality für die Zukunft, Virtual Reality für jetzt

  7. Physik-Engine

    Havok FX kehrt zurück

  8. King's Quest - Episode 1 im Test

    Lang lebe der Adventure-König

  9. Android-Verbreitung

    Anteil der Lollipop-Smartphones noch unter 20 Prozent

  10. Spielentwicklung

    Echtwelt-Elemente in Spielen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



SIOD: Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
SIOD
Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
  1. Electric Skin Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay
  2. Pixars Inside Out im Dolby Cinema Was blenden soll, blendet auch
  3. Panasonic FZ300 Superzoom-Kamera arbeitet mit f/2,8-Objektiv und 4K-Auflösung

Windows 10 im Tablet-Test: Ein sinnvolles Windows für Tablets
Windows 10 im Tablet-Test
Ein sinnvolles Windows für Tablets
  1. Microsoft DVD-Player-App für Windows 10 nicht für jeden gratis
  2. Windows 10 Startmenü macht nach 512 Einträgen schlapp
  3. Windows 10 Erzwungene Updates können Treiberfehler verursachen

New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

  1. Re: Stolzer Aufpreis!

    Tzven | 01:41

  2. Re: Merkel ist eine gute Politikerin

    Dampfplauderer | 01:35

  3. Medien Auto-Download bei Whatsapp deaktivieren?

    MeanMinistry | 01:34

  4. Android folgt dem Windows Schicksal

    sofries | 01:28

  5. Re: Könnte auch am Distributionsweg Google...

    Tzven | 01:28


  1. 21:11

  2. 18:59

  3. 18:03

  4. 17:14

  5. 17:06

  6. 15:13

  7. 14:45

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel