Anzeige

Mozilla plant Firefox.next

Firefox 3.6 alias Namoroka soll schneller werden

Schneller und persönlicher, an Aufgaben orientiert und eine bessere Plattform für Webapplikationen soll der Nachfolger von Firefox 3.5 werden. Das Projekt führt Mozilla unter der Bezeichnung "Firefox.next".

Im Rahmen des Projekts Firefox.next beginnen die Arbeiten an der übernächsten Version von Firefox, dem Nachfolger von Firefox 3.5 alias Shiretoko. Die wird zunächst unter der Versionsnummer 3.6 und dem Projektnamen "Namoroka" geführt. Bei dieser Versionsnummer muss es aber nicht bleiben, weshalb das Projekt bei Mozilla auch unter dem Namen Firefox.next geführt wird.

Anzeige

Bei der Entwicklung stehen fünf Ziele im Vordergrund: Geschwindigkeit, Anpassbarkeit, eine aufgabenbasierte Navigation, bessere Unterstützung von Webapplikationen sowie engere Verzahnung mit dem Betriebssystem.

So soll Firefox.next für den Nutzer spürbar schneller werden. Das umfasst den Start der Browsers, das Öffnen eines neuen Tabs und die Reaktionszeit bei Interaktionen mit dem User-Interface. Typische Aufgaben sollen sich schneller anfühlen, formulieren die Entwickler ihre Zielsetzung.

Die Entwicklung, Entdeckung, Installation und Verwaltung von Browseranpassungen sowie funktionaler Erweiterungen soll einfacher werden. Wo immer möglich, soll Mozilla von sich aus die passenden Vorschläge machen, basierend auf dem früheren Verhalten des Nutzers. Einfache Themes und Erweiterungen sollen sich künftig ohne Neustart des Browsers installieren lassen und es ist ein persönliches Portal unter "about:me" geplant.

Mozilla plant Firefox.next 

eye home zur Startseite
expert 13. Apr 2009

Na, weißt du denn auch, ob du WIRKLICH ALLE Features abgeschaltet hast? Könnte es nicht...

surfenohneende 12. Apr 2009

GEIL:D Sogar den Namen haben die Extension-Programmierer von opera kopiert :D :bug...

surfenohneende 12. Apr 2009

Edit: Ausserdem frisst der Thunderbuird (und auch der firefox) in geladenem zustand am...

surfenohneende 12. Apr 2009

Du hast Dich disqualifizirt. 1. Zahlen lügen viel weniger, als Annahmen von Leuten, die...

surfenohneende 12. Apr 2009

Das ist keine Geschmakssache, sondern ziemlich PRAKTISCH! Das benutze Ich in Opera auch...


TechBanger.de / 12. Apr 2009

News-Recycling am Wochenende



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom Technischer Service GmbH, verschiedene Standorte
  2. eFulfilment Transaction Services GmbH, Ludwigsburg bei Stuttgart
  3. OXID eSales AG, Freiburg im Breisgau oder Halle an der Saale
  4. IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 219,00€
  2. (u. a. Core i7-6700K, i5-6600K, i7-5820K)

Folgen Sie uns
       


  1. Vodafone und Ericsson

    Prototyp eines 5G-Netzes in Deutschland

  2. Slim

    Hinweise auf schlanke Playstation 4

  3. Wasserwaagen-App

    Android-Trojaner im Play Store installiert ungewollt Apps

  4. Datenrate

    Telekom und M-Net gewinnen Connect-Festnetztest

  5. Star Wars Lego im Test

    Das Erwachen der Lustigkeit

  6. Video-Streaming

    Sky Online kommt aufs aktuelle Apple TV

  7. Extreme/Ultra Micro-SD

    Sandisk will die schnellste µSD-Karte mit 256 GByte haben

  8. BND-Gesetzreform

    Voller Zugriff auf die Kabel der Telekom

  9. Premier League

    Manchester City will Fußballdaten hacken lassen

  10. Grafikkarten

    Geforce GTX 1060 und Radeon RX 490 kündigen sich an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neue Windows Server: Nano bedeutet viel mehr als nur klein
Neue Windows Server
Nano bedeutet viel mehr als nur klein
  1. Windows 10 Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade
  2. Betriebssystem Noch einen Monat Gratis-Upgrade auf Windows 10
  3. Microsoft Patchday Das Download-Center wird nicht mehr alle Patches bieten

Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Battlefield 1 angespielt: Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburtsspritze
Battlefield 1 angespielt
Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburtsspritze
  1. Electronic Arts Battlefield 1 mit Wetter und Titanfall 2 mit Kampagne
  2. Dice Battlefield 1 spielt im Ersten Weltkrieg

  1. Re: Flügeltüren...

    RvdtG | 16:00

  2. Re: Hammer! Bitte mehr solche Artikel!

    Frank... | 16:00

  3. Re: Wieso nicht LZMA2?

    brainslayer | 15:59

  4. Re: Warum bauen wie nicht alle aus Beton ?

    Pjörn | 15:57

  5. Re: Wiebitte?

    MESH | 15:56


  1. 15:58

  2. 15:21

  3. 14:18

  4. 14:05

  5. 14:00

  6. 13:49

  7. 13:45

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel