Anzeige

Linux-Spielkonsole "Evo Smart": 100 Betaexemplare lieferbar

Open-Source-Konsole steht in einer ersten Version für Brancheninsider bereit

Die ersten 100 Betaexemplare der auf offenen Standards basierenden Konsole "Evo Smart" sind fertig und stehen gegen Geld für interessierte Händler, Entwickler und andere Geschäftspartner zur Verfügung.

Seit 2004 versucht das US-Unternehmen Envizions, eine eigene Spielekonsole auf den Markt zu bringen - zuletzt sollte 2006 die auf Windows basierende 'Evo: Phase One' an den Start gehen. Jetzt unternimmt Envizions einen neuen Versuch und bietet laut seiner Webseite Betaexemplare seiner "Evo Smart" an. Aufgeschlossene Händler oder Entwickler können das Gerät bestellen, die ersten 100 Exemplare sollen ab dem 10. April 2009 ausgeliefert werden und zwischen rund 280 und 350 US-Dollar kosten. Eine Woche später steigt der Preis auf 380 US-Dollar; Konsolenhersteller wie Microsoft, Sony Computer Entertainment oder Nintendo überlassen wichtigen Geschäftspartnern solche Vorabmodelle normalerweise kostenfrei.

Die Evo Smart ist als Open-Source-Konsole angelegt und will eine auf Fedora basierende Linux-Version als Betriebssystem verwenden. Im Inneren des Geräts arbeitet angeblich ein Athlon 64x2 2850E mit 2,4 GHz von AMD, außerdem soll es über 2 GByte RAM verfügen. Für die Grafik ist eine ATI HD 3200 zuständig, Daten speichert die Evo Smart auf einer 120 GByte großen Festplatte. Die Konsole verfügt außerdem über ein DVD-Laufwerk, zwei 10/100-Ethernet- und sechs USB-2.0-Anschlüsse sowie VGA-, DVI- und HDMI-Ausgänge. Die Zugangsberechtigung des Spielers überprüft das Gerät anhand eines Fingerabruck-Biometriescanners.

Anzeige

Der Vertrieb der Spiele soll über einen Cloud-Serive von Envizions ablaufen. Außerdem betreibt das Unternehmen einen Onlinestore, in dem sich Spiele auf SD-Karte für rund 20 US-Dollar bestellen lassen. Auf der Konsole sollen ältere Linux-Spiele wie Alien Arena und Tremulous vorinstalliert sein.


eye home zur Startseite
spanther 08. Apr 2009

Richtig so! :-)

JoeFixit 08. Apr 2009

Falsche CPU..... Sie wollten damit Zölle (also nicht Exportgebühren, sondern quasi...

padaddy 07. Apr 2009

Hey ihr furzköpfe, eure gequatsche was eine Spielkonsole ist, geht mir auf den Geist...

Der alte Mann 07. Apr 2009

Text gelesen ? Text verstanden ? Selber nachgedacht ? -> nein -> EPIC FAIL ! Der alte Mann

soisdasoder 07. Apr 2009

An Euren beiden (unterschiedlichen) Meinungen sieht man ja schon, es gibt sie alle, die...

Kommentieren




Anzeige

  1. Software-Entwickler (m/w)
    Aufzugswerke Schmitt+Sohn GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. IT - (SAP) und Prozess-Experte für ein Konditions-Management der nächsten Generation (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. Java EE-Entwickler (m/w)
    Topcart GmbH, Wiesbaden
  4. SAP-Anwendungsbetreuer (m/w)
    dental bauer GmbH & Co. KG, Tübingen bei Stuttgart

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Telefónica

    Nutzer im E-Plus-Netz surfen bald langsamer

  2. Download

    Netflix-Offline soll wohl noch dieses Jahr kommen

  3. Neue Windows Server

    Nano bedeutet viel mehr als einfach nur klein

  4. B150M Mortar Arctic

    MSI bringt weißes und günstiges Mainboard

  5. Homeland Security

    Frage nach Facebook-Konto bei Einreise in die USA geplant

  6. Weltraumteleskop

    Nasa verlängert Hubble-Mission

  7. Freedom 251

    3,30-Euro-Smartphone soll am 30. Juni kommen

  8. Mobiles Internet

    Telefónica schaltet LTE-Netz im Untergrund zusammen

  9. Videostreaming

    Fire TV spielt Amazons Videos wieder mit Mehrkanalklang

  10. Markenrechte

    Comodo will keine Rechte an Let's Encrypt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Moto GP 2016 im Test Motorradrennen mit Valentino Rossi
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

  1. Re: Und wozu soll das gut sein?

    ManuPhennic | 13:00

  2. Re: Was soll diese Hetze gegen Donald Trump am...

    Trollversteher | 13:00

  3. Re: Endlich...

    Berner Rösti | 12:59

  4. Re: Amazing, Tesla Roadster Äquivalent 8 Jahre zu...

    Berner Rösti | 12:58

  5. Können E-Plus Nutzer weiterhin LTE nutzen?

    03040 | 12:58


  1. 12:45

  2. 12:29

  3. 12:05

  4. 12:02

  5. 11:36

  6. 11:27

  7. 11:21

  8. 10:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel