Neue Universal- und Diversity-Tuner von Terratec

Terratec H5 und T5 ab Mitte April 2009 lieferbar

Terratec hat zwei neue USB-Fernsehempfänger für Windows- und MacOS-X-PCs vorgestellt: den Terratec H5 für DVB-T, DVB-C, analoges Fernsehen und FM-Radio sowie den TerraTec T5 für DVB-T mit zwei Tunern.

Anzeige

Terratec H5
Terratec H5
Mit dem Terratec H5 können PCs digitales Antennenfernsehen (DVB-T), digitales Kabelfernsehen (DVB-C), analoges Fernsehen und UKW-Radio empfangen. Satellitenfernsehen (DVB-S/DVB-S2) wird nicht unterstützt. Am Fernsehempfänger finden sich Eingänge für analoge Video- und Audiosignale (S-Video, Composite, Stereo-Audio), über die sich analoge Videos von Camcordern und Videorekordern digitalisieren lassen.

Terratec T5
Terratec T5
Der Terrarec T5 ist ein neuer Doppel-DVB-T-Tuner. Mit Diversity-Antenne können beide Tuner zusammengeschaltet bei schlechtem Signalempfang ein besseres Bild liefern. Wie bei anderen Diversity-Tunern können beide Empfänger auch einzeln genutzt werden, um parallel zwei Sendungen zu empfangen - was beispielsweise bei einer Aufnahme das Fernsehen auf anderen Kanälen oder eine Bild-in-Bild-Funktion ermöglicht.

Terratecs H5 und T5 sollen ab Mitte April 2009 für je 99,99 Euro mit 36 Monaten Garantie verfügbar sein. Für Windows-Nutzer liegt die Fernseh- und Videorekordersoftware Terratec Home Cinema (THC) bei, für Mac-Nutzer das im Funktionsumfang eingeschränkte EveTV Lite von Elgato. Beide Tuner zählen zu Terratecs neuer Premium-Produktlinie, die der Hersteller als Reaktion auf Hauppauges Premiummarke Pinnacle-PCTV ins Leben rief.


El Barto 04. Apr 2009

und in einem anderen Beitrag einer Hifi Zeitschrift stand auch schon mal was von...

jo444 03. Apr 2009

Das Problem habe ich auch ... :(

Nuhr 03. Apr 2009

Tja, wenn man keine Ahnung hat... Vielleicht ist es auch dir nicht entgangen, daß Gold...

doppelempfaenger 03. Apr 2009

- 2 Tuner Zusammenschalten = besseres Bild bei schlechtem Empfang - 2x 1 Tuner = 2...

Kommentieren


Deutschsprachiger Microsoft Media Center BLOG / 10. Apr 2009

Terratec launcht ebenfalls Premium TV-Karten Marke



Anzeige

  1. Systemarchitekt CarSharing Fahrzeugbackend und -prozesse (m/w)
    Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Customer Support Engineer (m/w)
    Layer 2 GmbH, Hamburg
  3. Software-Architekturentwickl- ung für Rückfahrkamerasysteme (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Enterprise Architekt IT (m/w)
    Daimler AG, Sindelfingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. LG Tapbook

    Das Android-Convertible mit Ultrabook-Hardware

  2. Webmail

    Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

  3. Akku

    US-Forscher entwickeln Akku mit Lithium-Anode

  4. Betriebssysteme

    Fehler im Linux-Kernel wegen GCC

  5. Microsoft

    Die Siedler von Catan als HTML5-Demo

  6. 25GE

    Ethernet mit 25 GBit/s pro Link wird zum Standard

  7. Swell

    Apple will Pandora-Konkurrenten kaufen und schließen

  8. Windows Phone 8.1

    Update soll Ordner und Case-Unterstützung bringen

  9. Mass Effect 4

    Bioware reist in neue Universen

  10. Mobiles Bezahlsystem

    Amazon plant Kreditkartenleser für Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IMHO: Share Economy regulieren, nicht verbieten
IMHO
Share Economy regulieren, nicht verbieten
  1. NSA-Affäre Macht euch wichtig!
  2. IMHO Und wir sind selber schuld!
  3. Head Mounted Display Valve zeigt neue Version seiner VR-Brille

Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel