Telefonica und Vodafone bereiten Gebote für Alice vor

Auch United Internet soll Interesse signalisiert haben

Der spanische Telefonica-Konzern und Vodafone bereiten jeweils ein Übernahmeangebot für die Telecom-Italia-Tochter Hansenet (Alice) vor. Das hat die Nachrichtenagentur Bloomberg aus informierten Kreisen erfahren. Auch United Internet soll Interesse signalisiert haben.

Anzeige

Drei Unternehmen haben Interesse an dem Hamburger Telekommunikationsunternehmen Hansenet, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf drei mit dem Vorgang vertraute Quellen. Die spanische Telefonica und der britische Vodafone-Konzern wollen am 20. April 2009 ein nicht bindendes Gebot für die Firma vorlegen, die unter der Marke Alice bekannt ist, hieß es weiter. Auch United Internet und Investmentkonzerne sollen Interesse signalisiert haben.

Hansenet hatte 2008 einen Umsatz von 1,2 Milliarden Euro und 2,3 Millionen Breitbandkunden vorzuweisen. Ein Sprecher der Telecom Italia hatte am 20. März 2009 erklärt, dass der Verkaufsprozess von Hansenet begonnen habe. Treffen mit mehreren unterschiedlichen potenziellen Interessenten würden stattfinden. Hansenet wird auf einen Wert von 1,1 Milliarde Euro geschätzt. Die Telecom Italia muss durch Verkäufe von Konzernbereichen 3 Milliarden Euro erwirtschaften, um ihren Schuldenberg abzutragen.

Turkcell Iletisim Hizmetleri, der größte Mobilfunkbetreiber der Türkei, hatte ebenfalls ein Angebot zusammen mit einem Investmentunternehmen erwogen, habe jedoch gestern den Ausstieg erklärt.


moppi 03. Apr 2009

du hast ja gar keine ahung :P

moppi 03. Apr 2009

weil alice auf dem zahnfleisch kriecht und nur auf den tot wartet ;)

Fluffy 02. Apr 2009

Telekommunisten? xD Gibts zu du hast keine Ahnung was das eigentlich bedeutet oder?

chrisrohde 02. Apr 2009

Normalerweise bleibt Alice dein Anbieter und dein Vertrag bleibt zu den bestehenden...

chrisrohde 02. Apr 2009

Vielleicht hast du dir Deinen Provider ja nach der Werbung ausgewählt. Ich schaue mir...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) VMware / Windows-Support
    SHD Technologie und Service GmbH & Co. KG, Andernach
  2. Referatsleiter/in ABS Workflow and Batch Services in ABS Cross Functional Services
    Allianz Managed Operations & Services SE, Stuttgart
  3. Junior Consultant Finance Processes & Applications (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. Software Application Engineer E-Commerce (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning (Raum München)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


Anzeige
DSL 3

  1. Stuxnet lässt grüßen

    Trojaner hat Unternehmen im großen Stil ausgespäht

  2. Objekterkennung

    Drohne mit Android und Zielverfolgung

  3. Patentantrag

    Rauchmelder in iPhones und Mac angedacht

  4. Elektroautos

    Tesla will Akkufabrik in Deutschland bauen

  5. Studie

    Mädchen interessieren sich quasi gar nicht für IT-Berufe

  6. Taxi-Konkurrenz

    Uber will Gesetzesreform

  7. Star Citizen

    Virtuelles Raumschiff für 2.500 US-Dollar

  8. Patentstreit

    Samsung fordert Importverbot für Nvidia-GPUs

  9. Spieleklassiker

    Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

  10. Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test

    Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Far Cry 4: Action und Abenteuer auf hohem Niveau
Test Far Cry 4
Action und Abenteuer auf hohem Niveau

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

Test GTA 5 Next Gen: Schöner leben und sterben in Los Santos
Test GTA 5 Next Gen
Schöner leben und sterben in Los Santos
  1. Rockstar Games Sehr bald Raubüberfälle in GTA Online
  2. GTA 5 Altes und neues Los Santos im Vergleich
  3. GTA 5 neue Version angespielt Vollwertige Ich-Perspektive für Los Santos

    •  / 
    Zum Artikel