Anzeige

Microsoft stellt seine Multimedia-Enzyklopädie Encarta ein

Wissenswebsites werden in einigen Monaten abgeschaltet

Der Softwarekonzern Microsoft stellt nach über zehn Jahren seine Enzyklopädie Encarta ein. Die Websites werden abgeschaltet, die DVD-Versionen erscheinen nicht weiter.

Anzeige

Microsoft schließt seine elektronische Multimedia-Enzyklopädie Encarta. Das gab das Unternehmen im FAQ-Bereich seiner Onlinesparte MSN bekannt. Die Onlineversion von Encarta wird am 31. Oktober 2009 beendet. Die japanische Ausgabe schaltet Microsoft zwei Monate später ab. Die DVD-Versionen erscheinen nicht weiter. "Die Softwareprodukte 'Microsoft Student' und 'Encarta Premium' werden nicht weiter herausgegeben. Microsoft wird den Verkauf im Juni 2009 einstellen", hieß es weiter.

Im Deutschland wird das Encarta-Angebot online derzeit noch unter dem Slogan "MSN Encarta: Ihr Portal für interaktives Lernen im Web" vermarktet. Die deutsche Redaktion ist bereits seit Sommer 2008 aufgelöst.

"Encarta war viele Jahren auf der ganzen Welt ein beliebtes Produkt", erklärte das Unternehmen in der Bekanntmachung. "Allerdings hat sich die Produktkategorie der traditionellen Enzyklopädien und des Referenzmaterials verändert. Die Menschen von heute suchen und nutzen Informationen in deutlich anderer Weise als in den vergangenen Jahren."

Ein Microsoft-Sprecher wollte keine Angaben dazu machen, ob der große Erfolg der freien Enzyklopädie Wikipedia das Ende des Microsoft-Nachschlagewerks bewirkt habe. Der Sprecher sagte, die Entscheidung sei "Bestandteil einer umfassenderen Strategie zur Weiterentwicklung unseres Produktangebots, um der nächsten Welle des Such- und Forschungsbedarfs der Menschen gerecht zu werden."

Der Sprecher der Wikimedia-Foundation Jay Walsh erklärte, man sei vom Ende von Encarta nicht erfreut: "Wir sind nicht in diesem Geschäft, um andere aus dem Markt zu drängen."


eye home zur Startseite
Nameless 25. Apr 2009

Typisch für Closed Source! Das Closed Source Produkt wirft nicht genug gewinnt ab und...

Dahastdu 31. Mär 2009

<°+++><

WinnerXP 31. Mär 2009

Früher habe ich ja Encarta sehr oft genutzt. Aber in der letzter Zeit gar nicht mehr...

WikiForever 31. Mär 2009

Und die Diskusionsseite "Milch" inspiriert mich auch nicht.

canbuffi 31. Mär 2009

Ich muss sagen, dass mir Encarta fehlen wird. Vor allem die deutsche Wikipedia gleitet...

Kommentieren


Computerhilfen.de / 01. Apr 2009

Blogs optimieren / 01. Apr 2009



Anzeige

  1. Leiter (m/w) Entwicklungsgruppe - Embedded Software Design
    SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Projektmanager (m/w)
    T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn, Darmstadt, München, Münster
  3. Webentwickler/-in
    ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard (Österreich)
  4. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  2. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  3. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  4. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  5. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  6. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  7. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  8. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  9. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  10. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

  1. Re: unsinnig

    Dadie | 01:58

  2. Re: Na super

    bombinho | 01:53

  3. Re: Hat nur leider den gegenteiligen Effekt ...

    bombinho | 01:48

  4. Re: Falscher Ansatz

    Dadie | 01:46

  5. Re: Vectoring verhindert Wettbewerb.

    RipClaw | 01:34


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel