Anzeige

UMTS-WLAN-Router für kleine Autos und Nutzfahrzeuge

Internetzugang auch auf der Autobahn

Mit dem CAR-A-WAN-Router Automotive v3 von IPMotion sollen auch Autofahrer in den Genuss des mobilen Internets kommen. Mit dem 12-Volt-Anschluss und einem integrierten UMTS-Modem soll das in kleineren Fahrzeugen funktionieren.

IPmotion stellt mit dem CAR-A-WAN-Router der Automotive-Serie einen Internetrouter vor, der es Autofahrern, oder besser den Mitfahrern, auch unterwegs erlaubt, Daten aus dem Internet abzurufen. In der Box steckt ein UMTS-Modem. IPMotion verspricht für die CAR-A-WAN-Box einen abbruchsicheren und schnellen Internetzugang. Das interne HSPA-Modem soll Bruttodatenraten von 7,2 MBit/s im Download und 5,72 MBit/s im Upload erreichen. Der Router kann zudem auch mit UMTS- und E-GPRS (alias EDGE) umgehen. Optional ist die Box auch mit einem zweiten HSPA-Modem ausgestattet.

Anzeige
IPmotions CAR-A-WAN automotive v3: UMTS-WLAN-Router fürs Auto
IPmotions CAR-A-WAN automotive v3: UMTS-WLAN-Router fürs Auto

Die Bandbreite wird über die WLAN-Antenne (802.11b/g) an die Teilnehmer im Fahrzeug weitergegeben, wobei auch eine WPA2-Verschlüsselung unterstützt wird. Eine Verkabelung über einen Ethernet-Anschluss ist ebenfalls möglich. Die 500 Gramm wiegende Box soll im Unterschied zu anderen Geräten von IPMotion einfach installierbar sein.

Die Stromversorgung erfolgt über einen 12-Volt-Anschluss (Leistungsaufnahme 600 mA). Im Inneren des Automotive v3 steckt eine Geode-LX800-CPU, auf der ein Embedded Linux läuft. Das ganze System arbeitet lüfterlos.

Bisherige 24-Volt-Router bleiben bei IPMotion im Programm. Diese sind allerdings nicht nur schwerer, sondern laut Hersteller auch erheblich teurer und bleiben damit größeren Fahrzeugtypen vorbehalten. Sie werden zudem in der Regel nicht durch den Endanwender, sondern durch eine Werkstatt installiert.

Aber auch die 12-Volt-Router sind keine günstige Anschaffung. Für die Variante mit einem Modem verlangt IPmotion 1.248 Euro. Mit zwei Modems kostet der Router 1.784 Euro.

Für den Preis soll der Anwender aber eine robuste und zuverlässige Internetlösung bekommen, die an die Einsatzbedingungen angepasst wurde.


eye home zur Startseite
Florian Kempff 03. Apr 2009

Kleines Auto gilt als Abgrenzung zum mit PKW-Führerschein auch fahrbaren 7-Sitzer. Wenn...

Doppeleff 03. Apr 2009

... nur dann erlischt möglicherweise die Bauartzulassung des Fahrzeuges. Dumm gelaufen...

Florian Kempff 03. Apr 2009

... wir versuchen nicht zuviel zu versprechen. Mit zwei Modulen drin ist die Abbruchrate...

tux-zuechter 02. Apr 2009

ich studiere auch nicht germanistik und die deutsche rechtschreibung geht mir schon seit...

seit Jahren 31. Mär 2009

das N95 ist AFAIK im April 2007 erschienen.. dein "seit Jahren" klingt aber nach mehr...

Kommentieren


Handyblog & Mobile News / 21. Apr 2009

5 Tipps zum mobilen Surfen mit dem laptop



Anzeige

  1. Systemarchitekt (m/w) - Surround View (ADAS)
    Continental AG, Ulm
  2. IT Project Manager Microsoft SharePoint (m/w)
    Infoman AG, Stuttgart
  3. Projektmanager (m/w) Einführung und Optimierung ERP-System
    über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES GMBH executive consultants, Nordrhein-Westfalen
  4. Professional User Experience Design Services (m/w)
    Deutsche Telekom Kundenservice GmbH, Bonn

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Jack Ryan Box [Blu-ray]
    13,97€
  2. VORBESTELLBAR: BÖHSE FÜR'S LEBEN [Blu-ray]
    36,99€
  3. VORBESTELLBAR: Warcraft: The Beginning (+ Blu-ray)
    27,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Re: Endlich...

    tingelchen | 17:52

  2. Re: Unglaublicher Tiefschlag!

    Dietbert | 17:50

  3. Re: vermenschelte Fragen und arg konstruierte...

    goto10 | 17:47

  4. Wieso lässt man jemanden der nen Waschlappen im...

    kimismenos | 17:39

  5. Re: Phänomen SUV

    m9898 | 17:37


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel