Abo
  • Services:
Anzeige

Samsung N120: Netbook mit großer Tastatur und Subwoofer

Mininotebook mit Atom-Prozessor in stabilem Gehäuse

Mit dem N120 stellt Samsung eine weitere Ergänzung seiner Netbook-Familie vor. Das Gerät mit 10,1 Zoll großem Display soll sich mit seinem Lautsprechersystem und einer vergleichsweise großen Tastatur von anderen Netbooks abheben.

Samsung N120
Samsung N120
Das Samsung N120 verfügt über eine 12-Zoll-Tastatur und ein SRS-2.1ch-Lautsprechersystem. Letzteres besteht aus zwei 1,5-Watt-Lautsprechern sowie einem Subwoofer. Neben dem Keyboard hat Samsung das Touchpad ebenfalls vergrößert.

Anzeige

Das Gehäuse, von Samsung Duracase genannt, soll besonders stabil sein. Samsung verweist hier auf ausgiebige Tests, gibt aber keine entsprechende Zertifizierung an.

Samsung N120
Samsung N120
Die Akkulaufzeit soll mit einem Sechs-Zellen-Akku bis zu 10,5 Stunden betragen, was Samsung dem 10,1 Zoll großen Display WSVGA (1.024 x 600 Pixel) mit LED-Hintergrundbeleuchtung zuspricht.

Im Innern arbeitet Intels Atom-Prozessor N270 (1,60 GHz, 533 MHz FSB und 512 KByte Cache), dem 1 GByte DDR2-Speicher zur Seite steht. Es verfügt zudem über eine 80 oder 160 GByte große Festplatte, WLAN nach 802.11b/g, Bluetooth 2.0 + EDR, Fast-Ethernet, eine 1,3-Megapixel-Kamera und einen 3-in-1-Kartenleser.

Als Grafikchip kommt Intels integrierter Grafikchip GMA 950 zum Einsatz, was Samsungs Positionierung des Gerätes als "optimale Film- und Musikwiedergabe" widerspricht. Hochauflösende Videoinhalte lassen sich damit kaum darstellen.

Das Samsung N120 misst 272 x 188,5 x 29,8 mm, wiegt mit dem Sechs-Zellen-Akku 1,28 kg und soll ab 6. April 2009 für 449 Euro erhältlich sein. Als Betriebssystem liegt Microsoft Windows XP Home dabei.


eye home zur Startseite
huahuahua 30. Mär 2009

Jau, "Subwoofer" ist schon nicht mehr zum Schmunzeln, sondern zum totlachen...

default 29. Mär 2009

27 cm breit? Das ist doch kein Netbook mehr.

fuzzy 29. Mär 2009

Und wie genau rechtfertigt das nochmal den Preis? Ach, garnicht? Schwätzer!

spanther 27. Mär 2009

Dir auch :P Kann sein, weis ich nicht ^^ So wichtig war das Thema garnicht, das ich da...

Monitoring 27. Mär 2009

und eine nicht zu gebrauchende Grafik... Seit Jahren ist erkannt, dass es bestimmt...


Netbookr / 28. Mär 2009

Samsung N120 - das Multimedianetbook



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Starter Motors Generators GmbH, Schwieberdingen
  2. Klinikum Stuttgart über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Stuttgart
  3. regiocom consult GmbH, Magdeburg
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,00€
  2. 4,99€
  3. 299,90€ (UVP 649,90€)

Folgen Sie uns
       


  1. Leistungsschutzrecht

    Oettingers bizarre Nachhilfestunde

  2. Dating-Portal

    Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt

  3. Huawei

    Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen

  4. Fuze

    iPhone-Hülle will den Klinkenanschluss zurückbringen

  5. Raspberry Pi

    Bastelrechner bekommt Pixel-Desktop

  6. Rollenspiel

    Koch Media wird Publisher für Kingdom Come Deliverance

  7. Samsung

    Explodierende Waschmaschinen sind ganz normal

  8. USB Audio Device Class 3.0

    USB Audio over USB Type-C ist fertig

  9. HY4

    Das erste Brennstoffzellen-Passagierflugzeug hebt ab

  10. Docsis 3.1

    Erster Betreiber versorgt alle Haushalte im Netz mit GBit/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
Swift Playgrounds im Test
Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
  1. Asus PG248Q im Test 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Re: Keine Angaben zum Upload

    RipClaw | 18:39

  2. Übersetz heisst das: Man hat sich freigekauft.

    ManMashine | 18:37

  3. Re: ich hätte nichts gegen höhere Preise...

    DrWatson | 18:35

  4. Re: Unterkünfte

    honk | 18:35

  5. Re: Pferdestärken

    Nobunaga | 18:33


  1. 18:17

  2. 17:39

  3. 17:27

  4. 17:13

  5. 16:56

  6. 16:41

  7. 15:59

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel