Anzeige

Samsung N120: Netbook mit großer Tastatur und Subwoofer

Mininotebook mit Atom-Prozessor in stabilem Gehäuse

Mit dem N120 stellt Samsung eine weitere Ergänzung seiner Netbook-Familie vor. Das Gerät mit 10,1 Zoll großem Display soll sich mit seinem Lautsprechersystem und einer vergleichsweise großen Tastatur von anderen Netbooks abheben.

Anzeige

Samsung N120
Samsung N120
Das Samsung N120 verfügt über eine 12-Zoll-Tastatur und ein SRS-2.1ch-Lautsprechersystem. Letzteres besteht aus zwei 1,5-Watt-Lautsprechern sowie einem Subwoofer. Neben dem Keyboard hat Samsung das Touchpad ebenfalls vergrößert.

Das Gehäuse, von Samsung Duracase genannt, soll besonders stabil sein. Samsung verweist hier auf ausgiebige Tests, gibt aber keine entsprechende Zertifizierung an.

Samsung N120
Samsung N120
Die Akkulaufzeit soll mit einem Sechs-Zellen-Akku bis zu 10,5 Stunden betragen, was Samsung dem 10,1 Zoll großen Display WSVGA (1.024 x 600 Pixel) mit LED-Hintergrundbeleuchtung zuspricht.

Im Innern arbeitet Intels Atom-Prozessor N270 (1,60 GHz, 533 MHz FSB und 512 KByte Cache), dem 1 GByte DDR2-Speicher zur Seite steht. Es verfügt zudem über eine 80 oder 160 GByte große Festplatte, WLAN nach 802.11b/g, Bluetooth 2.0 + EDR, Fast-Ethernet, eine 1,3-Megapixel-Kamera und einen 3-in-1-Kartenleser.

Als Grafikchip kommt Intels integrierter Grafikchip GMA 950 zum Einsatz, was Samsungs Positionierung des Gerätes als "optimale Film- und Musikwiedergabe" widerspricht. Hochauflösende Videoinhalte lassen sich damit kaum darstellen.

Das Samsung N120 misst 272 x 188,5 x 29,8 mm, wiegt mit dem Sechs-Zellen-Akku 1,28 kg und soll ab 6. April 2009 für 449 Euro erhältlich sein. Als Betriebssystem liegt Microsoft Windows XP Home dabei.


eye home zur Startseite
huahuahua 30. Mär 2009

Jau, "Subwoofer" ist schon nicht mehr zum Schmunzeln, sondern zum totlachen...

default 29. Mär 2009

27 cm breit? Das ist doch kein Netbook mehr.

fuzzy 29. Mär 2009

Und wie genau rechtfertigt das nochmal den Preis? Ach, garnicht? Schwätzer!

josephine 28. Mär 2009

Zeigt mir doch bitte ein Netbook mit ausgewachsener Tastatur und 10,5 Stunden...

spanther 27. Mär 2009

Dir auch :P Kann sein, weis ich nicht ^^ So wichtig war das Thema garnicht, das ich da...

Kommentieren


Netbookr / 28. Mär 2009

Samsung N120 - das Multimedianetbook



Anzeige

  1. Web-Entwickler / Programmierer (m/w)
    point of media Verlag GmbH, Landau
  2. Business Analyst (m/w)
    SolarWorld AG, Bonn
  3. IT Leiter (m/w)
    über pergenta c/o GermanPersonnel e-search GmbH, Raum Leipzig
  4. (Teil-)Projektleiter/in Embedded Software Internet of Things
    Bosch Connected Devices and Solutions GmbH, Reutlingen

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: Zotac Geforce GTX970
    259,00€ (Vergleichspreis: 290,04€)
  2. NEU: Geforce GTX 1080 Info-Seite
    ab 27.05. verfügbar
  3. GELISTET: Asus GeForce GTX 1080 Founders Edition
    789,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  2. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

  3. Intels Compute Stick im Test

    Der mit dem Lüfter streamt (2)

  4. Google Chrome für zSpace

    Augmented-Reality-Version des Browsers kommt noch 2016

  5. Medizin

    Tricorderartiger Sensor erfasst Vitaldaten

  6. TG-Tracker

    Sensorbeladene Olympus-Actionkamera mit 4K-Aufnahme

  7. Trotz Unterlassungserklärung

    Unitymedia bleibt im Streit um WLAN-Hotspots hart

  8. Auftragshersteller

    Apple soll Bestellungen für iPhone 7 stark erhöht haben

  9. TSST-K

    Ungewisse Zukunft für einen der letzten ODD-Anbieter

  10. Google und Starbreeze als Partner

    Imax arbeitet an VR-Kamera und VR-Kinos



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  2. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden
  3. id Software Dauertod in Doom

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  2. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"
  3. Security Roboter aus Lego knackt Gestenauthentifizierung

  1. Funktioniert nicht immer...

    rofl022 | 13:50

  2. Re: ApoRed gesetzlich verbieten und seinen...

    Lala Satalin... | 13:49

  3. Re: Künstler verdienen sehr wenig bei Spotify

    winstonafa | 13:49

  4. Re: CDs sind wie Floppys, Kassetten und VHSs

    plutoniumsulfat | 13:49

  5. Re: erhöhter Stromverbrauch

    M.P. | 13:49


  1. 13:45

  2. 12:33

  3. 12:02

  4. 11:56

  5. 11:38

  6. 11:28

  7. 11:10

  8. 10:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel