Abo
  • Services:
Anzeige

Eric S. Raymond: "Wir brauchen die GPL nicht mehr"

Raymond sieht BSD-Lizenz als Alternative

Open-Source-Guru Eric S. Raymond hat sich in einem Vortrag bei der Long Island Linux User Group zur GPL geäußert. Seiner Ansicht nach wird die GPL mittlerweile nicht mehr benötigt, da der Markt Unternehmen bestraft, die freien Code in ein Closed-Source-Produkt integrieren. Daher müsse nicht eine Lizenz diese Rolle übernehmen.

In seinem Vortrag bei der Long Island Linux User Group vertrat Raymond eine "ketzerische" These. Es werde zu viel über Lizenzen nachgedacht, so Raymond. Speziell würden Lizenzen, die dafür bestrafen, freien Quellcode in Closed-Source-Produkten zu verwenden, nicht mehr benötigt.

Anzeige
 

Generell sei das Open-Source-Entwicklungsmodell dem Closed-Source-Modell überlegen. Daher sei es eine schlechte Idee, ein Open-Source-Projekt zu nehmen, es in Closed Source umzuwandeln und darum ein Geschäft aufzuziehen. Denn, so Raymond, das ursprüngliche Projekt existiere weiter und entwickle sich schneller und effizienter als ein Projekt, an dem nur ein kleines Team von Entwicklern innerhalb der Firma arbeite. Daher denke er, dass die GPL nicht mehr gebraucht werde. Der Markt bestrafe das Verhalten, das die GPL verhindern will, ohnehin.

Speziell Anwälte und Firmenchefs schüchtere die GPL zudem ein. Sie fürchteten, dass ihre Geschäftsgeheimnisse durch die GPL offenbart würden. Die BSD-Lizenz hält Raymond für eine gute Alternative zur GPL.

Eric S. Raymond zählt zu den umstritteneren Figuren in der Open-Source-Welt. Er ist Mitbegründer der Open-Source-Bewegung und Autor des bedeutenden Essays "The Cathedral and the Bazaar".

Raymonds kompletter Vortrag ist bei archive.org verfügbar.


eye home zur Startseite
Eric 2 27. Mär 2009

Ey nischt gegen Eric!!!!!! Der is mein Forbild weil der hat das Hackerenplem erfunden und...

kikimi 27. Mär 2009

GPL -- Freiheit des Quellcodes steht im Mittelpunkt. BSD -- Freiheit des Coders steht im...

Rabbit 27. Mär 2009

Naja, du kannst den Fehler auch nur für dich korrigieren, du bist nicht verpflichtet...

Jakelandiar 27. Mär 2009

Siehste und da liegt wohl er unterschied zwischen BSD und GPL. Die BSD Leute "müssen...

Jakelandiar 27. Mär 2009

Sry aber wer so einen schwachsinn wie du schreibt hab ich keine lust mehr zu antworten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  2. Deutsche Telekom AG, Bonn
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. Diehl Aircabin GmbH, Laupheim (bei Ulm)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  2. (u. a. MSI Gaming X 8G, Evga ACX 3.0, Gainward Phoenix GS, Gigabyte G1 Gaming)
  3. (Core i5-6600K + Geforce GTX 1070 OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Keysniffer

    Millionen kabellose Tastaturen senden Daten im Klartext

  2. Here WeGo

    Here Maps kommt mit neuem Namen und neuen Funktionen

  3. Mesuit

    Chinesischer Hersteller bietet Android-Hülle für iPhones an

  4. Pokémon Go

    Pikachu versus Bundeswehr

  5. Smartphones

    Erste Chips mit 10-nm-Technik sind bei den Herstellern

  6. Nintendo

    Wii U findet kaum noch Käufer

  7. BKA-Statistik

    Darknet und Dunkelfelder helfen Cyberkriminellen

  8. Ticwatch 2

    Android-Wear-kompatible Smartwatch in 10 Minuten finanziert

  9. Hardware und Software

    Facebook legt 360-Grad-Kamera offen

  10. Licht

    Osram verkauft sein LED-Geschäft nach China



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  1. Was für ein Artikel soll das sein?

    gaciju | 21:12

  2. Re: Ganz und gar nicht günstig

    svenjamin | 21:09

  3. Re: Skript Kiddies

    FreiGeistler | 21:07

  4. Re: ich bete, dass das stimmt

    ubuntu_user | 21:07

  5. Re: Ich sag nur zwei Dinge

    Mingfu | 21:07


  1. 19:16

  2. 17:37

  3. 16:32

  4. 16:13

  5. 15:54

  6. 15:31

  7. 15:14

  8. 14:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel