Anzeige

Gothic 3 Community Patch soll fast alle Fehler beheben

Mehr als 700 Veränderungen im letzten Community Patch

Jowoods Gothic 3 bekommt einen Patch, der fast alle Fehler des Rollenspiels beseitigen soll. Der Community Patch 1.70 bringt insgesamt 700 Fehlerbehebungen, Verbesserungen und neue Funktionen. Es ist der letzte Patch für das Spiel.

Anzeige

Gothic 3
Gothic 3
Die Community rund um das Rollenspiel Gothic 3 hat einen Patch veröffentlicht, der mehr als 700 Änderungen mit sich bringt. Dazu gehört die Korrektur zahlreicher Fehler, die im Spiel vorhanden waren.

Entwickelt wurde der Patch vom Community Patch Team, einem "Zusammenschluss technikbegeisterter Spieler des Computerspiels 'Gothic'", der sich gebildet hatte, weil der dritte Teil der Spieleserie in einem schlechten Zustand auf den Markt kam. Das Team hatte Zugriff auf den Quellcode von Gothic 3.

Gothic 3
Gothic 3
Zusätzlich wurde auch inhaltlich an dem Spiel gearbeitet, da laut Patch Team ein Beheben aller Fehler nicht allein durch das Verändern des Quellcodes möglich war. Weitere Patches soll es für das Spiel nun nicht mehr geben. Denn das Community Patch Team stellt mit dem dritten großen Community Patch, in dem mehr als ein Jahr Entwicklungszeit stecken soll, seine Arbeit ein und bedankt sich für die Mitarbeit der Gothic-3-Spieler.

Wer wirklich alle Fehler, die behoben worden sind, nachlesen möchte, kann das im vollständigen Changelog tun. Dort sind auch die Fehler beschrieben, die vor dem aktuellen Patch behoben worden sind. Insgesamt sind mehr als 1.000 Veränderungen gelistet, die seit dem ersten Community Patch Gothic 3 erreicht haben. Den Patch gibt es bei Jowood und zahlreichen Alternativen zum Herunterladen. Das Gothic-3-Update 1.70 ist rund 880 MByte groß und soll mit allen Gothic-3-Versionen kompatibel sein. Einen Haken hat der Patch aber. Alte Spielstände können mit 1.70 nicht geladen werden.


eye home zur Startseite
bountie 23. Jul 2009

Ich finde das auch sehr gefährlich das nun die Fans die Arbeit gemacht haben die...

Korrumpel 25. Mär 2009

Hallo Hans, Deine Arbeit und Vorreiterrolle in der Community bei der Patcharbeit in allen...

Korrumpel 25. Mär 2009

Das geht NUR an Nogood!! DIE alleine haben entschieden, daß es unfertig auf den Markt...

säcke 24. Mär 2009

hauptsache motzen, ihr pfeifen. machts besser aber labert nicht dumm rum.

rpgallrounder 24. Mär 2009

haben dir ja schon viele nun gesagt was auf jedenfall besser ist/war. ich bin nicht so...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Consultant SAP HCM (m/w)
    über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern
  2. Consultant (m/w) Business Intelligence (Reporting)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  3. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. Fallout 4 Uncut USK 18 - PS4
    24,99€ inkl. Versand
  2. Fallout 4 Uncut USK 18 - Xbox One
    24,99€ inkl. Versand
  3. World of Warcraft - PC
    4,99€ inkl. Versand

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  2. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  3. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  4. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  5. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  6. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  7. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  8. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  9. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  10. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Hack von Rüstungskonzern Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen
  2. APT28 Hackergruppe soll CDU angegriffen haben
  3. Veröffentlichung privater Daten AfD sucht mit Kopfgeld nach "Datendieb"

Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

  1. Dann werden die Bussgelder auf die Kunden umverlegt

    mrgenie | 07:00

  2. Re: Na super

    DerVorhangZuUnd... | 06:53

  3. Re: Nein.

    barforbarfoo | 06:52

  4. Verstehe nicht was so schwer daran ist

    kelzinc | 06:50

  5. Re: Gute Idee aus Verbrauchersicht

    Ovaron | 06:49


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel