Anzeige

Mumble 1.1.8 - Spielerkonferenzen mit mehr Raumklang

Open-Source-Sprachkonferenzsoftware für Linux, MacOS X und Windows

Die freie Sprachkonferenzsoftware Mumble ist in der Version 1.1.8 für Linux, MacOS X und Windows erschienen. Der Client Mumble und die zugehörige Serversoftware Murmur wurden verbessert. Unter Windows lassen sich nun in weiteren Spielen Konferenzteilnehmer räumlich zuordnen.

Anzeige

Das Open-Source-Projekt Mumble wird auf möglichst geringere Verzögerungen (Latenzen) optimiert und soll in Verbindung mit Echoanullierung eine hohe Klangqualität erzielen. Während es vom Mumble-Client Installationsdateien für Linux, MacOS X und Windows gibt, kann die Mumble-Serverkomponente Murmur für alle Betriebssysteme kompiliert werden, für die es die C++-Klassenbibliothek Qt 4.0 gibt.

Für Spiele ist Mumble insbesondere unter Windows interessant, da dort die Stimmen der Konferenzteilnehmer räumlich ihren Spielfiguren zugeordnet werden können. Das funktioniert allerdings nur bei Windows-Spielen, auf die Mumble mittels Positional-Audio-Plug-ins angepasst wurde.

Davon kamen in der stabilen Version 1.1.8 wieder ein paar Stück dazu - etwas mehr Plug-ins sind in den nicht stabilen Snapshot-Releases enthalten. Eine komplette Liste der Spiele, in denen die Mumble-Konferenzen eine räumliche Zuordnung der Mitspieler ermöglichen, findet sich auf der Projekthomepage.

Mumble 1.1.8 soll zudem von einigen Fehlern befreit worden sein und einige Verbesserungen erfahren haben - so werden nun etwa Benachrichtigungen in Form von Sprechblasen eingeblendet. Das ebenfalls überarbeitete Murmur soll weniger Systemressourcen benötigen und ein um neue Funktionen erweitertes Ice-RPC-Interface mitbringen.

Die nächste Mumble-Version wird voraussichtlich die Versionsnummer 1.2 tragen, denn Mumble 1.1.8 soll das letzte 1.1er Release gewesen sein.


M1AU 24. Mär 2009

Auch das Personal Package Archiv (PPA) für diverse Ubuntu Versionen wie Intrepid oder...

M1AU 24. Mär 2009

Also ich kann deine Problematik durchaus verstehen -- falls dies tatsächlich bei dir so...

-..- 24. Mär 2009

Nein bin ich nicht. Nur bei den Aktuellen Lösungen muss man sich für die Pest oder...

nathan 24. Mär 2009

schau dir mal die relativ neue Software w*w.shockvoice.n*t an.

dfsads 24. Mär 2009

Reine Einbildung eines TS-Fanboys.

Kommentieren


DBCLAN.de / 23. Mär 2009

Mumble 1.1.8 released!



Anzeige

  1. IT-Spezialist (m/w)
    IDS GmbH, Ettlingen bei Karlsruhe
  2. Softwareentwickler AUTOSAR (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart
  3. Projektleiter (m/w) Fernmeldenetzbau / Breitbandnetze
    Bsys Mitteldeutsche Beratungs- und Systemhaus GmbH, Erfurt
  4. IT-Architekt (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München

Detailsuche


Top-Angebote
  1. Geforce GTX 970/980/980Ti Grafikkarte kaufen und Rise of the Tomb Raider gratis erhalten
  2. NEU: Lenovo YOGA 300 29,5 cm (11,6 Zoll HD LED) Convertible Notebook (Intel Celeron N2940, 2,2GHz, 2GB RAM, 32GB SSD, Intel H
    199,00€
  3. Steam Premium Überraschungsspiel
    2,95€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Odroid C2

    Bastelrechner mit 2 Ghz und 2 GByte Ram

  2. Patentantrag

    Apple will iPhone-Lautstärke per Apple Watch regeln

  3. Standalone

    Google soll eigenständige VR-Brille planen

  4. Ampera-e

    Opels neues Elektroauto kommt 300 km weit

  5. AVM

    Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen

  6. Einsteins Vorhersage bestätigt

    Forscher weisen erstmals Gravitationswellen nach

  7. Datenschmuggel

    Alte USB-Sticks als Geheimwaffe gegen Nordkorea

  8. Remedy Entertainment

    Hardware-Anforderungen für Quantum Break veröffentlicht

  9. Paket-Ärger.de

    Die meisten Beschwerden über nicht ausgehändigte Pakete

  10. ÖPNV in San Francisco

    Die meisten Überwachungskameras sind nur Attrappen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
VBB-Fahrcard: Der Fehler steckt im System
VBB-Fahrcard
Der Fehler steckt im System
  1. VBB-Fahrcard Busse speichern seit mindestens April 2015 Bewegungspunkte
  2. VBB-Fahrcard Berlins elektronische Fahrkarte speichert Bewegungsprofile

Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

IMHO: Amazon krempelt den Spielemarkt um
IMHO
Amazon krempelt den Spielemarkt um
  1. Lumberyard Amazon veröffentlicht Engine auf Basis der Cryengine

  1. Re: Früher...

    Niaxa | 08:44

  2. Re: Verkehrte Welt: HDMI 2.0 in Bastelrechnern...

    Lala Satalin... | 08:43

  3. Re: Sinnlos ...

    ffrhh | 08:43

  4. Re: 145k m/h

    wasabi | 08:43

  5. Re: Das ist doch ein civic

    MESH | 08:42


  1. 07:55

  2. 07:42

  3. 07:34

  4. 07:17

  5. 19:17

  6. 17:03

  7. 16:25

  8. 15:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel