Bilder und Benchmarks von AMDs Radeon HD 4890

Inoffizielle Daten drei Wochen vor Marktstart

Auf zwei Webseiten sind unabhängig voneinander Bilder von AMDs nächster Grafikkarte und auch einige Benchmarkwerte aufgetaucht. Demnach entspricht die Konstruktion einer 4870, die Leistung liegt auf dem Niveau einer Geforce GTX-280.

Anzeige

Nun gibt es erste Bilder der Grafikkarte Radeon HD 4890. Vor wenigen Tagen war bereits ein Angebot eines Onlinehändlers für die 4890 erschienen, aus dem die technischen Daten hervorgingen.

Im Forum der chinesischen Webseite PCOnline sind die Darstellungen einer Referenzkarte ("Built by ATI") wiedergegeben. Die Karte gleicht bis auf eine andere Farbgebung des Aufklebers auf dem Kühlsystem einer Radeon HD 4870.

Das gilt auch für die beiden PCIe-Strombuchsen, die je sechs Pole aufweisen. Laut der Spezifikationen dafür kann die Karte also nicht mehr als 225 Watt aufnehmen, je 75 Watt über die beiden Buchsen und 75 Watt über den PEG-Slot. Eine Angabe von AMD zur "Board Power" gibt es jedoch noch nicht, für die 4870 lautet sie 160 Watt für das 512-MByte-Modell.

Dass die 4890 mehr Energie benötigt, ist äußerst wahrscheinlich, da ihre GPU (RV790) ebenso wie der RV770 der 4870 in 55 Nanometern Strukturbreite gefertigt wird, aber höher getaktet ist und die Karte mit 1 GByte GDDR5-Speicher bestückt ist. Wie aus den Screenshots bei PCOnline hervorgeht, stimmen auch die bisher vermuteten Taktfrequenzen von 850 und 975 MHz für GPU und Speicher, was 100 beziehungsweise 75 MHz mehr entspricht.

Das Rätselraten um die Produktbezeichnung hat ebenfalls ein Ende, denn der auf den Bildern zu sehende grüne Aufkleber auf der Rückseite der Karte ist typisch für ATI-Produkte. Dort ist klar von 4890 die Rede, bisher war auch eine 4970 vermutet worden. Die Leistungsaufnahme im 2D-Betrieb dürfte deutlich geringer als bei der 4870 ausfallen, die ohne spezielle Tools ihren Takt nur auf 550 MHz reduzierte und so viel zu viel Strom brauchte. Laut PCOnline sind es bei der 4890 aber nur noch 240 MHz.

In der 3D-Leistung soll die neue Grafikkarte in etwa einer GTX-280 entsprechen und teilweise an die aktuellere GTX-285 heranreichen - jedenfalls wenn man bei OCHeaven veröffentlichten Benchmarks glauben darf. Mit einem Core i7 920 (2,66 GHz) kam die Karte im 3DMark06 auf 16.096 Punkte, bei 3DMark Vantage (Performance) auf 10.996 Punkte. Bei letzterem Test ist zu beachten, dass laut den Regeln von Futuremark die PhysX-Beschleunigung, die derzeit nur Nvidia-Karten beherrschen, abgeschaltet werden muss. Testergebnisse von Spielen gibt es bislang nicht.

Wann AMDs neue Karte auf den Markt kommt, ist noch nicht offiziell bekanntgegeben worden. Unbestätigten Angaben zufolge soll es in der ersten Aprilwoche so weit sein.


bse 24. Mär 2009

Sowohl CPU als auch GPU verbrauchen am meisten Strom dann, wenn die Transistoren...

miriswurscht 20. Mär 2009

Mir ist es egal, ob die überleben oder nicht. Ich hatte schon zwei ATI-Karten und...

fokka 19. Mär 2009

ich denk mir auch hin und wieder bei maschinell übersetzten seiten: fuck, welcher...

fokka 19. Mär 2009

ok, schön langsam wirds arrogant ;) das dir hier niemand eine 100% perfekte antwort geben...

fokka 19. Mär 2009

ich steinige dich hiermit mal vorsorglich :)

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektleitung (m/w) IT-Bereich
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  2. Hardwareentwickler (m/w) Schaltplanerstellung
    NumberFour AG, Hamburg
  3. Mitarbeiter Support / User Helpdesk (m/w)
    meinestadt.de, Köln
  4. Software-Entwickler (m/w) SAP ABAP / SAP ABAP OO
    AOK Systems GmbH, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NUR NOCH HEUTE: PlayStation 4 + The Order + 2 Controller + Cam
    449,00€ USK 18
  2. TIPP: Xbox One Wired Controller für Windows
    43,99€
  3. Xbox One Konsole 1TB + CoD Adv. Warfare
    399,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Galaxy S6 und Edge-Variante

    Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid

  2. Smart Home

    D-Link will Z-Wave-Funk in seine Router integrieren

  3. Vive

    Valves VR-Brille kommt von HTC

  4. Huawei Watch im Hands On

    Kompakte Smartwatch mit rundem Saphirglas

  5. One M9 im Hands on

    HTCs Lollipop-Smartphone hat ein Zusatzknöpfchen

  6. Watch Urbane LTE im Hands On

    LGs Edelstahl-Uhr für geduldige Golfer

  7. Qi Wireless Charging

    Ikea-Möbel laden schnurlos Akkus

  8. Linux-Desktops

    Xfce 4.12 ist endlich fertig

  9. Fahrerdienst

    Uber verschweigt monatelang einen Server-Einbruch

  10. Linux 4.0

    Streit um das Live-Patching entbrennt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Zertifizierungspflicht: Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
Zertifizierungspflicht
Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
  1. Netgear WLAN-Router aus der Ferne angreifbar
  2. Datenschützer Private Überwachungskameras stark verbreitet
  3. Play Store Weit verbreitete Apps zeigen Adware verzögert an

Fertigungstechnik: Der 14-Nanometer-Schwindel
Fertigungstechnik
Der 14-Nanometer-Schwindel
  1. Ezchip Tilera Tile-Mx100 Der 100-ARM-Netzwerkprozessor
  2. Britischer Röhrencomputer EDSAC Seltenes Bauteil in den USA gefunden
  3. Prozessor AMDs Zen soll acht Kerne in 14-nm-Technik bieten

  1. Re: Oh weh, das is aber ein "Testbericht"

    kawaroar | 21:48

  2. Re: Ein Gigant begeht Selbstmord

    Tzven | 21:46

  3. Re: Alternative? Wer hätte da eine Empfehlung

    KingFisherMacD | 21:45

  4. LG G3

    KingFisherMacD | 21:45

  5. Re: runde Smart-Uhren sind uncool

    BabbelNet | 21:43


  1. 19:36

  2. 17:29

  3. 17:20

  4. 17:16

  5. 17:00

  6. 15:39

  7. 13:23

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel