Anzeige

Kulturrat veröffentlicht Spielebuch kostenlos im Internet

Deutscher Kulturrat spricht sich gegen schärfere Jugendschutzgesetze aus

Der Streit um Computerspiele ist nach dem Amoklauf von Winnenden neu entbrannt - und manch ein Politiker nennt die Werke der interaktiven Unterhaltung schlicht Schund. Jetzt meldet sich der Deutsche Kulturrat zu Wort und veröffentlicht kostenlos im Internet ein Buch, das sich mit Computerspielen auseinandersetzt.

Anzeige

"Statt einer Verbotsdebatte steht nach den schrecklichen Ereignissen von Winnenden dringend eine Bildungsdebatte an", fordert Olaf Zimmermann, Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates. Der Kulturrat - Spitzenverband der Bundeskulturverbände - ist gegen eine Verschärfung der Jugendschutzgesetze und für eine konsequente Durchsetzung der bestehenden Regelungen.

Jetzt bietet der Verband im Rahmen der Bemühungen um eine Versachlichung der Debatte sein Buch "Streitfall Computerspiele: Computerspiele zwischen kultureller Bildung, Kunstfreiheit und Jugendschutz" kostenlos im Internet als Download im PDF-Format an; bislang war das Werk nur gedruckt erhältlich.

Die 46 Autoren beschäftigen sich unter anderem damit, ob Computerspiele "Kulturgüter" oder "Schund" sind, ob die Spiele strenger kontrolliert werden müssen, oder ob qualitativ hochwertige Computerspiele von der öffentlichen Hand gefördert werden sollen. Unter den Autoren befinden sich Spielegegner und -freunde vor allem aus Wissenschaft und Politik. Der ehemalige bayerische Ministerpräsident Günter Beckstein ist mit einem Aufsatz zum Thema "Amokläufer, Nachahmer und Männlichkeitsnormen" vertreten.


eye home zur Startseite
BukTom Bloch 18. Mär 2009

Betreff: Kulturrat stellt Buch "Streitfall Computerspiele" zum kostenlosen Download Auch...

lol³ 18. Mär 2009

ich stimme ihnen zu. ihr ganzes posting ist ein einziger irrtum.

throgh 18. Mär 2009

Und damit haben Sie demonstriert, dass Sie keinerlei Kompetenz in Sachen...

keiner 17. Mär 2009

Hallo, ich verstehe noch immer nicht warum so ein nonsins verbreitet werden muss...

uk (Golem.de) 17. Mär 2009

Bitte in Zukunft nicht zu jedem Thema (mehrfach) kontroverse bzw provozierende Beiträge...

Kommentieren


www.tutsi.de / 17. Mär 2009

Computerspiele sind Werzeuge des Satans...

Web drafts / 16. Mär 2009



Anzeige

  1. Junior Softwareentwickler Java (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  2. IT-Projektmanager (m/w)
    AFI - P.M. Belz Agentur für Informatik GmbH, Köln
  3. System-SW-Entwickler/in Embedded Security für Fahrerassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Systemadministrator (m/w)
    Stemmer Imaging GmbH, Puchheim bei München

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Prozessor

    AMD zeigt Zen-Chip für Sockel AM4

  2. Radeon RX 480

    AMDs 200-Dollar-Polaris-Grafikkarte liefert über 5 Teraflops

  3. Ultra Compact Network

    Nokia baut LTE-Station als Rucksacklösung

  4. Juniper EX2300-C-12T/P

    Kompakt, lüfterlos und mit 124 Watt Powerbudget

  5. Vorratsdatenspeicherung

    Alarm im VDS-Tresor

  6. Be Quiet Silent Loop

    Sei leise, Wasserkühlung!

  7. Kryptowährung

    Australische Behörden versteigern beschlagnahmte Bitcoins

  8. ZUK Z2

    Android-Smartphone mit Snapdragon 820 für 245 Euro

  9. Zenbook 3 im Hands on

    Kleiner, leichter und schneller als das Macbook

  10. Autokauf

    Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Snapdragon Wear 1100 Neuer Chip für kleine Linux- und RTOS-Wearables
  2. Xeon E3-1500 v5 Intel bringt schnellere Skylakes mit On-Package-Speicher
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

  1. Es beginnt...

    Knarz | 07:11

  2. Re: Kein Splitscreen

    Smincke | 06:33

  3. Re: ja die gtx

    DY | 06:31

  4. Re: Erbärmlich

    picaschaf | 06:29

  5. Reich, aber

    DY | 06:28


  1. 06:25

  2. 04:23

  3. 19:26

  4. 18:41

  5. 18:36

  6. 18:16

  7. 18:11

  8. 17:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel