Lookeen 2.0: Sucherweiterung für Outlook (Update)

Neue Version soll Outlook-Suche komfortabler machen

Die Outlook-Erweiterung Lookeen steht in der Version 2.0 bereit und soll das Finden von E-Mails, Kontakten, Terminen, Aufgaben oder Notizen komfortabler machen. Dafür nutzt die Software einen zentralen Index und die Suchoptionen wurden überarbeitet.

Anzeige

Die neue Lookeen-Version versteht externe Indexquellen, die gemeinsam verwendete Outlookdaten im Unternehmen zentral indiziert. Dieser zentrale Index soll für alle gewünschten Benutzer erreichbar sein, indem der betreffende Indexpfad übergeben wird.

Parallel zu den persönlichen Indexquellen werden die externen Quellen durchsucht und der Nutzer soll besonders zügig die gewünschten Daten erhalten. Das soll auch dann funktionieren, wenn die jeweiligen Archive in Outlook geschlossen, also als passiv eingestuft sind. Der Hersteller verspricht, dass dabei die Auslastung des Exchange Servers und der Netzwerkverkehr reduziert werden. Auch sollen Prozessor- und Speicherressourcen geschont werden.

Als weitere Verbesserung erhielt Lookeen 2.0 eine verbesserte Sucheingabemaske, die nun mehr als nur ein Suchfeld kennt. Ferner kann die Suche auf bestimmte Bereiche beschränkt werden. Bei E-Mails kann etwa nur nach Absender oder Empfänger und im Kalender nur in einem bestimmten Zeitraum gesucht werden.

Lookeen dient dazu, in Outlook besonders schnell Daten zu finden, seien es E-Mails, Kontakte, Termine, Aufgaben oder Notizen. Dabei werden auch Dateianhänge sowie alle Archiv- und Exchange-Verzeichnisse berücksichtigt.

Lookeen 2.0 ist als Outlook-Erweiterung zum Preis von derzeit 34,90 Euro über die Homepage des Anbieters zu haben. Der reguläre Preis von 49,90 Euro ist durchgestrichen. Es liegen aber keine Informationen dazu vor, weshalb es die Preissenkung gab und ob sie zeitlich befristet ist.

Nachtrag vom 13. März 2009, 14:15 Uhr:
Der Hersteller von Lookeen erklärte auf Nachfrage, dass es sich bei dem Preis von 34,90 Euro um ein Einführungsangebot handele, welches noch bis mindestens Mitte 2009 gelten wird.


Hannes12 28. Feb 2010

Gibt nun ne neue Version von Lookeen. Schnellere und bessere Darstellung der Ergebnisse...

tztztztz 19. Mär 2009

habe auch schon xnobi und windows desktopsearch ausprobiert, aber nie wirklich das...

derboris2 16. Mär 2009

hallo Bevor ich lookeen benutzt habe, habe ich regelmäßig meine mails archiviert um...

Beppo 16. Mär 2009

Eigenwerbung?! Muss euch leider enttäuschen - mein Gehaltsscheck bekomme ich jeden Monat...

MarcusHeusel 14. Mär 2009

hoi, ich hab lange zeit nach einem ersatz für lookout gesucht.. wurde ja nötig mit der...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-CRM-Applikationsbetreuer (m/w)
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  2. Mitarbeiter (m/w) VMware / Windows-Support
    SHD Technologie und Service GmbH & Co. KG, Andernach
  3. Mitarbeiter (m/w) technischer Filialsupport
    Dänisches Bettenlager GmbH & Co. KG, Handewitt bei Flensburg
  4. Spezialist (m/w) Entwicklung Systemsoftware
    Torqeedo GmbH, Gilching (Großraum München) / Fürstenfeldbruck

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test

    Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln

  2. Kanzlerhandy

    Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

  3. Internetsuche

    EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

  4. 15 Jahre Unreal Tournament

    Spiel, Bot und Sieg

  5. Inmarsat und Alcatel Lucent

    Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s

  6. Managed Apps

    Unternehmen können App-Store von Windows 10 anpassen

  7. Elektronikdiscounter

    Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden

  8. Open Data

    Cern befreit LHC-Kollisionsdaten

  9. Multimediabibliothek

    FFmpeg dank Debian wieder in Ubuntu

  10. Valve Software

    Neue Richtlinien für Early Access



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. Benchmark Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

IMHO zum Jugendmedienschutz: Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
IMHO zum Jugendmedienschutz
Altersschranke nützt nicht Kindern, sondern Erotikseiten
  1. Pornofilter Internet Provider gegen britische Zensurkultur
  2. Internetzensur Tor und die große chinesische Firewall
  3. Kein britisches Modell Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

Lichtfeldkamera Lytro Illum: Das Spiel mit der Tiefenschärfe
Lichtfeldkamera Lytro Illum
Das Spiel mit der Tiefenschärfe
  1. Lichtfeldkamera Lytro will in neue Märkte einsteigen
  2. Augmented Reality Google investiert 542 Millionen US-Dollar in Magic Leap
  3. Lytro Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab

    •  / 
    Zum Artikel