Firefox 3.1 Beta 3 veröffentlicht

Nativer JSON-Parser sowie Verbesserungen bei TraceMonkey und Gecko

Unter anderem schneller und mit nativer JSON-Unterstützung wartet die dritte Beta von Firefox 3.1 alias Shiretoko auf, der demnächst in Firefox 3.5 umbenannt wird.

Anzeige

Die Beta 2 von Firefox 3.1
Die Beta 2 von Firefox 3.1
Die aktuelle Shiretoko-Beta verfügt über einen verbesserten Private-Browsing-Modus, der nun auch die Möglichkeit bietet, gezielt Seiten aus der Browserhistory zu löschen.

Die neue JavaScript-Engine TraceMonkey haben die Firefox-Entwickler nach eigenen Angaben schneller und stabiler gemacht. Auch die Unterstützung für sogenannte Web Worker, mit denen sich JavaScript im Hintergrund ausführen lässt, wurde verbessert.

 

Interessant für JavaScript-Entwickler ist zudem die native JSON-Unterstützung. Damit lassen sich Daten, die im JSON-Format vorliegen, mit "JSON.parse(jsonString);" in ein JavaScript-Objekt umwandeln. Bislang musste der String mit eval() ausgeführt und umgewandelt werden, was unsicher ist. Verbesserungen erfuhr zudem die Layout-Engine Gecko, die nun auch spekulatives Parsing beherrscht. Firefox kann das Rendern einer Seite auch dann fortsetzen, wenn die Ausführung eines Scripts noch nicht abgeschlossen ist. Zudem werden DNS-Anfragen spekulativ vorab durchgeführt.

Mozilla plant mindestens eine weitere Betaversion, die dann allerdings mit der Versionsnummer 3.5 versehen wird. Die aktuelle Testversion Firefox 3.1b3 steht unter mozilla.com zum Download bereit.


spam anderson 14. Mär 2009

ja, ich weiss es.

Wingi 13. Mär 2009

Ganz aktuelle Leute haben einen eeePC/Box und trauern den älteren Browsern hinterher...

tzz 13. Mär 2009

Spinner, geh doch zurück zur Steinzeit... heutige Rechner sind performant genug... Aber...

blablub 13. Mär 2009

Der Funktionsumfang wird mir persönlich beim FF langsam ein wenig zu groß. Mir reicht es...

sdfgsdfgsdfg 13. Mär 2009

er muss ja keinen mac kaufen, wenn er das OS so haben kann. und wenn schon ein ratschlag...

Kommentieren


Silberlinge - Das Docdata-Blog / 14. Mär 2009

Firefox 3.1 beta 3 veröffentlicht

dinofuss.de / 13. Mär 2009

Dritte Beta von Mozilla Firefox 3.1 ist da

Fresh Apps für Mac OS X / 13. Mär 2009

Firefox 3.1 Beta 3



Anzeige

  1. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Software-Entwickler/in für IT-Lösungen im Bereich Vernetztes Fahrzeug / Telematiksysteme
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. Produktmanager für digitales Entertainment / Product Owner (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt
  4. Manager (m/w) Softwareentwicklung
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen (Raum Nürnberg)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  2. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  3. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  4. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  5. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  6. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  7. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch

  8. Xamarin

    C# dank Mono für die Unreal Engine 4

  9. Tor-Router

    Invizbox will besser sein als die Anonabox

  10. Moore's Law

    Totgesagte schrumpfen länger



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. E-Mail Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Yahoo Mail

Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

    •  / 
    Zum Artikel